Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 12.03.2009, 08:33
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard 86681 Fünfstetten: DSL-Ausbau mit Telekom

Wenn Fünstetten die Gemeindeteile Fünfstetten und Heidmersbrunn mit der Deutschen Telekom ausbaut, kostet es die Gemeinde 14.000 Euro. Sollten nicht die von der Telekom geforderten 191 DSL-Kunden gewonnen werden können, dann müsste bis zu einer Maximalgrenze von 20.000 Euro die Gemeinde für jeden "Ausfall" 620 Euro übernehmen. Die Gemeinde soll rund 1.400 Einwohner haben.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 22.03.2009, 23:10
Sasil Sasil ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: 86685
Beiträge: 55
Sasil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dazu sollte mal angemerkt werden das in Fünfstetten bereits 2 Funk-DSL Anbieter ihr "Unwesen" getrieben haben....das war der Telekom sicher auch ein Dorn im Auge....

Einer von den beisen hatte zwar nur eine Basisstation im Ort von wo man problemlos hätte senden können,jedoch tat er dies nicht sondern nutze diese Station nur als "Weiterleitung" in andere Orte.Man hatte sich drauf geeinigt ,in den Orten sich nicht zu überschneiden.

Der "Aktive" Anbieter bot bis zu DSL 6000 an ....zwar nur über Funk aber besser als "kein-DSL".

Und nun stmpfte die Telekom daher und sah Ihre Felle davonschwimmen das es beim Funk-Anbieter den Telefonanschluss gleich mit dazu gab (VoIP).

Ist mittlerweile schon der 3. Ort bei mir im Umkreis von 10 km wo die Telekom sowas macht.Mal schauen wann die unser Funk-DSL "abschalten" wollen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
telekom, telekom-kooperation, wlan

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.