Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 27.02.2009, 08:00
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard 86500 Kutzenhausen: Hybridlösung in der Diskussion

In der Gemeinde Kutzenhausen wurde kürzlich durch den Anbieter Avacomm eine Möglichkeit zur Breitbandversorgung vorgestellt. Die Veranstaltung zeigte mit 90 Besuchern noch einmal die große Nachfrage, die sich auch in 200 Bedarfsmeldungen niedergeschlagen hatte. Die von Avacomm bevorzugte Erschießungsmethode ist eine Hybridlösung die das Signal in den Ort funkt und mit Mini-Outdoor-DSLAMs Anschlüsse innerorts möglich macht. Vor der Entscheidung müsse aber die Zahl verbindlicher Kunden geklärt sein. Kutzenhausen hatte bis Mitte Januar das Auswahlverfahren im Rahmen der bayerischen Breitbandförderung durchgeführt, mit der für die Ortsteile Kutzenhausen, Buch, Maingründel, Agawang, Unternefsried und Rommelsried eine schnelle, kostengünstige und zukunftssichere Breitbandversorgung gefunden werden sollte.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 08.03.2009, 12:56
Blackbird Blackbird ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 11.09.2007
Beiträge: 86
Blackbird befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kutzenhausen hat doch schon DSL (bis zu 1000 kbit/s). Wie sollen Outdoor DSLAMs dort die Situation verbessern? Ich gehe mal davon aus, dass in Kutzenhausen trotz der geringen Bandbreite DSL Anschlüsse geschaltet worden sind. Ein Aufbau von Outdoor DSLAMs, welche für andere Anbieter nicht zugänglich sind, würde sicher nicht gestattet werden, da ein derartiger Aufbau die "alten" DSL Leitungen empfindlich stören würde. Die derzeitigen Anbieter wären dann sicher gar nicht begeistert.

Mann stelle sich vor, die Leitungen laufen aufgrund der Leitungslänge schon arg am Limit. Das Signal ist also schon sehr hart an seiner Dämpfungsgrenze. Nun baut ein Anbieter Outdoor DSLAMs in die Ortschaft und nutzt dann die letzte Meile vom KVZ zum APL und moduliert erst da das DSL Signal auf die Leitung. Dieses Signal ist natürlich deutlich stärker und führt demnach zu einer zusätzlichen Leitungsübersprechung, was dann natürlich die schwachen alten DSL Anschlüsse in den Tod reißen könnte. Was denkt ihr was passieren wird?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
avacomm-dsl, outdoor dslam

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.