Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Meinung

Meinung Schmalband nervt entsetzlich. Lassen Sie es raus, aber achten Sie auf Ihre Worte. Wüste Beschimpfungen werden gelöscht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.09.2011, 14:13
halischka halischka ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.09.2011
Beiträge: 1
halischka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Böse DSL 63867 Johannesberg

Jetzt reicht es! Nachdem man uns durch den amtierenden Bürgermeister mehrfach ein Ende der dunklen Jahre (anderer Ausdruck für DSL-Losigkeit) zugesagt hat und dies damals auch ein Wahlversprechen war, wollen wir endlich Fakten sehen. Das jahrelange herumelaborieren an Studien und die vorgegebene Beschäftigung mit dem Metier sind uns nicht mehr genug. Wenn es im Ort um Bushaltestellen, Jubilarsfeiern, die Renovierung von einem stattlichen Pfarrhaus, die Kirche oder andere ländliche Themen geht dann ist Geld da. Anscheinend hat man es im Rathaus vergessen entsprechenden Bedarf auch auf landespolitischer Ebene anzumelden. Die nächste Wahl wird es zeigen und vor allem die Zugewanderten werden es rächen. Baut schon mal neue Federscharniere in die Bordsteine ein. Die kann Johannesberg ohne die Zuwanderer und ohne ihr Geld nämlich dann hochklappen.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 20.09.2011, 23:20
DvD DvD ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 20.09.2011
Beiträge: 1
DvD befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schildbürger

Wen wundert das noch? Johannesberg, das darf man getrost mal im Kreistag nachfragen, gilt nicht von ungefähr als das Sammelzentrum kommunalpolitischer Schildbürger im Lkr. Aschaffenburg. Mal abgesehen von den unsäglichen Vorkommnissen um die Kanalsanierung und den kostenintensiven Folgen wurde und wird seit viele Jahren in der Gemeinde alles Erdenkliche getan, um die Kommune wacker im Mittelalter festzuhalten.

Mobilfunkversorgung? Pustekuchen, da ist die muntere Hausfraueninitiative hinreichend agil, um mit esoterischen Wirrsinn seit Jahren erfolgreich im Gemeinderat Politik zu machen. Der Ex-Bürgermeister als Wurmfortsatz der Gagaisten hat dabei fleißig mitgeholfen, den Ausbau mit allen (kostenbewehrten!) Mittel zu verhindern.

DSL-Versorgung? Dito, auch hier bremsen Ahnungslosigkeit und Mangel an Sachkenntnis jeglichen Fortschritt. Der EX-BM hat's jahrelang komplett verschlafen, der aktuelle BM rudert mal hin, mal her, weiss nicht so recht, wovon er spricht und bringt es fertig, die Mobilfunkspinner erneut in Entscheidungen um kabelgebundene Lösungen einzubinden.

Fazit: Nun soll es wiDSL richten, längst soll die happige Lösung (max. 8MBit Volumentarif zu 41.--€) verfügbar sein, doch laut Investor ist man über den Planungsstand immer noch nicht hinaus. Lächerlich.

Und hallo! Wir reden hier von einer Verbandsgemeinde im Speckkgürtel des Rhein-Main-Gebiets, die unter Überalterung, dem Wegzug mittelständischer Betriebe mangels moderner Infrastruktur und drückenden Schulden leidet. Attraktivität, um potente Steuerzahler aus dem gut situierten Mittelstand auf die Spessarthöhen zu locken, sieht anders aus.

MfG
DvD (die ''Deppen vom Dorf'')
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2011, 13:34
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mir gerade mal die Homepage von Johannesberg angesehen-zumindest könnt ihr mit einer schönen Landschaft punkten .Schon traurig das eure kompetenten Stadtvertreter nicht mal eine Bedarfsermittlung durchgeführt haben,wahrscheinlich haben die auch keine Fördermittelanträge gestellt und eine Ausschreibung zur Versorgung eurer Ortsteile gemacht.

