Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > DSL über Funk

DSL über Funk Weitere Funkbreitbandlösungen wie Richtfunk.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 13.03.2009, 12:01
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

also jetzt ist März und es gab erst einen Bericht,bin seit Ende Dezember/Anfang Jan. dabei.

Geändert von Kesato (13.03.2009 um 15:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #32  
Alt 22.03.2009, 17:16
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Externe Antennen !

Hallo,
es gibt Neuigkeiten.
Es ist nun geplant das externe Yagi Antennen benutzt werden dürfen.
Noch ist wohl unklar welcher Lieferant diese anbieten wird.
Die Impendanz muß zum Modem passen und natürlich auch das entsprechende Adapterkabel mit passendem Stecker für das Gerät.
Es sollen dann Geschwindigkeiten von an die 3000kbit im Download und 1500kbit im Upload erreicht werden.
In Vehlow ist wohl schon eine installiert wo diese Werte wohl auch erreicht werden.
Naja endlich mal ein Fortschritt ! Komisch bloß das nun mit Mal doch Antennen vorgesehen sind....
Naja jedenfalls müssen die Nutzer diese Antennentechnik (natürlich nur wenn man eine will) selber bezahlen muß, während das Modem zum Glück kostenlose Leihgabe ist.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 07.07.2009, 08:11
roland 44 roland 44 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 21
roland 44 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na, da kann man nur hoffen, daß das Ganze schnell serienreif wird, und die Preise auch bezahlbar sind. Bin schon wieder in der FUP bei Fillago...
Gruß
Roland
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 07.07.2009, 20:42
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Roland,
es ist jetzt wohl ne beschlossene Sache das die Frequenzen noch 2009 kommerziell für Breitbanddienste genutzt werden dürfen.Das entsprechende Gesetz ist im Juni verabschiedet worden.
Die Frequenzen werden alsbald, wie bei UMTS schon gehabt, versteigert.
Sehr großes Interesse bekundet wohl Vodafon,die so schnell wie möglich entsprechende DSL Zugänge anbieten wollen.
Vodafon behauptet das sie schon in den Startlöchern stehen und sofort loslegen können,was auch immer das heißen mag.
Aber aus meiner Erfahrung ist es im allgemeinen so, das Vodafon durchaus etwas schußfreudiger ist als T-Com.
Naja abwarten.
Auch diese Technologie hat ihre Macken...
Oft geht es sehr gut dann mal tagelang eher mäßig.
Aber da ich auch mal 2 Jahre Filiago Kunde war(auch Filiago Vetriebspartner bin) kann ich Dir sagen das Breitband über Rundfunkfrequenzen auch wenn die Performance mal schlecht ist, trotzdem noch um Längen besser funktioniert als Filiago(Astra2connect) !!!
Viele Grüße
Kesato

Geändert von Kesato (07.07.2009 um 20:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 07.07.2009, 21:36
roland 44 roland 44 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 21
roland 44 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

...wenn es bloß bald soweit wäre...ich bin gerade dank Treiberdownloads und mehrerer Updates auf ca. 3KB/s. Alles ist besser als das(habe aber auch nur die 256k Flat für 9€). Da ich bei Erhöhung auf eine größere Bandbreite wieder neu für 2 Jahre gebunden wäre, liegt für zukünftige Downloads schon die Fonic-Karte mit Tagesflat neben mir. Auch die werde ich nur mit externer Antenne mit GPRS nutzen können...
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 08.07.2009, 20:14
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hast Du schon mal prüfen lassen ob es über Mobilfunk wenigstens EDGE bei Euch gibt?
Bietet wenn aber meistens nur Vodafon oder T-Mobile an,O2 und E-Plus eher eingeschränkt verfügbar.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #37  
Alt 16.08.2010, 10:55
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Pilot läuft noch immer gut !

