Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #211  
Alt 26.09.2011, 11:23
Saktul Saktul ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 26.09.2011
Beiträge: 2
Saktul befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von EnricoPalazzo Beitrag anzeigen
Hi,

Flatrate heißt, dass es bezüglich des *Volumens* (Menge transportierter Daten) kein Limit gibt.
FuP heißt, dass es bezüglich der Bandbreite (Geschwindigkeit, mit der die Daten transportiert werden) ein Limit gibt.
Diese beiden Dinge sind unabhängig voneinander! Z.B. kannst Du gebremst werden in der Geschwindigkeit, aber trotzdem keine Volumenbegrenzung haben.

Dieser FuP-Satz, den Du zitiert hast, sagt klar dass Du gebremst wirst.

Wann warst Du SkyDSL Kunde? Ich weiß dass es früher echt üble Probleme gab, und diese hängen SkyDSL immer noch an. Aber vergleich mal:
- Der 10 MBit Tarif von SkyDSL ist 10 Euro billiger. Ich habe ihn.
- Er hat keine Drosselung (das ist explizit so in der Leistungsbeschreibung).
Ich bin ein extremer Vielsauger und wurde bisher noch nie gedrosselt.

Ich würde deshalb an Deiner Stelle zu SkyDSL gehen. Klar gibt es dort auch Probleme, aber die werden sich nicht groß unterscheiden, setzen ja beide auf den selben Carrier.

Enrico
Na ist das nicht Jacke wie Hose?? Sky-Dsl nutzt ja auch TooWay, meine schüssel hängt noch an der Wand von Sky-Dsl und da steht ganz fett TooWay drauf....

Bin erst vor kurzem raus bei denen, support gleich null, habe ausserdem in einem einem Angebots zeitraum bestellt, vergünstigung hier und dort, nur war ich so blöd und hab denen vertraut, im endvertrag musste ich für alles aufkommen usw usw... Sky-Dsl haben mich von vorn bis hinten betrogen und ich sitz nun auf den Kosten fest. Sollte angeblich n 3000er Leitung sein mit upload, 20 min. mit volllast gezogen und schwups war ich locker n woche unter isdn geschwindigkeit. 2-3x genutzt das ding, kosten ca. 1000€ für nichts auf die sie jetzt pochen, aber zum glück aus dem Vertrag raus.

Nun kommen sie alle mit der 10.000 Faltrate die aber anscheinend kein stück besser ist. In dem prospekt den ich vom Händler habe steht Volumenflatrate, auf der von mir geposteten Seite steht Flatrate. Was bedeutet was? Das würde mich interessieren...

Wenn dort steht Flatrate dann kann man ja nicht nach den AGB gehen oder wie muss ich das verstehen?? Flatrate ist Flatrate, da steht nichts von Volumentarifen oder FuP.

Und zu deiner Aussage das ist ja 10€ Billiger.. wielang geht denn dein Vertrag bei Sky-Dsl?! Bei TooWay gibts keine Vertragsbindung, da geh ich halt wieder wenn es mir nicht gefällt, kannst du das bei Sky auch? Denke nicht.
Hat schon seinen Grund warum es teurer ist oder?!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #212  
Alt 26.09.2011, 12:03
Looking-for-Speed Looking-for-Speed ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 11
Looking-for-Speed befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch Keine Drosselung

Hi Enrico,

Du sagst, Du nutzt Sky-DSL dafür, wofür es ja auch da ist / sein sollte - um Dir größere Datenmengen zügig ins Haus zu holen.

Da Du schreibst, dass Du noch nicht gedrosselt wurdest würde mich mal konkret interessieren, wie wiel Du im Monat so downloadest und wie lange Du schon SkyDSL-Kunde bist.

Besten Dank.

