Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 06.11.2015, 19:58
zocki3d zocki3d ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 2
zocki3d befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ausrufezeichen Rudelzhausen - Internetprobleme

Hallo ich Melde mich aus Rudelzhausen in bayern.
In Unserer Gemeinde ist nur sehr Begrentzt DSL Verfügbar
(DSL 2000 MAX bis zu DSL Lite)
Ich wohne in der Mitte also (DSL 1000)
Ein Lokaler Anbieter (UnserOrtsnetz) hatt vor 2 Jahren Den
Glasfaser ausbau Begonnen als die Einzigste gemeinde von dieser Firma in Bayern...
Denkste!
dann (vor gut einem Jahr) Wahr es dann Soweit
Am Ersten Tag Begeisterung! 100 Mbit Downstream und 100 Mbit Upstream WOW!
am Zweiten Tag dann...
Der Erste ausfall und es sollte Nicht der letzte Sein!
12 Uhr Mittags - 17 Uhr Alles Platt
Internet TOT
Telefon TOT
Nagut dachte ich mir Kann ja Mal Passieren
Aber was ich sagen will:
Wir haben zwar das Glück Glasfaser zu haben aber sind an einen Unfähigen Provider Gebunden
Die Ping ist Teilweise Schlimmer als bei der 1000 DSL Leitung..
Der Provider Sagt dazu nur:
Serverüberlastung!
Am ersten Tag eine Ping von 5ms zum 20 Km Entfernten Server
Jetzt (Gut ein Jahr Später circa 40ms)
Ich würde wieder zur Telekom Wechseln aber wenn die 100K
Leitung mal Geht dan Richtig!
Die Telekom Sagt : Wir Planen einen Ausbau Frühstens 2018
Ich wäre mit VDSL 50 Auch Zufreiden!
also Kennt Jemand mein Problem?
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 06.11.2015, 21:33
tomas-b tomas-b ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: 15806 Zossen
Beiträge: 281
tomas-b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Telekom kann doch nichts dafür, dass euer lokaler Provider seine Technik nicht im Griff hat. Deshalb verstehe ich deine Thread-Überschrift nicht.

Eine Firma kann nun mal nicht flächendeckend in einem Jahr ein ganzes Land ausbauen und es ist ja nicht so, dass die Telekom nirgends ausbaut. Es gehen jeden Tag etliche neue Anschlüsse ans Netz.
Also, nur, weil die Telekom bei dir erst 2018 ausbaut, ist sie ja nicht faul. Zumal ihr ja mit FTTH auch als voll erschlossen abgehakt und somit kein Notstandsgebiet mehr seid.

Nochmal erwähnt: Die Telekom kann nichts dafür, dass euer Glasfasernetz nicht richtig funktioniert.
__________________
Hauptzugang:
- seit 02. November 2012: VDSL 50 ... Endlich!
Mobiler Zugang:
- Vodafone HSPA: 5,1 MBit/s Down - 2,4 MBit/s Up
- Vodafone LTE: 21 MBit/s Down - 6 MBit/s Up
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2015, 22:08
zocki3d zocki3d ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.11.2015
Beiträge: 2
zocki3d befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich meinte ja nicht das das was mit der telekom zu tun hat ich meinte nur das die telekom auch mal in die gänge kommen kann um konkuzenz fähig zu bleiben
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2015, 03:57
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe den Threadtitel angepasst, da der Sachverhalt nicht richtig ist. Desweiteren kann ich ja Deinen Unmut verstehen, das die Telekom nicht hinterher kommt mit dem Ausbau, nur das Du Deine derzeitigen Internetprobleme auf die Telekom schiebst, obwohl Du einen anderen Anbieter hast, kann ich so nicht stehen lassen. Du kannst gerne den Threadtitel nachträglich ändern, dann aber richtig.
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .

Geändert von Tiggi (07.11.2015 um 04:02 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.11.2015, 06:12
tomas-b tomas-b ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: 15806 Zossen
Beiträge: 281
tomas-b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von zocki3d Beitrag anzeigen
Ich meinte ja nicht das das was mit der telekom zu tun hat ich meinte nur das die telekom auch mal in die gänge kommen kann um konkuzenz fähig zu bleiben
Das macht sie ja. Tagtäglich.
Nur in deiner Gegend erst ab 2018. Was auch gut so ist, denn ihr habt ja Glasfaser.
Da sollten erst einmal ein paar Gebiete bevorzugt werden, die noch gar nix haben.

Und wenn es bei euch bereits ein langsames DSL gibt: Guck doch mal, ob Hybrid bei dir möglich ist...
__________________
Hauptzugang:
- seit 02. November 2012: VDSL 50 ... Endlich!
Mobiler Zugang:
- Vodafone HSPA: 5,1 MBit/s Down - 2,4 MBit/s Up
- Vodafone LTE: 21 MBit/s Down - 6 MBit/s Up
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.