Es gibt Neuigkeiten !
Das Pilotprojekt wird nun ,nach der Verlängerung, im Dez.2010 eingestellt
Bei uns gibt es weiterhin kein DSL. Ausbau sei zu teuer wegen OPAL

Im Moment läuft der Pilot sehr gut. Die Firmware der Modems wurde erneuert und ich habe eine Panel-Außenantenne montiert.
Die Übertragungsraten liegen bei 5500 down/1000 upload.
Keine Störungen ,kein Ausfall,keine komrimierung von Bildern wie bei UMTS.Nur leider läuft alles über einen Proxy der Telekom was bestimmte Anwendungen leider stört bzw. unmöglich macht.
Würde es so bleiben wäre es für mich völlig ausreichend,aber Dezember ist ja leider Schluß. Da kann man nur auf LTE hoffen,oder aber sich mit UMTS/EDGE zufrieden geben. Die Satschüssel mit Filiago kommt mir nicht mehr ins Haus. Mit solchem Dreck ärger ich mich nicht mehr rum.
Viele Grüße
Kesato
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 19.09.2010, 20:42
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Pilotprojekt DD Wittstock wird in Pilot LTE erweitert bzw. umgewandelt

Hallo Leute,
das Pilotprojekt DSL über Radiofrequenzen in Wittstock wird nun am 31.12.2010 offiziell beendet und die Geräte eingesammelt.
Wie Ihr ja wisst ist der Sendemast in Kyritz mit LTE Technik in Betrieb gegangen.
Das gleiche soll nun mit dem Sendemast in Wittstock geschehen.
Ende November bekommen alle ehemaligen Pilotteilnehmer und noch weitere neue Teilnehmer ihre LTE Endgeräte.(die Telekom bekommt die Geräte wohl definitiv im November,das soll woll sicher sein)
Und Ende Dezember geht es dann mit einem neuen Pilotprojekt LTE los.
Zuerst mal nur mit 2000kbit ,wird aber dann immer mehr werden.
Es ist wieder für alle Teilnehmer kostenlos. Eine Volumenbeschränkung gibt es auch erstmal nicht.
Die Endgeräte gibt es leider erstmal als Stick und man muß dann halt erstmal sehen wie man mehrere PC da angeschlossen bekommt. Vielleicht geht der Stick mit der Fritzbox 7270 der ja auch mit dem Surfstick von Vodafone funktioniert ???
Oder ich muß mir erstmal wieder nen kleine Miniserver hinstellen wo der Stick drinne werkelt und über angeschlossenem Switch oder Router die anderen PC ins Netz können.
Naja erstmal abwarten....
Ich freue mich schon sehr drauf und lasse es mir auch von gewissen Leuten nicht vermiesen ,da können die Argumentieren was sie wollen !
Viele Grüße
Kesato

Geändert von Kesato (19.09.2010 um 21:52 Uhr) Grund: Provokation entfernt
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 20.09.2010, 12:53
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit 2Mbs im DL und min. 1Mbs im UL könnte ich vl. auch noch eine Zeit leben. Ich hoffe nur das Telekom die LTE Tarife im UL nicht an die DSL Tarife anpasst oder vl. ein UL Erweiterung anbietet.
Ansonsten bleibe ich bei Moobicent/VF solange bis vl. "richtiges" DSL mit min. 6/1Mbs kommt. Nachdem VF ihre Station aufgerüstet haben läuft HSPA mit 3-5Mbs DL und 1Mbs im UL ziemlich gut.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 21.09.2010, 13:32
Kesato Kesato ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.02.2009
Beiträge: 59
Kesato befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Telekom fängt mit diesen 2mbit erstmal an dann wird es schnell mehr. Bis Jahresmitte 2011 soll dann die endgültige Geschwindigkeit erreicht sein. Dann wird die sogenannte "Vorkommerzielle Phase" in die "Kommerzielle Phase " übergehen.
Wie ich heute noch erfahren habe, war es NICHT vorgesehen den Sendemast am Tag des Sendestarts, auch den Kundenbetrieb zu beginnen.Böse Zungen behaupten ja gerne das keine Kunden bedient werden können, weil Endgeräte fehlen,sicher fehlen die auch noch aber daran liegt es dann nicht.
Die LTE Technik im Mast (von Nokia-Siemens Networks) wird erstmal unter härtesten Bedingungen getestet, bis an die Leistungsgrenze.Also quasi ein Dauertest auf volle Pulle.
Diesmal wird es scheinbar vorher richtig getestet !? Naja mal sehen. Sind die Tests erfolgreich wird der Mast in Wittstock / Dosse und natürlich auch noch viele andere mit der Technik ausgerüstet und gehen in den Sendebetrieb.
Laut Telekom soll sich die Leistung und der Comfort gegenüber dem vorigen Pilotprojekt erheblich verbessern.
Die Leistung fand ich bis jetzt schon ganz ok.
Wen es interessiert, das ist so die Leistung Momentan:



Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bundesnetzagentur, digitale dividende, eplus, fotos, ipwireless, pilotprojekt, t-mobile, wrt54gl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.