Looking4Speed
Mit Zitat antworten
  #213  
Alt 26.09.2011, 13:30
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

bin seit 6 Wochen SkyDSL Kunde und hole mir, vom ersten Tag an, eine Menge Daten. Hab noch nicht gemessen wieviel, aber ich bin locker monatlich über 30 GB, eher mehr. Ich sauge täglich, oft die Nacht durch, aus vollen Rohren. Glaubt mir, wenn es ein Drosseln gäbe, ich wäre dieser zum Opfer gefallen :-)
Auch den Aussagen des Supports nach, und diversen Foreneinträgen nach, findet keine Drosselung statt. Manche Performancedrops aus technischen Problemen werden manchmal falsch interpretiert.
Dass der Durchsatz unterschiedlich ist, liegt am Prinzip und Verteilungsalgorithmus.
Ich erreiche aber sehr oft die maximale Grenze, sowohl Up als auch Down.

Enrico
Mit Zitat antworten
  #214  
Alt 26.09.2011, 13:44
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

> Na ist das nicht Jacke wie Hose??
Ich habe doch gerade geschrieben warum es nicht Jacke wie Hose ist? Weil der eine drosselt nicht (hat keine FuP), der andere schon. Der eine ist 10 Euro billiger.

Support ist wirklich sehr schlecht. Menschen kann man nur bei technischen Problemen erreichen, aber nicht bei bürokratischen. Da kann man nur Mails schreiben. Wenn man aber mal zu einem Techniker durchdringt, so sind die allerallererste Sahne. Alle bisher! Und super freundlich!
Die Frage ist nur, ist der Support woanders besser?

> Sollte angeblich n 3000er Leitung sein mit upload, 20 min. mit volllast gezogen und schwups
> war ich locker n woche unter isdn geschwindigkeit.

Kann es sein dass das noch zu einer Zeit war wo auf den 3000er keine FuP war?
Die aktuellen haben laut Homepage alle explizit keine FuP.

> Und zu deiner Aussage das ist ja 10€ Billiger.. wielang geht denn dein Vertrag bei Sky-Dsl?!
Monatlich kündbar :-)
Dafür zahl ich auch 50 Euro für den Tarif + 10 Euro Miete für die Hardware...

> In dem prospekt den ich vom Händler habe steht Volumenflatrate, auf der von mir geposteten
> Seite steht Flatrate.
Volumenflatrate heißt, Du wirst gedrosselt, aber es gibt nur ein Limit auf den Durchsatz, aber nicht auf das Volumen. Also nochmal: Du wirst gedrosselt. Bei SkyDSL nicht.

> vergünstigung hier und dort, nur war ich so blöd und hab denen vertraut, im endvertrag musste
> ich für alles aufkommen usw usw.
Ich hab auch Vergünstigungen angeboten bekommen wie zB Erstattung Einrichtungsgebühr von 50€ (war ne Aktion) und 100€ wenn ich selbst installiere (weil die mich 10 Wochen warten lassen wollten auf die Montage...). Ich hab alles bekommen.

Mich kotzen nur zwei Sachen an:
1) Erreichbarkeit des Support, und bei bürokratischen Sachen deren Antwortzeiten
2) Der aktuelle Bug, der es erfordert, ab und zu das Modem neu zu starten. Aber da basteln sie ja angeblich an einem Firmwareupdate.

Enrico












> Volumenflatrate, auf der von mir geposteten Seite steht Flatrate.

Geändert von EnricoPalazzo (26.09.2011 um 13:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #215  
Alt 26.09.2011, 14:26
tfoxbat tfoxbat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2011
Ort: Hüllhorst
Beiträge: 32
tfoxbat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bezüglich der FUP wird natürlich schon gedrosselt, aber nur eine begrenzte Zeit. Das wird generell so gemacht. Ob da SkyDSL mit hinkommt oder nicht sei mal dahingestellt. Ich persönlich habe seit dem Problem mit dem Reconnect keinerlei Probleme mehr obwohl ich nichts gemacht habe. Nach 2 bis 3 größeren Sachen was den Ausfall betrifft läuft es seit letzte Woche Freitag stabil ohne Abbrüche. Die Geschwindigkeit ist ok, habe mittlerweile alle meine Rechner mit Updates versorgt und ca. am Tag dadurch inkl. iTunes und Co etwa zwischen 500 MB und 1000 MB (der fällt ca. in 1 bis 3h an). Der Durchsatz liegt annähernd bei 10k, also ich kann im Moment nicht meckern.

