Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > Filiago

Filiago Anbieter von Ein-Wege-Systemen und Zwei-Wege-Systemen (Astra2Connect, kurz A2C). Diskussion von Technik und Verträgen (Fair Use Policy)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2011, 20:34
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Die Weißen Flecken werden schneller - Schnelles Satelliteninternet günstig wie nie?

Es tut sich was in Deutschlands Weißen Flecken. Der Satelliteninternetanbieter Filiago bietet ab sofort eine überall verfügbare Internetverbindung mit bis zu 4096 kbit/s im Download für monatlich 39,95 Euro an. "Eine 4 MBit/s Datenverbindung für unter 40 Euro im Monat bietet in den zahlreichen unterversorgten Gebieten bisher keiner an", sagt Utz Wilke, Geschäftsführer der Filiago GmbH & Co KG. Und er muss es wissen - als Satelliteninternetpionier in Deutschland kennt er den Markt und die technischen Möglichkeiten sehr genau.

"Für die meisten Anbieter liegt eine 4 MBit Satellitenflatrate im Premiumsegment, auch preislich. Wir von Filiago haben einen Weg gefunden, die monatliche Grundgebühr um ein Drittel zu senken und zusätzlich auch noch die benötigte Hardware zu integrieren", führt der Bad Segeberger Unternehmer weiter aus. "Eine 4 MBit/s Datenverbindung entspricht schon fast der realen verfügbaren Geschwindigkeit in vollversorgten Städten. Jeder, der schon mal einen Speedtest durchgeführt hat weiß, dass von den oftmals angepriesenen 16 MBit/s nur ein Viertel bis ein Drittel beim Nutzer ankommen."

Satelliteninternet ist für viele Menschen immer noch der einzige Weg, das Internet mit seinen vielfältigen Möglichkeiten zu nutzen. Es gibt immer noch Regionen, in denen eine kabelgebundene Internetverbindung gar nicht oder nur extrem langsam (unter 1 MBit/s) vorhanden ist. Satelliteninternet von Filiago ist in ganz Deutschland verfügbar. Auch zu Wasser, im tiefsten Wald und auf den Gipfeln der Berge.

Und im Gegensatz zu Funklösungen unterbindet Filiago VoIP-Anwendungen (Internettelefonie) nicht, sondern bietet sie auch selbst noch mit an. Eine deutschlandweite Festnetzflatrate mit frei wählbarer Ortsnetzkennzahl gibt es zum Beispiel bereits ab 9,95 Euro monatlich.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 16.02.2011, 22:10
attusa attusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 52
attusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Gutes Angebot von Filiago, jedoch leider nicht für Bestandskunden vorgesehen.
__________________
A2C Filiago 1024 Volumen, ein Segen gegenüber T-online Steinzeit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2011, 00:52
Jomi Jomi ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 99
Jomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Tagsüber wird der Zugang zu Datendiensten ab einem Datenvolumen von 2,6 GB (2,16 GB Down / 0,44 GB Up) automatisch gesperrt.
Hmm, das könnte man so verstehen, als ob das Datenvolumen pro Tag gilt . Das kann ich mir aber überhaupt nicht vorstellen. Vielleicht sollten sie das näher präzisieren. Hab den Tarif mal bestellt und bekomme ihn am 2. März aufgeschaltet. Da bin ich mal gespannt...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2011, 09:37
attusa attusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 52
attusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jomi Beitrag anzeigen
Zitat:
Tagsüber wird der Zugang zu Datendiensten ab einem Datenvolumen von 2,6 GB (2,16 GB Down / 0,44 GB Up) automatisch gesperrt.
Wo steht denn das Zitat und in welchem Zusammenhang?
__________________
A2C Filiago 1024 Volumen, ein Segen gegenüber T-online Steinzeit
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2011, 18:43
Jomi Jomi ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 99
Jomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Klick rechts auf "pro Monat" und dann auf "Details". Das Zitat findest du dann unter "Das wichtige Kleingedruckte für Sie großgeschrieben".
Abgebucht haben sie schon, obwohl sie nicht umgeschaltet haben. Ist das normal dass die im Voraus abbuchen? Find ich irgendwie ein bisschen unverschämt.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2011, 08:34
attusa attusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 26.10.2007
Beiträge: 52
attusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Jomi Beitrag anzeigen
Hmm, das könnte man so verstehen, als ob das Datenvolumen pro Tag gilt . Das kann ich mir aber überhaupt nicht vorstellen. Vielleicht sollten sie das näher präzisieren. Hab den Tarif mal bestellt und bekomme ihn am 2. März aufgeschaltet. Da bin ich mal gespannt...
Da mußt Du einfach mal weiterlesen:

