Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > A-DSL

A-DSL "normales" DSL wie T-DSL ("A" wie "asymmetrisch").

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.06.2009, 22:54
DSL4ever DSL4ever ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 11.04.2009
Beiträge: 1
DSL4ever befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schaltet die Telekom wirklich RAM für ADSL?

Hallo miteinander,

ich hätte eine Frage: Stimmt es, dass die deutsche Telekom für ihre Kunden die fixe Ratenschaltung für ADSL Ende 2009 abschaffen will und dafür ratenadaptiv schaltet? Hat jemand bei dem Versuch der Telekom mitgemacht? Würde mich sehr interessieren, da ich DSL-Light habe und die Download-Rate von 48 kbits nicht wirklich berauschend ist.

Wäre wirklich dankbar um eine Antwort.

MfG DSL4ever
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 04.06.2009, 07:20
Engel Engel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2006
Beiträge: 35
Engel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schaltet die Telekom wirklich RAM für ADSL?

Hallo!
Laut einigen Berichten will die Telekom RAM im dritten oder vierten Quartal Bundesweit einführen.
Zwei Bekannte machen bei dem Pilot mit und sind sehr zufrieden,läuft sehr stabil und hatten nie ein Problem.
Der eine hatte vorher DSL 2000 und jetzt 4800 und der andere DSL 1500 und jetzt 2100.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2009, 12:02
farlap farlap ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.01.2008
Ort: 02692 Doberschau-Gaußig
Beiträge: 29
farlap befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RAM bei ADSL

@Engel; schön wär`s ja, darauf hoffen wir eigentlich immer noch. Auch bei uns im Ort (350 Seelen) haben zwei Nutzer (vorher 384 kbit/s Fixed-Rate) ein stabiles 2.000-er Profil. Fragt sich nur, ob nach der RAM-Schaltung auch alle Modems (momentan ca. 70 Nutzer mit 384 - 768 kbit/s Fixed-Schaltungen) noch stabil syncen....?
Wir sandten einen Brief an die Kundenhotline der T-Com nach Bonn vor ca. 8 Wochen per Einschreiben. Bis jetzt keine Antwort - sicherlich sind sie sich dort selbst noch nicht einig, wie`s mal laufen soll.
LG
farlap

Geändert von farlap (18.06.2009 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2009, 12:29
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frage RAM zur Reichweitenerhöhung

Hi.

Nachdem hier im Forum schon allerhand von RAM - Schaltungen zu lesen ist, kommt bei mir (als Non-DSLer) nun die Frage auf, ob RAM zur Reichweitenerhöhung von DSL beitragen kann, wenn denn schon höhere Geschwindigkeiten bei einzelnen möglich sind. Hab da mal was gelesen von DSL 2000 auf 4000 usw..

Wäre sicher nicht schlecht ... für einige Opfer.

Weiß da vllt. jmd. etwas Genaueres?

MfG
bonny2
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.07.2009, 12:54
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard



Hier kanst Dich einlesen .


http://www.onlinekosten.de/forum/sho...0998&page=1765

Fang aber von vorne an.

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.07.2009, 13:19
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich will ja nicht unhöflich sein oder so. Und auch nicht faul wirken, aber an die 2000 Forenseiten sollten es dann doch nicht sein

Gibts nen anderen Link dazu?

MfG
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 15.07.2009, 13:10
Nenunikat Nenunikat ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 05.07.2007
Beiträge: 534
Nenunikat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von bonny2 Beitrag anzeigen
Ich will ja nicht unhöflich sein oder so. Und auch nicht faul wirken, aber an die 2000 Forenseiten sollten es dann doch nicht sein

Gibts nen anderen Link dazu?

MfG
Lesen den ersten Post des verlinkten Threads - da steht zusammengefasst das Wichtigste drin ...
__________________
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Kein Netz, wenn's drauf ankommt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.07.2009, 15:51
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Damit ist meine Frage der Reichweitenerhöhung aber immer noch nicht klar beantwortet.

Es heißt ja, dass man für RAM einen DSL-Anschluss braucht, z.B. 384Kbit/s.
Auf der anderen Seite bewirbt man den Geschwindigkeitszuwachs bis auf 2000 Kbit/s und noch mehr. Wenn man das nach hinten verlagern könnte, habe ich dann vllt. 384Kbit/s an Stellen, wo vorher nur 56Kbit/s mit Modem möglich waren.

Das meine ich damit. Aber anscheinend weiß das keiner so genau?!

MfG
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.07.2009, 17:31
Engel Engel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.07.2006
Beiträge: 35
Engel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Reichweite erhöht sich dadurch nicht,es bleibt bei der Schaltungsgrenze von 55dB.
Aber so wie's aussieht möchte die Telekom ab mitte 2010 Annex J einführen und dadurch erhöht sich die Reichweite.
Dann sollte überall wo jetzt ein ISDN Anschluß funktioniert ca DSL 1000 verfügbar sein.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.07.2009, 19:21
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Einfach bei RAM handelt sich um Optimierung.

Wenn mann im Modem nachschaut und dort max. Leitungskap. ca. 3000 anzeigt obwohl mann nur (auf grund der Dämpfung max 55Db) DSL -Light bekommt ,werden die maximallen Breitbanden ausgehandelt dh. Könnte sein das du 2000 Down /386 Up bekommst .

Wie gesagt lese dich rein .

?(
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ram-pilot

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.