Ich denke, dass im Moment noch viel gemacht und getan wird. Es wird sicher bis kommendes Jahr dauern, bis alles ausgefeilt funktioniert. Wie überall ist der Kunde Betatester der zweiten Generation. Sicherlich ist es ärgerlich, ich habe vorher DSL16k+ gehabt und nun lebe ich in der Pampa am A der Welt und muss auf Sky DSL setzen. Nach mehr als einem Monat probieren, tauschen des Modems ist nun alles so wie es soll.

Selbst das Webseiten Aufrufen geht bei mir im Moment ein tick schneller und wenn die Seite dann kommt ist sie fast auch schon voll da. Einziges Problem, trotz gleichem IP Bereich erreiche ich die Modemoberfläche nicht, aber das muss ich im Moment gerade auch nicht wirklich.

Was ich auch noch gemacht habe, das 10m Kabel einfach um 3 Meter verlängert mittels Schwaiger 110 DB Fertigkabel vergoldet, keinerlei Probleme damit.
__________________
» SkyDSL2+ 10.000
» Fritzbox 7170,
POWERLINE AV+ 500 (Netgear)
» WLAN mit 3 Notebooks, LAN via Powerline für BD Recorder
» Vodafon LTE im Testbetrieb inkl. Festnetzoption
Mit Zitat antworten
  #216  
Alt 26.09.2011, 15:02
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kann ich auch bestätigen:
- Seit einigen Tagen kein Modemreboot mehr, trotz hoher Downloadmenge. Davor täglich, teilweise zweimal pro Tag.
- Seiten bauen sich schneller auf. Laut Support sollen sie den Webcache (Webseiten laufen in einen Cache Server) ausgebaut haben, der bisher Bottleneck war.

Aber wie schon gesagt, von einer Drosselung hab ich nichts bemerkt. Es gab bei mir immer Torrents die mit hoher Speed weitergerauscht sind.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #217  
Alt 26.09.2011, 19:13
dolfin dolfin ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 13
dolfin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard wieder da...

Hallo !
Nach Wochen der Enthaltsamkeit vom Net,geht es nun.
Am 12.8 hatte ich den LNB(TRia) zu Skydsl eingeschickt,weil er anscheinend defekt war.Fast 2 Wochen später rief ich bei skydsl an,weil der LNB ja laut DHL am 15.8. bei denen angekommen war.Ein schlecht deutsch sprechender Supportmensch hörte sich mein Klagelied an,nachdem ich vorher 10 Min. in der Warteschleife hing..man bedenke: aus Belgien mit dem Handy nach D ....
Der Supportmensch erklärte mir,das das ein Thema für die Vertragsabteilung sei...billing-de@skydsl.eu......
Gut,ok..ich schreib denen ne Mail am 22.8.
Nach 2 Wochen hatte ich genug,wieder den Support angerufen,und da war der nette gut deutsch sprechende
Mitarbeiter an der Strippe,der mit mir den LNB Umtausch geregelt hat.Dem die Sache erklärt,und 5 Tage später hatte ich den LNB.
Beim technischen Support nach einem Herrn Wenzel fragen!!!!
Der erledigte das schnell und unbürokratisch.
Das Umfeld bei Skydsl ist natürlich echt armselig,und ich würde mich freuen,wenn mal die Webseiten aktualisiert würden.
Bei mir funzt es seit ner anderthalben Woche.
Keine reconnects mehr,Kabeldämpfung ist minimal,Kabelwiderstand 0,5 Ohm.
Einzig die Empfangsstärke ist relativ niedrig,was daran zu liegen scheint,das sich bei mir 3 Spots überlappen,11,5 war bisher das Maximum.Der LNB stellt daher die Sendestärke relativ hoch ein.
Aber alles läuft sehr stabil,meistens über den gebuchten 2Mbit.
Für mich,der in Belgien wohnt,bisher 52 €uronen für 5 GB und jedes weiter MB drüber 3 Cent bezahlen musste, eine sinnvolle Alternative.
Sendungen bei Zdf schauen,bei Myvideo Filme und Youtube Filme geschaut..alles kein Problem mehr.
Onlinegames spiele ich eh nicht,weil die Pingzeiten knapp unter einer Sekunde sind.
An die etwas langsamere Reaktionszeit bei Aufrufen einer Webseite kann man sich auch gewöhnen.Updates für Programme werden relativ schnell downgeloadet.