...In der Zeit zwischen 0 Uhr und 6 Uhr wird der aufkommende Datenverkehr von uns nicht in die Berechnung des Datenvolumens einbezogen.....

dadurch wird deutlich was mit "tagsüber" gemeint ist. Das Volumen ist selbstverständlich monatlich.

Zitat:
Zitat von Jomi Beitrag anzeigen
Abgebucht haben sie schon, obwohl sie nicht umgeschaltet haben. Ist das normal dass die im Voraus abbuchen? Find ich irgendwie ein bisschen unverschämt.
Wurde bei mir auch so gemacht. Erfolgt automatisch. Ich habe mich beschwert, und dann wurde der Tag der Installation genommen.
__________________
A2C Filiago 1024 Volumen, ein Segen gegenüber T-online Steinzeit
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 07.03.2011, 12:15
Jomi Jomi ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 99
Jomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So nach etlichen Telefonaten bin ich endlich wieder online mit dem neuen Tarif. Zu den Stoßzeiten fällt die Geschwindigkeit etwa auf 2 Mbit. Darunter lag sie bisher noch nie. Tagsüber außerhalb der "Rush-Hour" kommen ungefähr 3,2 bis 3,5 Mbit rüber. In der Nacht bleibt er häufig auch bei 450Kbyte/s stecken. Habs aber noch nie ganz spät getestet.
Was mich bisher sehr ärgert: erst nach 5 Telefonaten hat eine Mitarbeiterin geschafft mich wieder mit der Welt zu verbinden. Die hab ich dann auch nach Benutzernamen und Kennwort für den Kundenbereich gefragt. Zwei E-Mails hab ich schon deswegen geschrieben und am Telefon auch zwei mal danach gefragt. Das scheint ja ziemlich schwierig für die zu sein so ne E-Mail mit nem Passwort zu versenden.
Also der Kundendienst ist bei der Telekom um Einiges besser!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.03.2011, 20:11
Jomi Jomi ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 99
Jomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So, jetzt funktioniert alles und ich bin soweit zufrieden
Aber die Volumenangabe die man tagsüber hat verwirrt mich ein wenig: In den Tarifdetails direkt ist von einem Volumen von 2,6GB (2,16 Up, 0,44 Down) die Rede. In den FAQ steht, dass man im "Aktionstarif" 3GB (2,34 Up, 0,66 Down) hat.
Welche Angabe stimmt denn?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.03.2011, 22:54
Knickbewohner Knickbewohner ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 25.09.2008
Beiträge: 171
Knickbewohner befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Probier das doch einfach aus. Das wirst du schon gewahr, wenn du zukaufen musst. Dann weißt du es.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2011, 00:58
Jomi Jomi ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 99
Jomi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hmm,
mein DL-Volumen liegt jetzt bei 2400MB. Eigentlich müsste der Zugang nicht mehr funktionieren, da ja bei 2,16GB (2211MB) Schluss sein soll. Oder zählt doch das Gesamtvolumen? Da lieg ich noch unter den 2,6GB. Hoffentlich wird mir da nicht einfach was in Rechnung gestellt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.