Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 02.08.2008, 01:23
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 36167 Nüsttal: Telekomforderung implodiert

Wie die Fuldaer Zeitung berichtet, baut die Deutsche Telekom alle drei Ortsnetze in Nüsttal aus. Schon in wenigen Tagen soll dann DSL weitestgehend flächendeckend verfügbar sein. Bleiben nur noch Rimmels und Haselstein als weiße Flecken. Anfänglich belief sich die Zuschussforderung der Telekom auf 400.000 Euro. Inzwischen kostet der Ausbau die Gemeinde nur noch 13.000 Euro. Über den Anlass zu dieser dramatischen Reduzierung der Forderung ist leider nichts bekannt.

[Update 12.09.2008:] Während der Ausbau von Rimmels und Haselstein wegen des Ausschreibungsverfahrens vermutlich frühestens im Mai kommenden Jahres beginnen könnte, startet das Breitbandzeitalter in den Nüsttaler Ortsteilen Hof-, Mittel- und Oberaschenbach am letzten Tag dieses Septembers. Wie die Fuldaer Zeitung berichtet, war ursprünglich der 8. August als Beginn der Breitbandversorgung geplant. Wegen unvorhersehbarer Lieferprobleme sowie Verzögerungen im Leitungsbau entschuldigte sich die Telekom bei der Gemeinde und erließ sogleich den geforderten 13.000 Euro-Betrag der Kommune. Überlegt wird vor Ort nun, ob und wie dieses Geld in den Ausbau von Haselstein umgeleitet werden kann. Gleichzeitig stellte der Bürgermeister klar, dass die Erschließung von Rimmels sowie Teilen von Morles vorangetrieben werde.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 09.06.2010, 00:38
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Die Nüsttaler Gemeindevertreter haben kürzlich bei ihrer Sitzung in Morles einstimmig beschlossen, Breitband-Internet per Richtfunk der Firma wiDSL OR Network nach Haselstein zu holen. 25 Interessierte braucht es, um das Projekt bis September diesen Jahres umzusetzen, 20 Interessenten haben sich bereits gefunden. In den kommenden Jahren, so die Hoffnung der Kommune, soll dann diese Richtfunklösung abgelöst werden durch eine Glasfaserlösung, schreibt die Hünfelder Zeitung.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
or-network, telekom-kooperation, widsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.