Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 21.04.2010, 07:33
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Rund- um- sorglos paket filiago

Hallo,
Immer noch auf der Suche nach neuer Internetlösung ( im Moment ISDN 2-Kanäle mit ca 80 € Kosten im Monat) stieß ich heute auf das RUND UM SORGLOS PAKET VON FILIAGO.Dieses Angebot klingt für mich sehr verlockend ,da es ohne Vertragsbindung sein soll.Man kann jederzeit schriftlich Kündigen und es wird alles Rückgängig gemacht.Wir haben ein Volumen von ca 2-3 Gb. im Monat ,oft aber auch weniger. Ich bin ziemlich hin und her gerissen,da ich leider so viel negatives über Filiago gelesen habe. Ich möchte das Risiko so gering wie möglich halten in Bezug auf eine Vertragsbindung,dies scheint mir hier gegeben.Man kann ja auch noch Optionen dazu buchen.Aber ändert sich dann nicht das Vertragsverhältnis. Was meint hier zu dem Angebot.
Kann man dem angeblich problemlosen kündigen glauben,oder ist ein haken dabei.Ich konnten nach mehrmaligen lesen des Angebotes nichts verstecktes finden.Hier noch mal die Aussage von Filiago.:

"""""Sollten sie den Vertrag kündigen wollen (bitte schriftlich), holen wir die Hardware bei Ihnen ab. Die Demonatage der Anlage übernimmt der Kunde. Sobald die Hardware wieder bei uns ist, teilen wir dies der Santander Consumer Bank mit, lösen die Finanzierung auf und der Einzug wird gestoppt. Kein Risiko für Sie! """"""

freundliche Grüße, meister0506
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 21.04.2010, 12:19
Bleibtreu Bleibtreu ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: 49413 Dinklage-Wulfenau
Beiträge: 145
Bleibtreu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von meister0506 Beitrag anzeigen
Was meint hier zu dem Angebot.
Kann man dem angeblich problemlosen kündigen glauben,oder ist ein haken dabei.Ich konnten nach mehrmaligen lesen des Angebotes nichts verstecktes finden.
Moin,

es gibt ja nicht viele, die im Unterforum Filiago von kein-dsl noch schreiben, und von den wenigen sind eigentlich nur die Unzufriedenen die Wortmelder, was letztendlich ok ist, schließlich ist diese site (kein-dsl) u.a. auch dafür da (zu recht). Mit Sicherheit, gibt es tausende, die mit Filiago klarkommen, und die zufrieden still sind. Ich wiederum, gehöre zu den Zufriedenen, die das hier auch manchmal kundtun, und deshalb sage ich Dir:
1. Filiago ist als Firma absolut vertrauenswürdig. Außerdem kann man mit den dortigen service-Leuten mailen oder telefonieren u. sie waren z.B. auch bei mir immer aufgeschlossen und hilfsbereit, auch persönlich!
2. A2C von Filiago läuft bei mir so: Habe den 4096 Volumen Tarif plus mtl. Freezone, weil mir 4GB Datenvolumen zuwenig ist. Das kostet mich ca. 75,-€ die ich mir mit jemand anderem teile. Ist ja nicht billig, aber echt gut. Bewege mit Hilfe der Freezone (von 00.00 - 06.00 Uhr ) mtl. um die 30 GB, die ja auch nicht auf das Datenvolumen von bei mir 4GB angerechnet werden und so habe ich auch zu den Stoßzeiten ab 16.00 nachmittags bis ca. 22.30 Uhr meinen Internetverkehr immer flott unterwegs und ich kann sagen: Bis auf die satellitenbedingten hohen Pingzeiten läuft für mich alles super und mein Inernetzugang liegt auf gleichbleibenden DSL-Niveau.

Bin weit über 3 Jahre Kunde bei Filiago und auch zufrieden, weil sich Filiago im Angebot dynamisch verbessert hat. Außerdem bin ich der 100%igen Meinung, das man dieser Firma vertrauen kann. Und was Dich betrifft: Das Angebot von Filiago, was Dich interessiert, hätte ich vor Jahren auch gern gehabt!
Greif zu!, sag ich Dir, probier's, da kann man ja nichts falsch machen, kundenfreundlicher geht es ja gar nicht.