Gruß
__________________
Internetweisheit für User auf dem platten Land:

Kräht der Hahn auf dem Mist,ändert sich die "Geschwindigkeit" oder sie bleibt wie sie ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2011, 00:22
jonn1 jonn1 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 05.11.2011
Beiträge: 5
jonn1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Endlich! Es wird DSL 16000 ausgebaut

Geil! Ich hab gestern bei der Telekom angerufen und gefragt ob irgendwann schnelleres Internet verfügbar ist.
Und dann sagte der Mitarbeiter :
,,Bei Ihnen wird bis zum Frühjahr 2012 DSL 16000 ausgebaut."
Da ich es nicht geglaubt habe, habe ich nochmal angerufen und einen anderen Mitarbeiter gefragt. Der bestätigte dies wieder.
Er sagte das der Ausbau spätenstens bis April 2012 fertig ist.
Wenn nicht sogar früher. Ich glaube das ist jetzt wirklich der ,,Lichtblick am Ende des Tunnels"
MfG Jan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2011, 18:55
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Glaube den T-Quatschern erst wenn du den Netzwerkstecker in das "Modem" stecken kannst.
Spreche da aus eigener Erfahrung. Mir wurde sogar schriftlich zugesichert das DSL im Jahre 2001 bei mir verfügbar sein wird. Und ich warte noch immer...
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2011, 19:17
jonn1 jonn1 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 05.11.2011
Beiträge: 5
jonn1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi Kuhman, leider hat sich deine Aussage vor einer Woche bestätigt. Die Telekom baut doch nicht aus.
Leider müssen wir Johannesberger dann doch wohl oder übel WiDSL nehmen. Die DSLAMS stehen schon. Aber die Antenne noch nicht, denn auf dem Kirchturm lehnts die Diozese ab. Jetzt soll sie auf die Grundschule kommen. Das wird unnötige Proteste geben. Hier der Link zu WiDSL. http://www.widsl.de
Übrigens: Ein Bekannter von uns wohnt in Rückersbach (Ortsteil von Johannesberg) und kann seit über 2 Monaten nicht mehr telefonieren. Bei ihm ging schon immer nur Internet über ISDN. Sogar die Straße musste aufgegraben werden. So alt sind unsere Leitungen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt. MfG Jan
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 25.11.2011, 14:11
Racer Racer ist offline
Co-Administrator
 
Registriert seit: 19.11.2005
Beiträge: 1.340
Racer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kuhman, wurde denn bei Dir ausgebaut oder soll bei Dir aktuell noch ausgebaut werden? Durch den Frost können sich derarte Arbeiten verzögern.

John, den Bürgermeister solltet ihr durchaus schnell wieder loswerden, dem kann man nur zustimmen, allerdings sollte dies nicht in vergessenheit geraten...

Das ein bekannter von Dir schon seit 2 Monaten nimmer telefonieren kann ist bitter, aber ich vermute dahinter einen Schaden direkt in der Leitung, wenn die dafür sogar die Straße aufgraben müssen.

Grüße.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.11.2011, 11:18
jonn1 jonn1 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 05.11.2011
Beiträge: 5
jonn1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Anntene steht

So, die Antenne ist jetzt auf der Grundschule befestigt.
Laut WiDSL soll DSL 16000 Ende des Jahres buchbar sein.
WiDSL wird man in Johannesberg über Kupfer empfangen können.
Aber jetzt kommts: Als (Leih)Router bekommt man bei 50 Euro im Monat nur eine FritzBox 7170 mitgeschickt.
Bin ja mal gespannt wie stabil das WiDSL sein wird.
Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.11.2011, 00:29
Benutzerbild von Sat(t)surfer
Sat(t)surfer Sat(t)surfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2010
Ort: im abgelegenen Teil des Vogtlands
Beiträge: 32
Sat(t)surfer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da werden die Leut aber mächtig mitfühlen, weil du so´n "ollen" Router der nix gekostet hat, nutzen musst.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.12.2011, 10:47
Dani99 Dani99 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 09.12.2011
Beiträge: 1
Dani99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nunja,

wie zuverlässig OR-Network ist wird sich ja auch noch zeigen. Jedenfalls antworten die konsequent nicht!!! auf Fragen per email. Unter Service stelle ich mir was anderes vor :-(.

Weis einer von Euch vielleicht, ob ich meinen alten Router behalten kann, im Moment habe ich bei der Telekom DSL-Light.
Und wie erkennt der Router die Vermittlungsstelle von OR-Network und unterscheidet diese von der Telekom, über das gleiche Kabel? Oder gibt es hier einen separaten Splitter?

L.G.
Dani :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
63867, btv, dsl, johannesberg, waldschmitt, widsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.