Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionalforen > Brandenburg/Berlin

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2004, 22:59
videomartin videomartin ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2004
Beiträge: 25
videomartin befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 14959 Umgebung Trebbin (Schönhagen,Stangenhagen,Blankensee)

Suche Mitstreiter um eine Lösung für das Kein-xDSL aufzusetzen.

Sei es Bürgernetz - leider melden die sich nicht mehr) oder Smart-DSL oder gar eine eigene Lösung.
Bislang sind wir so 3 bis 5 Leute, aber das eicht natürlich noch nicht.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 26.11.2006, 19:06
Frank_Wagner Frank_Wagner ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 13
Frank_Wagner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard WLAN für Trebbin und Umgebung

Hallo.

Ich wohne in dem Neubaugebiet am Mühlgraben, teilweise ist hier DSL verfügbar, teilweise nicht.
Auch DSL Light ist für meinen Anschluss nicht verfügbar.
Nun bin ich dabei andere Betroffene zu Suchen, um vom Bürgernetz ein WLAN aufbauen zu lassen.
Ich habe hier Sicht auf den Funkmast auf dem Löwendorfer Berg (Ich weiß aber nicht ob der dafür genutzt genutzt werden kann ) .
Wenn ja werden mindestens 25 Interessenten benötigt.

Also, alle DSL losen mit Interesse bis so 4 Kilometer um den Ber herrum hier
posten.
Danke,
Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2008, 17:53
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Konflikt um Breitband

Ein CDU-Antrag im Ausschuss für Bauen, Planung und Umwelt der Gemeinde Nuthe-Urstromtal vergrätzte die anderen Fraktionen: Die CDU-Fraktion möchte möglichst schnell Breitband, deshalb am liebsten per Funk. Dabei könne man mit der Stadt Trebbin zusammenarbeiten, die bereits an einem solchen Konzept arbeite. Das sei sinnvoller als fünf Jahre zu warten, die der gewünschte Glasfaserausbau nach Aussage der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft dauern könne.

SPD und FDP zeigten sich genervt. Die Entscheidung zugunsten kabelgebundener Anschlüsse sei dem Grundsatz nach längst gefallen. Für den Glasfaserausbau habe man auch eine Kooperation mit dem Landkreis Teltow-Fläming abgeschlossen. Auch der "sachkundige Bürgervertreter" im Ausschuss fragte sich, was die Zwischenlösung wohl bringen solle. Der Bürgermeister wies allerdings darauf hin, dass nicht das gesamte Gemeindegebiet innerhalb der kommenden zwei Jahre per Breitbandkabel erschlossen werden könne.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.11.2008, 18:32
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dann machen wir es eben selbst

Beitrag der MAZ über eine mögliche Lösung aus dem Versorgungsdilemma: Trebbins Stadtoberhaupt von der CDU und Nuthe-Urstromtals Verwaltungschef von der SPD machen gemeinsame Sache zur Breitbanderschließung. Sie werden gemeinsam umgehend eine Aktiengesellschaft gründen, welche beim Breitbandausbau mit der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Kreises kooperieren soll. Der Optimismus in den erfolgreichen Ausbau durch dieses Modell ist groß: Schon bis Weihnachten soll es in Trebbin Breitband geben, in Nuthe-Urstrom soll es bis Ostern dauern. Wie das so schnell gehen kann? Per Richtfunk und nach mecklenburger Muster (kdsl: welches?). Wer Interesse an einem Breitband-Anschluss hat, sollte sich bei der Stadt Trebbin oder der Gemeindeverwaltung Nuthe-Urstromtal melden.

