Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Off Topics > Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner

Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner Hardware, Software, Heimnetzwerk...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.10.2009, 15:46
silrob silrob ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 37
silrob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard intel CPU uCode Loading error

Hallo zusammen

habe da ein Prob mit meinen Asus P5P800 Board mit einen 3,2er Pentium.

beim booten steht im Post folgendes:

intel CPU uCode Loading error.

Also habe ich gedacht das mein Bios nicht mehr das neuste ist. Habe mir bei Asus die neuste Bios Version geholt und auf gespielt. Nun habe ich im Post zwei Fehlermeldungen:

intel CPU uCode Loading error
cmos Setting wrong
F1 Setup
F2 continue

Habe im Bios das wichtigste eingestellt, wie boot usw. Der Rechner startet jetzt nur noch nach mehreren anläufen.

Was kann das sein?
Grüße
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 28.10.2009, 16:44
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo silrob

Ich werde mal versuchen, dir bei deinem Hardwareproblemchen zu helfen.

Falls du bereits Onkel Google zu Rate gezogen hast, wirst du feststellen, dass der Fehler nicht so oft vertreten ist.

Ich nehme mal an, dass der Fehler plötzlich auftrat.
Vielleicht hattest du was im BIOS verstellt o.ä.. Kann ja sein - passiert.

Der uCode ist also die Firmware der CPU.
Die konnte nicht geladen werden.

Es ist also möglich, dass entweder die CPU eine Macke hat, oder aber das Board nicht will.

Installiere das BIOS nochmal erneut. Stelle alle relevanten Einstellungen auf Automatik.

Wenn da "cmos setting wrong" kommt, ist auf jeden Fall was bei der Installation oder Einstellung des BIOS schief gelaufen.

Melde dich dann wieder.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2009, 17:52
silrob silrob ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 37
silrob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@bonny2

Also die Fehlermeldung im Post war eigendlich immer schon da.
Nach Überprüfung meiner Bios Version musste ich feststellen, das sie Uralt ist. Habe dann ein Update durchgeführt. Nein, stimmt nicht. Habe heute schon 3!! mal das Update durchgeführt.

Nach dem Update ist die zweite Fehlermeldung dazu gekommen.

cmos Setting wrong

Zudem startet der Rechner sehr schlecht. Egal was ich im Bios einstelle (auch Automatik), der Fehler bleibt. Habe auch die Batterie auf dem Board mal nach gemessen. Die ist noch Taufrisch.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2009, 18:05
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Okay.
Die Meldung war also schon immer da.
Unschön. Aber es behindert den Betrieb ja nicht.

Also. Ich habe ein Asus Maximus Extreme. Das ist eine andere Preisklasse, denke ich mal. Bei dem ist alles einfach zu handlen.

Pass auf. Es gibt auf der Anschlussseite des Boards (also da wo du hinten am Rechner deine Geräte anstöpselst) einen kleinen Knopf oder aber auch so ein Loch wo man dann mit dem Kugelschreiber rein muss. Dieser Knopf bzw. Loch bewirkt ein Reset des CMOS. Danach wird er/sie/es (???) neu erstellt bzw. neu geladen.

Der Fehler sollte dann weg sein.

Wenn der Schalter/das Loch nicht dort sind, schau mal im Rechner auf dem Board nach.

Der Schalter/Taster ist ganz sicher irgendwo.

Zur Not schau im Handbuch des Mainboards nach. Das kann man auch bei Asus runterladen.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.10.2009, 19:27
silrob silrob ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 37
silrob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe einen Jumper auf dem Board für cmos Reset. Bringt leider auch nichts. Habe jetzt alle Bios Versionen durch. Mit dem neusten angefangen und via downgrade bis zur ersten Version alles durch. Ich könnte .............................
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.10.2009, 19:40
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schon Kontakt mit dem Support gehabt?

Wenn alles nichts nützt ist eventuell die CPU kaputt.
Vielleicht kannst du einen andere probieren.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 28.10.2009, 20:29
silrob silrob ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.07.2009
Beiträge: 37
silrob befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe den Fehler gefunden. Bzw. wurde ich darauf hingewiesen.

Das Asus Board P5P800 unterstützt keine 65 nm CPU´s.
Meine CPU ist ein Pentium 4 641 mit 65 nm. Von daher wird auch kein Bios Update mehr was bringen. Da hat die Firma damals wohl Bockmist gebaut.

Brauche wohl ein neues Board.
Trotz allen, vielen Dank für deine Hilfe.

Grüße
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.10.2009, 20:42
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Schade.
Das Mainboard wird auch nicht mehr vertrieben oder?!

Vielleicht denkst du gleich über einen neuen PC nach - jetzt wo Windows Seven rauskam.

Ist ja doch schon etwas in die Jahre gekommen ... der gut P4.

Gruß
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.11.2009, 07:01
7807 7807 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 336
7807 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das hört sich so an als wenn das Board den Prozessor nicht mehr erkennen würde. Wenn du schon den CMOS geresettet und jegliche neue Biosversion ausprobiert hast, muss es sich um ein Hardwaredefekt handeln. Wenn es sich jedoch nur das Erkennen des Prozessors handelt, ist es nicht ganz so tragisch. Ich würde noch mal empfehlen alle relevanten Einstellungen im Biosmenü manuell zu tätigen. FSB, CPU-Takt, Multiplikator, RAM-Teiler, RAM-Timings und V-Core.

Geändert von 7807 (04.11.2009 um 07:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.