Ich meine,für User,die tonnenweise GB ziehen,ist das wohl eher nicht gedacht,auch wenn da Flatrate steht.
Die plausibelste Erklärung,warum Skydsl da Flatrate stehen hat,ohne Hinweise auf die Datenmenge ist,das die die zur Verfügung stehenden"Volumenbooster" noch mit draufpacken,ohne Mehrkosten.Wielange das so bleibt,muss man abwarten.
Was man auch wie oben schon geschrieben stand,die Kiste läuft offiziell seit Juni....da fällt mir auch Betatester ein ;-)
Bisher konnte ich keine weitere Pressemitteilung entdecken,als die,wo das Angebot von Skydsl mit Flat von Eutelsat als nicht richtig bezeichnet wurde,diese war vom März.Bei anderen Anbietern wird die FUP jetzt als Volumeallowance bezeichnet...was immer das auch heissen mag.....iss halt immer noch sehr viel unklar....;-)
Aber bist jetzt läuft das System,ohne Fehler(Anbindung an Lan via Steckdose)
Zufriedene Grüsse an Alle
dolfin
Mit Zitat antworten
  #218  
Alt 27.09.2011, 20:12
wapas wapas ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 22.01.2008
Ort: MeckPomm
Beiträge: 135
wapas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja,
SkyDSL2+ 10000 UL funktioniert bei mir seit Juli sehr gut!
Modem-Neustarts waren auch an zwei der letzten Wochenenden mal notwendig.
Seit mehreren Tagen läufts aber wieder.

Für mich wichtig, ich bin in keinem Knebelvertrag mehr!
Wenn mal die FUP wirksam werden sollte, gibt es die Möglichkeit monatlich auszusteigen.
GigaByte-weises Download mit Speed und ohne Begrenzung ist möglich.
Das Ganze läuft viel besser als das, was es bisher in diesem Preissegment gab.

Die SkyDsl-Leute werden schon alles dransetzen, uns nicht wieder zu verlieren

Wozu also hier die Diskussion über eine eventuelle Drosselung?

Gruss wapas
Mit Zitat antworten
  #219  
Alt 28.09.2011, 08:58
Looking-for-Speed Looking-for-Speed ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 21.07.2011
Beiträge: 11
Looking-for-Speed befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Hallo Wapas,

danke für das Schreiben der "Erfolgsstory".

Die Diskussion über eine Drosselung hat 3 Ursachen:

1. Die Kapazität des Sateliten ist relativ begrenzt. (500 MBit/s pro Spot-Beam im Download - den Upload sehe ich nicht so als Flaschenhals) Das heißt, dass wenn mehr als 50 Poweruser gerade ihre Downloadmanager am glühen haben, müsste es eigentlich schon Performance-Einschränkungen geben.

