Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.04.2010, 13:33
Alex_der_Pirat Alex_der_Pirat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 36
Alex_der_Pirat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Na dann viel Spaß noch Und bei Fragen stehe ich auch gerne zur Verfügung.
__________________
Internet:
2003 - ISDN | 2004-2010 - 1-Wege-Sat | 2010 - 2-Wege-Sat | 2010 - DSL 16000 | 2011 - DSL 16+ Entertain

DSL Gras-Ellenbach:
Ausbau 17.08.2009 | beendet Dezember 2009 | Erster Vertrag 07.04.2010

DSL Wald-Michelbach:
10.08.2011 | DSL ~13.500 | 1700Kb/S down | 120Kb/S up
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 21.07.2010, 14:50
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Reden Es geht tatsächlich

Hallo,
Ich habe nun knapp 2-Monate den 1024 Einsteigertarif für 29.-€.Unser Volumen liegt immer so bei 3-4 GB im Monat. Das normale Surfen ist ein Genuß gegenüber ISDN mit Kanlabündelung.Die wenigen Downloads und Update die wir machen gehen auch nach verbrauchten 3GB Volumen immer noch im Schnitt mit 30-40kb/s.Das reine surfen geht absolut problemlos bis zum Resettag.Wir haben allerdings in jedem Monat 2 mal für 9,50€ jeweils ein 1GB Volumen dazugekauft.Wir werden jetzt wahrscheinlich auf den 1024 Flat Tarif umsteigen.
Also ich muß ehrlich sagen das ich absolut zufrieden bin und den Schritt nicht bereut habe.Für unsere Nutzung des Internet sind wir sehr zufrieden,gegenüber den 80-100 € vorher mit ISDN Kanalbündelung.
Alsokann mich nur positiv über Filiago und die Abwicklung äußern.Ich habe die Anlage selbst installiert und angeschlossen.Ein Anruf bei Filiago bestätigte mir dann ,das meine Antenne/ILNB absolut korrekt ausgerichtet ist.Sie können einem zur Ausrichtung und Empangstärke sehr korrekte Angaben machen und Hilfestellung leisten.Ich hoffe nur sie können nicht schon in unser Wohnzimmer schauen ( grins).Also das sind meine selbsterlebten Erfahrungen.Das doch sehr lange zögern hat sich gelohnt und wir sind zufrieden.

freundliche Grüße aus dem Harz
meister0506
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.07.2010, 15:11
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann wünsche ich Dir viel Spaß mit Deinem Internetzugang.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.07.2010, 12:55
Bleibtreu Bleibtreu ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: 49413 Dinklage-Wulfenau
Beiträge: 145
Bleibtreu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Blinzeln weiter so!

Zitat:
Zitat von meister0506 Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich habe nun knapp 2-Monate den 1024 Einsteigertarif für 29.-€.Unser Volumen liegt immer so bei 3-4 GB im Monat ... Wir haben allerdings in jedem Monat 2 mal für 9,50€ jeweils ein 1GB Volumen dazugekauft. Wir werden jetzt wahrscheinlich auf den 1024 Flat Tarif umsteigen.
Also ich muß ehrlich sagen das ich absolut zufrieden bin und den Schritt nicht bereut habe ...
meister0506

Lb. meister0506,

kann aus eigener Erfahrung von einem Wechsel auf die 1024 Flat (aus Kostengründen?) nur abraten. Du wirst nicht mehr zufrieden sein und Du wirst es bereuen. Flat verglichen mit Volumen ist zurück in die Steinzeit von A2C. Ich gebe ein Stichwort : FUP ! (und user-freundliches surfen ist dann nur noch ein Traum !)

Gruß B.
__________________
Filiago Astra2Connect (4096 Volumen plus Freizone) und persönlich mehr als zufrieden damit

Geändert von Bleibtreu (22.07.2010 um 13:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.07.2010, 18:41
Alex_der_Pirat Alex_der_Pirat ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.03.2010
Beiträge: 36
Alex_der_Pirat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe mittlerweile von der 1024er Flat auf zusätzlich FreeTime umgestellt. Bin noch immer zufrieden. Komme nun im Monat ohne Reset mit ca. 3-4GB Traffic hin, da ich größere Files über Nacht lade, was dann statt 18.50€ dann nur noch fest 8€ kostet.
__________________
Internet:
2003 - ISDN | 2004-2010 - 1-Wege-Sat | 2010 - 2-Wege-Sat | 2010 - DSL 16000 | 2011 - DSL 16+ Entertain

DSL Gras-Ellenbach:
Ausbau 17.08.2009 | beendet Dezember 2009 | Erster Vertrag 07.04.2010

DSL Wald-Michelbach:
10.08.2011 | DSL ~13.500 | 1700Kb/S down | 120Kb/S up
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 01.08.2010, 10:52
meister0506 meister0506 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.11.2007
Beiträge: 41
meister0506 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,
Danke für eure Tipps und eigenen Erfahrungen.Ich konnte mir das schon fast denken mit der Flat.
Ich werde erstmal bei 1024 Volumen bleiben und evet. zusätzliches Volumen erwerben.Es geht so ganz gut wie beschrieben.Ich habe aber nun mehrmals einen Download gestartet und mußte feststellen,das ich nie über 70kb/s hinaus komme,egal zu welcher Zeit ,selbst am 1.Tag nach Monatsablauf.Is das bei euch auch so ????.

freundliche Grüße, meister0506
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 03.08.2010, 02:43
Bleibtreu Bleibtreu ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 07.07.2007
Ort: 49413 Dinklage-Wulfenau
Beiträge: 145
Bleibtreu befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Reden