[Update 4.12.2008:] Jetzt geht es offenbar Knall auf Fall: Gestern fand die erste Baubesprechung zur Breitbanderschließung der Dörfer rund um Trebbin statt. Am schnnellsten ginge dies per Funk, die Basisstation soll in Schönhagen aufgebaut werden. Anbieter der Infrastruktur ist TelComm Jeske mit WiDSL-Technologie. Die erste Informationsveranstaltung in Thyrow fand bereits statt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.12.2008, 21:38
Frank_Wagner Frank_Wagner ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 13
Frank_Wagner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Super Nachrichten ! Vor Kurzem besuchten wir die Informationsveranstaltung für unsere Wohngegend.
Die Stadt will etliche der entlegenen und vom IE abgeschnittenen Ortschaften per Richtfunk erschliessen, einschliesslich Glau und Blankensee.
Wir haben uns schon mal angemeldet, hoffentlich kommt die erfoderliche Anzahl von Nutzern zu Stande !
Breitband nach 10 Jahren Wartezeit, ich glaubs erst wenn es so weit ist.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.04.2009, 13:10
telcomm telcomm ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 50
telcomm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Bereiche in Trebbin seit einigen Wochen online

Der Winter war nicht gerade förderlich, um die Baumaßnahmen planmäßig durchzuführen. Trotzdem sind die ersten Kunden in Trebbin und Ortsteilen seit Ende Februar online. Der Aufbau erfolgt in den Ortsteilen nach Anzahl der eingegangenen Aufträge.

Versorgt ist zur Zeit in Trebbin das Wohngebiet um den Mühlgraben. Dort wird bis in den nächsten 14 Tagen eine vorhandene Versorgungskücke geschlossen.

Versorgt ist: Glau die Friedensstadt, Teile Blankensees und Stangenhagen. Das Gewerbegebiet am Flugplatz Schönhagen wird, sobald der Stromanschluss für den am Friedhof notwendigen Zwischenstandort geschaltet ist, an das W-DSL Netz angeschlossen.

In Thyrow gibt es noch Probleme, eien geeigneten Standort für die Infrastuktur zu finden. Märkisch Wilmersdorf liegen wenige AUfträge vor. Genau so aus den südlichen Ortsteilen.

Da es nicht möglich war, mit dem Bürgermeister von Nuthe-Urstomtal einen Termin vor Ostern zu gekommen (Ein Termin konnte wegen Schaden am PKW von uns nicht wahrgenommen werden), werden wir mit der Gemeinde erst in der Woche nach Ostern mögliche Lösungen besprechen. Die Erschließung ist dort deutlich komplizierter, als in Trebbin.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 25.09.2009, 13:50
Frank_Wagner Frank_Wagner ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 25.11.2006
Beiträge: 13
Frank_Wagner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter

Und schon ist die Telekom in der Lage nun doch die nötige Technik zu installieren um DSL anzubieten zu können.

Toll....
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2010, 07:33
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Stadt Trebbin erhält VDSL von DNS:NET

Der Ortsteil Trebbin wird von DNS:NET mit VDSL ausgebaut. Es wurde erklärt das die Planung beendet ist und der Ausbau beginnen soll. Wier schon geschrieben konnte ich leider nur Stichpunkte aufschreiben.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2010, 17:49
kingmanni kingmanni ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.05.2009
Beiträge: 55
kingmanni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von breitbandsucher Beitrag anzeigen
Der Ortsteil Trebbin wird von DNS:NET mit VDSL ausgebaut. Es wurde erklärt das die Planung beendet ist und der Ausbau beginnen soll. Wier schon geschrieben konnte ich leider nur Stichpunkte aufschreiben.
die Stadt Trebbin hat ne Menge Ortsteile, welcher denn nu??

Gibts da nicht schon einen Funki, oder liege ich da falsch??
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.03.2010, 17:53
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard VDSL für Thyrow

Also wenn ich das richtig entziffer war das Thyrow
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dns:net, telcomm jeske, telekom, vdsl, w-dsl, widsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL Alternativen in Fulda und Umgebung ?? andy25 Hessen 12 15.10.2010 20:54
DSL für 37170 Schönhagen Wildcat Niedersachsen/Bremen 2 09.09.2010 20:10
DSL für Remscheid und Umgebung SirToby Nordrhein-Westfalen 28 14.01.2009 13:24
DSL in Magdeburg und Umgebung Micha_1986 Magdeburg und Umgebung 35 17.12.2007 11:16


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.