Gruß B.
__________________
Filiago Astra2Connect (4096 Volumen plus Freizone) und persönlich mehr als zufrieden damit

Geändert von Bleibtreu (21.04.2010 um 15:01 Uhr) Grund: Pingelei
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.04.2010, 16:15
Alex_der_Pirat Alex_der_Pirat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 36
Alex_der_Pirat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich bin derzeit auch zufrieden. Ich hatte erst ein wenig Probleme mit dem Traffic, weil die zubuchbaren Pakete in Up/Download sind, aber nach dem Umstieg auf die Flat surfe ich jetzt schon fast 17 Tage ohne nennenswerte Drosselungen.

Was die Finanzierung betrifft: Die Santanderbank vergibt eine Kreditkarte an dich. Die ist mit dem vollen Betrag von 600 Euro (Hardwarekosten nehme ich mal an) belastet und man zahlt daher nicht an Filiago (die haben quasi dann schon ihr Geld) sonder an die Bank. Die restliche unbelastete Summe kann man dann selbst ausgeben, falls man die Karte nutzen möchte.

Wenn man jetzt ein Paket hinzu/abbestellt, dann geschieht das auf Rechnung von Filiago. Dann buchen sie dir den zusätzlichen Betrag vom Konto ab.

Bei meinem 1024/128-Vertrag mit Flat zieht Santander 29 Euro monatlich ein und Filiago 10 Euro. Und die Bestellungen usw. sind sehr einfach per Mail zu erledigen und wird alles schnell und freundlich durchgeführt, auch die Hotline hat mich bisher stets überzeugt.
__________________
Internet:
2003 - ISDN | 2004-2010 - 1-Wege-Sat | 2010 - 2-Wege-Sat | 2010 - DSL 16000 | 2011 - DSL 16+ Entertain

DSL Gras-Ellenbach:
Ausbau 17.08.2009 | beendet Dezember 2009 | Erster Vertrag 07.04.2010

DSL Wald-Michelbach:
10.08.2011 | DSL ~13.500 | 1700Kb/S down | 120Kb/S up
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.04.2010, 17:00
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bevor Du bestellst, sollest Du sorgfältig checken, ob Du von Deinem Standort aus auch freie Sicht nach der Satellitenposition 23,5° Ost hast. Da hat schon mancher sein böses Erwachen erlebt. Eventuell musst Du vorher Bäume fällen, Schuppen abreißen, im Extremfall sogar Hochhäuser oder Wassertürme sprengen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.04.2010, 19:19
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Danke für die Antworten.Das hört sich ja alles gar nicht schlecht an.Es steht auch so beschrieben,das ich die 49 € an Santander zahle mit solch einer Karte.Ich habe auch bei Filiago angerufen und nachgefragt wie es dann mit der Option ist wenn ich z.B.für 11€ 1Gb dazu kaufe oder für 18,50€ Resette .Dies wird dann direkt von Filiago abgebucht und es hat wohl auch keinerlei Einfluß auf das gebuchte Paket hinsichtlich das es keine Laufzeitbindung gibt und man monatlich kündigen kann.
Ich nutze im Moment für wichtige Downloads den 1 Wege by call Zugang von Filiago,daher ist bei mir sichergestellt,das ich Astra 23,5 problemlos empfange. Tja was nun machen,eigentlich kann nicht viel passieren,denn wenn es absolut nicht gehen sollte,dann alles zurückschicken und schriftlich kündigen und gut ist es.Wenn ich allerdings mal umsteige auf die Flat ist es bestimmt vorbei mit der monatlichen möglichen Kündigung und ohne Vertragsbindung.
Aber vielleicht geht ja auch in einem halben Jahr LTE. aber wer weiß das schon.

freundliche Grüße, meister0506
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.04.2010, 23:05
Alex_der_Pirat Alex_der_Pirat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 36
Alex_der_Pirat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nur durch Zubuchung der Flat ist doch nicht der ganze Vertrag hinfällig. Auch dann kann man noch monatlich kündigen.