Zitat:
Zitat von meister0506 Beitrag anzeigen
Hallo,
Danke für eure Tipps und eigenen Erfahrungen.Ich konnte mir das schon fast denken mit der Flat.
Ich werde erstmal bei 1024 Volumen bleiben und evet. zusätzliches Volumen erwerben.Es geht so ganz gut wie beschrieben.Ich habe aber nun mehrmals einen Download gestartet und mußte feststellen,das ich nie über 70kb/s hinaus komme,egal zu welcher Zeit ,selbst am 1.Tag nach Monatsablauf.Is das bei euch auch so ????
Lb. meister0506,

wie man in meiner Signatur lesen kann, habe ich das 4096 Volumen. Diese gekaufte Geschwindigkeit wird von uns nur nachts erreicht. 1024 oder 4096 oder egal was, sind Spitzenwerte, die tagsüber eher nicht erreicht werden können. Also ein 700 kb - Download tagsüber ist ok bei 1024 kb Volumen Tarif.

Da ich mir die Freizone von 00.Uhr bis 06.Uhr zusätzlich geleistet habe, reduziert dieser nächtliche Traffic auch nicht das gekaufte Volumen. Nebenbei: Ich bin kein Krösus und würde mir den mtl. anfallenden Betrag an Filiago von um die € 85,- da ist die Hardware-Miete von € 9,95 mit eingeschlossen, auch nicht allein leisten wollen. Glücklicherweise hängen mittlerweile an meinem Router 2 weitere Personen und die Kosten dritteln sich also, aber - der Nachteil ist: trotz aller Sparsamkeit beim täglichen 07.Uhr bis 23.59 Uhr Internetverkehr, so zwei drei Tage vorm mtl. Reset ist das Volumen dann doch verbraucht. Aber so kurz vor Monatsanfang will ich kein GB mehr dazukaufen und ich brauch es auch nicht, obwohl ich bis 23.59 Uhr aus dem Internet rausgeflogen bin, während der nächtlichen Stunden (wg. der gekauften Freizone) bin ich wieder drin (ab 00.00 Uhr)und dann kann ich, mit hoher Geschwindigkeit, im Netz alles machen was ich will. Überhaupt ist die Freizone nur zu empfehlen, auch wenn man nachts eher schlafen geht, um den folgenden Tag zu bewältigen, man kann den Rechner ja online lassen, auch wenn man schläft. Ich habe ein kleines Freeware-Programm, das absolut sicher meinen Computer um 05.55 Uhr ausschaltet (oder wann immer ich will), d.h. der Computer erledigt alle Aufgaben (Downloads) ohne mich. Ich liege im Bett und schlafe und morgens, wenn ich aufstehe, ist der Computer aus! Das Programm: http://www.dennisbabkin.com/php/download.php?what=TOff.
Dadurch sparst Du Volumen und brauchst vielleicht kein GB oder zwei dazukaufen.

Gruß B.

Nebenbei: Bin seit gestern wegen Volumenverbrauch aus dem Netz geflogen.
Aber wie man sehen kann: nachts bin ich trotzdem online, Dank der Freien Zone!
__________________
Filiago Astra2Connect (4096 Volumen plus Freizone) und persönlich mehr als zufrieden damit

Geändert von Bleibtreu (03.08.2010 um 02:54 Uhr) Grund: Legasteniker
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.08.2010, 08:31
Holzbäcker Holzbäcker ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 124
Holzbäcker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist schon erstaunlich wie Ihr euch geisseln lasst von dem Scheiß Sat Internet

Ich hatte den Mist auch 2 Jahre , jetzt 16000er DSL , was meint ihr was das für eine Wohltat ist.
Nachts aufstehen und surfen ist irgendwie schon krank und die Provider lachen sich sicher krank was sie mit Euch machen.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.08.2010, 09:30
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Holzbäcker Beitrag anzeigen
Ist schon erstaunlich wie Ihr euch geisseln lasst von dem Scheiß Sat Internet

Ich hatte den Mist auch 2 Jahre , jetzt 16000er DSL , was meint ihr was das für eine Wohltat ist.
Nachts aufstehen und surfen ist irgendwie schon krank und die Provider lachen sich sicher krank was sie mit Euch machen.
Was willst du aber anderes tun als dich anzupassen und wenigstens so ein Hauch von Internetgenuss zu erlangen?
Ich habe das mal ähnlich praktiziert, als ich noch A2C von T-Home hatte. So kam ich auf 18GB im Monat. Selbst tagsüber gingen ICQ und Forum noch. Nachts konnte dann geladen werden. Mit DSL steht das zwar in keinem Vergleich, im Gegensatz zu ISDN oder gedrosseltem HSDPA ermöglicht diese Methode aber doch mehr Freiheiten.
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 03.08.2010, 11:09
Holzbäcker Holzbäcker ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 124
Holzbäcker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist doch richtig surfen geht meistens besser wie ISDN. ist schon als Alternative ok, wenn man kein Downloader ist und normal surft reicht es auch dicke aus.

ABER es ist trotzdem eine grosse Verarsche der Leute, geht los mit der Bezeichnung FLATrate, Telefon wie Festnetz ........ , das ist das Problem, es wird der Kunde nicht ehrlich behandelt wie oft und über sehr kleingedrucktes beschissen wo es nur geht.
Ich war bei StarDsl und vermisse die Firma nicht im geringsten, aber das ist vorbei.
Es hat sich ja was getan das man jetzt Volumen oder Flat bestellen kann, da wird ja wenigstens gesagt das nicht alles umsonst ist !

Und man ehrlich wenn man nur vor dem Gerät sitzt und hofft das Bandbreite da ist kann auf Dauer nicht die Lösung sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
filiago, satellit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.