Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Allgemeine Fragen > DSL: Verfügbarkeit, Ausbau

DSL: Verfügbarkeit, Ausbau Warum gibt's hier kein DSL? Wann wird endlich ausgebaut?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2007, 10:18
TomRZ TomRZ ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2
TomRZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard DSL bei Glasfaser, muß T-Com Leitung für andere Anbieter freigeben?

Moin zusammen,

Ich wohne in Wentorf bei Hamburg in einem Gebiet was mit Glasfaser versehen ist. Bisher war es ja nicht möglich nun folgendes in einem Artikel in einer Zeitung:

"Im Gebiet war bisher DSL nicht möglich, da die vorhandenen Glasfasernetze mit der bisher verwendeten DSL-Technik nicht kompatibel sind. Das soll sich jetzt ändern. T-Com bringt hier eine Techjnik zum Einsatz, die spieziell für Glasfasernetze entwickelt wurde. Sie verlagert einen Teil der DSL-Technik dezentral in die Bereiche außerhalb der Vermittlungsstellen."

Nun meine Eigentliche Frage. Müß die T-Com diese Leitungen auch für andere Anbieter wie z.b. Arcor freigeben?

Und was ich noch erfahren habe: Das nette angebot der T-Com, was bei uns im Briefkasten lag "Call&surf Comfort für 49,95€" beinhaltet ja nur einen T-Net-Anschluß, der passende mit ISDN kostet im Monat 5€ mehr. Und wenn wir dann wirklich Diese Angebot annehmen würden und auf T-Net wechseln, dann kostet das auch mal eben 60€ und wir würde einen neue Rufnummer bekommen, die in das Gebiet passt....

Gruß
Thomas
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 05.04.2007, 10:58
Memento_Mori Memento_Mori ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 13
Memento_Mori befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das würde mich auch mal interessieren, was die da für Technik zum Einsatz bringen?
Outdoor DSLAM´s?
Desweiteren wurde mir auch ständig erzählt, dass ich hier auf Glasfaserkabel wohne und deswegen kein DSL bekomme...wird sich jetzt mit der Freigabe des V-DSL Netz was ändern?
Oder sind das 2 völlig andere Dinge?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2007, 12:29
hylli hylli ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 17.03.2005
Beiträge: 321
hylli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man muss hier wohl unterscheiden zwischen reinen Glasfasernetzen und hybriden Glasfasernetzen!

Unsere Gemeinde sitzt auch auf Glasfaser, allerdings nur zwischen de KVz und der Vermittlungsstelle. Von den KVz zum Hausanschluss liegt dann wieder Kupfer. (Ich hoffe das war jetzt richtig?!?)

Bei uns kommt demnächst die sogenannte EDA-Technik (Ethernet DSL Access) von Ericsson zum Einsatz. Feldtests liefen hierzu seit Anfang 2006. Maximale Geschwindigkeit zunächst 6Mbit/s, hoffe dass sich das aber noch nach oben ändern wird.

Hylli
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.04.2007, 12:36
Memento_Mori Memento_Mori ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 02.04.2007
Beiträge: 13
Memento_Mori befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und wie kann man das genau erfahren was genau liegt und von wo bis wo?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.04.2007, 14:08
TomRZ TomRZ ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 05.04.2007
Beiträge: 2
TomRZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Moin,

das eine ist die Technik, und das andere ist halt, in meinen Augen noch viel wichtiger für den Kunden, darf die T-Com bei solchen, neueren Techniken die anderen Anbieter davon ausschließen.

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Anbieter sagt DSL vorhanden, andere sagen kein DSL laney DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 58 11.02.2008 14:10
Andere Anbieter für Web'n'walk@home statt Telekom viragobiker HSDPA 3 04.11.2007 00:26
Wo wird VDSL angeboten? Gibts andere Anbieter? halber-dsler Weitere Breitbandzugänge 20 03.10.2007 01:09
Kein DSL von T-COM, aber andere Anbieter sind evtl. möglich dsl4all A-DSL 13 25.07.2006 18:33


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.