Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Sat-Systeme Allgemein > 2-Wege-Sat Allgemein

2-Wege-Sat Allgemein Bidirektionaler breitbandiger Zugang zum Internet: Down- und Uplink per Satellit

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2007, 13:11
CatFan CatFan ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 16.03.2007
Beiträge: 126
CatFan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Erfahrungen mit StarDSL

Hallo,

gibt es schon irgendwelche Erfahrungen mit dem Astra2Connect-Provider StarDSL? Interessant wäre besonders, wie dort die FUP gehandhabt wird. Der 1024er Tarif ist ja ca. 10 € im Monat teurer als bei Filiago (monatl. Zahlungsweise), aber vielleicht ist auch die Performance insgesamt besser? StarDSL kündigt übrigens auf der Homepage einen weiteren Tarif mit dann bis zu 2048 kb/s im Download an.

CatFan
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 03.11.2007, 18:30
kevin22 kevin22 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6
kevin22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Erfahrungen mit StarDSL

Hallo,
wir sind jetzt seit ca. einem Monat bei StarDSL. Leistungstechnisch hat es die selben Eigenschaften wie Filiago. Der Geschäftsführer sicherte uns bei der IFA zu, dass die 1. Drosselungsstufe bei ca. 10Gb greift. Zu den bekannten Zeiten (19.00-22.00 Uhr) schleichend. Tagsüber konstante Geschwindigkeit mit 107KB download. Größere Downloads sind jedoch nur mit einem Downloadmanager möglich, weil sie regelmäßig abbrechen. Wir haben das Premium Paket (1024).
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.11.2007, 12:43
Popay Popay ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 2
Popay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard RE: Erfahrungen mit StarDSL

Habe drei Anlagen Erstellt und bis jetzt ist jeder Endverbraucher zufrieden die Geschwindigkeiten sind Witterungsabhängig und das es zu Downloadabbrüchen kommt habe ich noch nicht erlebt oder Berichtet bekommen. Das hängt aber auch mit der Einstellung des Schüssel zusammen. Am besten mal bei StarDSL erfragen wie hoch der Eingangspegel ist. Weitereinformationen zu StarDSL unter http://www.stardsl.j-f-elektrotechnik.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.11.2007, 18:37
kevin22 kevin22 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6
kevin22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,
wir haben unsere Schüssel mit einem Satvision SF3000 (baugleich mit Spaun SF3000) optimal eingerichtet. Unsere Werte sind momentan -20.1dBm und 12.5dB. Wir haben zwar auch Kaspersky Internet Security aber daran liegen die Abbrüche nicht, weil wir die komplette Suite auch schon mal während des Downloads geschlossen haben. Die Windows Firewall kann nicht aktiv sein weil wir noch SP1 haben (immense Zeiteinsparung beim Arbeiten mit dem PC). Desweiteren sind in letzter Zeit der Seitenaufbau und die Übertragungsrate sehr schleichend.

Zu guter letzt, ich weiß die Phase hat das Board schon hinter sich aber wir sind keine StarDSL-Mitarbeiter, du etwa?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.11.2007, 19:12
CatFan CatFan ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 16.03.2007
Beiträge: 126
CatFan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also ich bin kein Mitarbeiter irgendeines Internet-Anbieters. Ich verfolge die Astra2Connect-Geschichte halt von Anfang an und war am Anfang sehr interessiert (und hoffnungsvoll). Inzwischen bin ich aber froh, dass ich nichts per Sat abgeschlossen habe und bin diesem Forum sehr dankbar für die vielen Infos und Erfahrungen. Ich hatte zuletzt nun halt noch die Hoffnung, dass StarDSL vielleicht besser als die anderen Anbieter ist (vielleicht weil sie mehr Bandbreite "eingekauft" haben oder so).

Ich habe mich übrigens für Vodafone UMTS/HSDPA entschieden (per Richtantenne).

Gruß
CatFan
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.11.2007, 14:20
Popay Popay ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 2
Popay befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Erfahrungen mit StarDSL

Hi nein bin kein Mitarbeiter bei Star DSL in richte die anlagen nur ein .

der DB wert den du über das Modem Bekommt ist nur DWON den UP wert kannst du bei STAR DSL erfragen und wenn der zu Gering ist Reist der Datenstrom immer ab .

MFG

Popay
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 23.01.2008, 16:50
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

InfoSAT hat ein Interview mit dem StarDSL-Geschäftsführer Konrad Hill. Dort antwortet er, dass das System "für jede Art von Nutzung ausgelegt" sei. Die Datenmengen seien bei den Flatrate-Varianten nicht begrenzt. Man habe kein Problem mit "Heavy User(n) wie Blogschreiber(n), Moderatoren von Foren oder Ebay-Powerseller(n)". Aha. Aber was passiert mit den Leuten, die wirklich Datenvolumen produzieren?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.01.2008, 19:03
kevin22 kevin22 ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6
kevin22 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter Star-Dsl

Nach vier Monaten bei Star-Dsl können wir dir mit Sicherheit sagen, dass es keine Unterschiede zu Filiago gibt. Die Handhabung der Drossellung ist genau so undurchsichtig wie bei anderen Anbietern. Logische Erklärung kann da Keiner geben. Ich vermute, dass macht SES-ASTRA nach Auslastung des Systems. Die ganze Technologie "Astra2Connect" können wir leider nicht weiter empfehlen.
Nach dem Vertragsablauf/ Vertragsrücktritt hoffen wir, dass die Telekom die angekündigte Leitung (6000) zur Verfügung stellen kann.

1024/128 Star-Dsl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
a2c, astra2connect, satellit, stardsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Avacomm: Erfahrungen? Peter Pan WLAN-Diskussion 13 29.10.2010 18:05
wer hat Erfahrung mit Stardsl? Wickie 56 K-Modem, ISDN: Discounter, Schmalbandflatrates 1 22.12.2006 22:13
Highspeed W-Lan Erfahrungen? gabi DSL über Funk 1 02.06.2006 17:36
Wer hat Erfahrungen? jens WLAN allgemein 2 18.09.2004 10:22
Erfahrungen mit dataAirways (BM)? Mari DSL über Funk 1 20.07.2004 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.