2. Andere Anbieter des selben Produktes drosseln - weil es aus deren Sicht gar nicht anders geht.
Das ist so als wenn Du ein Zugticket kaufst auf dem steht: "München - Hamburg NonStop" ... aber viele die in den Zug einsteigen steigen entlang der Strecke aus, bzw. wissen dass der Zug ein paar mal hält.

3. Es gibt User die davon berichten, dass sie (zu mindest empfinden sie das so) gedrosselt werden.

... und wenn Du dann teilweise liest, dass jemand 500-1000 MB in 1-3 Stunden runtergeladen hat ... dann ist das für 'ne 10.000 er Leitung ja nichts berauschendes ... sollte ja normalerweise in 15 Minuten durch sein.

Hast Du schon mal mehr als 5 GB am Stück gedownloadet?
Hast Du mal ein paar Zahlen, wie schnell Du die größten Downloads abgeschlossen hast, die Du beobachtet hast?

Wenn Du z.B. den Free-Download-Manager hast, kannst Du über Start und Endzeit relativ gut die Durchschnittsgeschwindigkeit bestimmen.

LG
Looking4Speed
P.S.
Wir suchen ja nach einer Möglichkeit vernünftig größere/mittlere Datenmengen runterzuladen - und nicht nach einem Solidarpaket ala FAP/FUP.
Um eMails zu checken oder was über Nacht runterzuladen reicht mir meine Verbindung alle mal.

Geändert von Looking-for-Speed (28.09.2011 um 09:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #220  
Alt 28.09.2011, 10:11
tfoxbat tfoxbat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2011
Ort: Hüllhorst
Beiträge: 32
tfoxbat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wapas Beitrag anzeigen
Ja,
SkyDSL2+ 10000 UL funktioniert bei mir seit Juli sehr gut!
Modem-Neustarts waren auch an zwei der letzten Wochenenden mal notwendig.
Seit mehreren Tagen läufts aber wieder.

Für mich wichtig, ich bin in keinem Knebelvertrag mehr!
Wenn mal die FUP wirksam werden sollte, gibt es die Möglichkeit monatlich auszusteigen.
GigaByte-weises Download mit Speed und ohne Begrenzung ist möglich.
Das Ganze läuft viel besser als das, was es bisher in diesem Preissegment gab.

Die SkyDsl-Leute werden schon alles dransetzen, uns nicht wieder zu verlieren

Wozu also hier die Diskussion über eine eventuelle Drosselung?

Gruss wapas
Die Diskussion geht ums Prinzip. Der Vertrag von SkyDSL stellt keine FUP Bedingungen bzw. schließt eine FUP sogar per Werbung bzw. Anpreisung auf der Homepage aus.

Fakt ist auch, dass Tooway - die Betreiberplattform - keine Verträge ohne FUP macht.

SkyDSL trickst meiner Meinung nach ein wenig. Die schreiben im Prinzip, dass eine 100% Garantie nicht gegeben ist (Fazit aus den AGB's). Wären die ja auch schön blöd das zu tun. Wenn Du gedrosselt wirst, machen die das dynamisch. So dass nach ca. 30 min wohl die Leitung wieder frei ist.

Die Kapazitätsdiskussion des Eutelsat steht da Meiner Meinung nach ertsmal an zweiter Stelle. Fakt ist am Ende, dass man zwar offiziell keine FUP hat. Sind aber die Kapazitäten am Ende vn SkyDSL merken wir das soweit alle. Wir werden sehen wohin sich das Entwickelt. Ende 2012 wird Astraplattform nacheifern und ebenfalls KA-Band wohl anbieten, dann wird das auf Eutelsat auch wieder entspannter und neue Sats sind dann ja auch schon am Start.

Allerdings kann man das Thema auch totreden .
__________________
» SkyDSL2+ 10.000
» Fritzbox 7170,
POWERLINE AV+ 500 (Netgear)
» WLAN mit 3 Notebooks, LAN via Powerline für BD Recorder
» Vodafon LTE im Testbetrieb inkl. Festnetzoption
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.