Das Problem was du dann eventuell aber haben wirst (jedenfalls habe ich es so), dass die volle Geschwindigkeit fast nie (außer mal Nachts nach 1-2 Uhr) erreicht wird beim Download. Die Seiten sind zwar alle wunderbar schnell aufgebaut, aber downloaden macht mit 48kb/s nicht sehr viel Spaß, wenn ein Update/File mal 90-100MB hat. Da kann dann beim 1024er Tarif schon mal ne halbe Stunde rumgehen. Ist halt gar kein Vergleich mit nem 1-Wege-System, wo alles ruckzuck mit vollem Speed gezogen wird, solange die Drossel nicht ansetzt.

Auf LTE würde ich erst mal nicht setzen. Gibt schon wieder zuviele Gegner und unzuverlässige Geschwindigkeits/Verfügbarkeits-Angaben. Und so schnell wird das außer in Berlin/München/Frankfurt nicht installiert sein.
__________________
Internet:
2003 - ISDN | 2004-2010 - 1-Wege-Sat | 2010 - 2-Wege-Sat | 2010 - DSL 16000 | 2011 - DSL 16+ Entertain

DSL Gras-Ellenbach:
Ausbau 17.08.2009 | beendet Dezember 2009 | Erster Vertrag 07.04.2010

DSL Wald-Michelbach:
10.08.2011 | DSL ~13.500 | 1700Kb/S down | 120Kb/S up
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 22.04.2010, 06:47
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Danke für die Antwort.Ich habe nun schon überlegt,ob ich die 1024 Flat nehme und mit 10 € Aufpreis monatlich den Vertrag auf 3-Monate Laufzeit begrenze.Allerdings ist ein Großteil des Angbotes was ich eigentlich nehmen wollte nicht dabei wie z.B. Telefonanlage inkl.Router Fernseherweiterung ;Installationsservice.Welchen Router könnte man z.B. an das Sat-Modem anschließen ( Wlan).Allerdings müßte ich bei dem 2048 Angebot nach ca 1,66Gb dazu kaufen für 11€ oder Reset für 18,50€. Meine Überlegung ist nun ob ich mit der 1024 Flat weiter komme als evet. 2GB,allerdinge laut FUP Tabelle wird dort auch ab 2GB gedrosselt.Welche Erfahrungen habt ihr damit.

Gruß, meister0506
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.04.2010, 06:56
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Habe noch eine Frage,wie ist das mit dem Telefonieren geht das halbwegs.Ich bräuchte dann eigentlich keinen ISDN Anschluß mehr und könnte auf etwas günstigeres umsteigen oder halt nicht mehr über den eigenen Telefonanschluß telefonieren.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.04.2010, 09:54
Alex_der_Pirat Alex_der_Pirat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 36
Alex_der_Pirat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der 2048er kostet mit Flat schon erheblich mehr. Aber die 1,66GB sind so ruckzuck aufgebraucht und jedes GB ist wiederum unterteilt in 660MB down und 340MB up. Daher kann man alle Nase lang neu dazubuchen...da kommt ne Flat billiger.

Also ich konnte bis 3GB sehr gut laden und surfen. Danach waren Downloads kaum zu ertragen, Seiten haben aber auch weiterhin schnell aufgebaut. Hätte mich ohne Flat 19 Euro gekostet, mit Flat halt nur 10 Euro. Und wenn man dann einen Resett rechnet (18,50€) und von weiteren 3GB ausgeht, spart man 29 Euro.
__________________
Internet:
2003 - ISDN | 2004-2010 - 1-Wege-Sat | 2010 - 2-Wege-Sat | 2010 - DSL 16000 | 2011 - DSL 16+ Entertain

DSL Gras-Ellenbach:
Ausbau 17.08.2009 | beendet Dezember 2009 | Erster Vertrag 07.04.2010

DSL Wald-Michelbach:
10.08.2011 | DSL ~13.500 | 1700Kb/S down | 120Kb/S up
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.04.2010, 15:02
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Ja das ist klar besser.Ich brauche in jedem Fall das TV Erweiterungsset und die 10 Euro Aufpreis für 3-Monatsvertrag.Bekommt man die Installation alleine hin,ich habe mein 1-Wege Zugang auch selbst gebastelt inkl. Schüsselanbau und Ausrichtung auf Astra 23,5 und 19,2 fürs Fernsehen.
Ich würde dann auf 59,95€ im Monat und 189€ einmalig sowie evet. Resets,aber wir liegen immer bei max 2-3 Gb im Monat.Tja was nun machen.

Gruß, meister0506
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filiago, satellit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.