Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Off Topics > Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner

Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner Hardware, Software, Heimnetzwerk...

Umfrageergebnis anzeigen: Gewitter: Rechner vom Netz?
Augen zu und durch. Passiert schon nix. 17 42,50%
Das ist mir nichts. Ich zieh den Netzstecker. 9 22,50%
Ich hab einen Überspannungsschutz. Der Rechner bleibt an. 7 17,50%
Ich hab auch einen Überspannungsschutz. Aber ich ziehe trotzdem den Netzstecker raus. 4 10,00%
Sicherheitshalber schalt ich den Rechner aus. Aber er bleibt am Stromnetz. 3 7,50%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 40. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.08.2007, 21:38
Patrick S Patrick S ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 479
Patrick S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sehr leichtsinnige Einstellung. Ich habe damals nur das eine Glück gehabt, daß es die HDDs nicht erwischt hat und somit die Daten erhalten waren...

viele Grüße,

Patrick
__________________
Filiago Astra2Connect 1024 und sehr zufrieden damit
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 23.08.2007, 22:46
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.262
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original von Flora
Auch nicht wegen der Daten, die drauf sind? Deren Abgang (natürlich meine!) wäre mein Horror! 8o
Welche Daten??? meine paar Spiele?, Meine paar Filme?? ..... löl, ne die Spiele hab ich alle als Original (jaja sowas gibt es !) und die Filme lassen sich ruckzuck neu saugen ..... löööööl Naja im grossen und ganzen habe ich keine Daten, die ich nach einem FP-Chrash vermissen würde.
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Seit dem 09.04.2018 ENDLICH Entertain mit VDSL 100 Mbit.
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom.

Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 26.08.2007, 00:44
Patrick S Patrick S ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 479
Patrick S befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Aber das Geld habe ich nach den ersetzten Schäden am meitsen vermißt Das Risiko muß man wirklich nicht eingehen...

viele Grüße,

Patrick
__________________
Filiago Astra2Connect 1024 und sehr zufrieden damit
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.09.2007, 11:37
andy1200 andy1200 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 18.08.2007
Beiträge: 164
andy1200 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Man muß auch bedenken, daß auch wenns die Versicherung zahlt, man bei einem Schaden evtl. mehrere Tage oder Wochen ohne PC ist.
Einfach sofort neu kaufen geht da nicht, weil die Versicherung erst das Gutachten einer Reparaturwerkstatt braucht, damit sie bezahlt. 3-4 Tage dauert das fast immer.Wir sind Endstation des Stromnetzes und ohne alles Ausstecken gehts bei Gewittern nicht.
Da kanns sogar noch ne Viertelstunde nachdem das Gewitter vorbei ist noch eine Spannungsspitze durchhauen und alles kaputt machen. (So wars bei einem Nachbarn mal)

Gruß Andy
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.09.2007, 12:11
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.857
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Also ich schalt den Rechner 100%ig aus, egal wie doll das Gewitter ist.
Vorallen nachdem das Gewitter heute eingeschlagen hat und mir GottseiDank "nur" den NTSplit zerschossen hat.


MfG
adress
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 25.10.2007, 16:46
dapizzafressa dapizzafressa ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 31.05.2007
Beiträge: 18
dapizzafressa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich schalt den Rechner meinstens NICHT aus, denn, wenn irgendwo ein Blitz einschlägt (also etz net grad in unser Haus), fällt bei uns einfach die Sicherung raus ...
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 02.02.2008, 17:12
10439 10439 ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 54
10439 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von dapizzafressa Beitrag anzeigen
Ich schalt den Rechner meinstens NICHT aus, denn, wenn irgendwo ein Blitz einschlägt (also etz net grad in unser Haus), fällt bei uns einfach die Sicherung raus ...
Welche Sicherung?Die Hauptsicherung vor dem Zähler?
Naja....
Hier mal nachfolgend ein Bild einer Betonstütze nach Blitzeinschlag....
(das passierte deswegen,weil der Stahl/Rundeisen im Beton keinen Verbund mit dem Erdungssystem des Hauses hatte,sprich Potentialausgleich)
Im übrigen,ziehe ich vor einem Gewitter,regelmässig alle Netzstecker und die Telefonzuleitung am Router ab!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Betonstuetze 250.jpg (18,7 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 08.03.2008, 07:51
DerJens^^ DerJens^^ ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 28.09.2007
Beiträge: 377
DerJens^^ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also wir haben ein Dehn-Ventil inkl. Feinschutz an den wichtigsten Steckdosen. Da darf der Blitz auch gern im Haus einschlagen und ich bleib trotzdem am Rechner sitzen und lächle nur Müde. Gut, zugegeben das Kosten nen flotten Tausender aber dafür iss ein für alle mal Ruh mit Spannungsproblemen.

PS: Ein Dehn-Ventil heißt übrigens nicht so weil es sich bei Blitzen ausdehnt sondern die Firma heißt so (für alle die mal googlen oder "wikipeden" wollen). Ist aber auch die einzige mir bekannte Firma die derartige Technik auch absolut zuverlässig konstruiert.
__________________
Dieser Beitrag wurde per DSL verfasst ^^

Mauerfall bis Okt.2006 - 56K
Okt.2006 - Dez.2007 - 128K
Okt.2007 - Dez.2007 - Ausbau durch EDA-Überbau
19.12.2007: T-DSL 16000 und geht ab wie'd Sau!!!
Das Leben ist schön.
Danke T-Com, Danke Ericsson und Danke an den nettesten T-Com MA der Welt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sicherheit im Internet: Was macht ihr? fs4000 Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner 61 18.03.2008 09:11
Was macht ihr so im Inet? S.Frey Fragen, Probleme, Tipps rund um den Rechner 14 02.01.2008 16:13
web'n'walk-Box macht Ärger Schiecki01 T-Mobile 8 29.10.2007 17:11
Was macht der T-Com Techniker? Daniel1982 DSL: Verfügbarkeit, Ausbau 7 12.06.2006 20:07
Telekom macht ordentlich Kohle Frogger99 News 0 22.03.2006 00:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.