Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 18.03.2008, 13:37
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 87719 Mindelheim

Auf den ersten Blick macht die DSL-Versorgung der 18.000 Einwohnerstadt Mindelheim eine guten Eindruck. Tatsächlich allerdings steht in der Kernstadt und vor allem in den Ortsteilen das Breitband teilweise nur in eingeschränkten Geschwindigkeiten oder gar nicht zur Verfügung. Die Kommunalverwaltung aber hat sich entschieden, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Mit der Breitbandinitiaitve für Mindelheim bekämpft sie die Missstände selbst. Auf der Webseite der Gemeinde wird der Bedarf erhoben. Die Ergebnisse aus dem Vorjahr haben immerhin als Zwischenergebnis, dass der Ort als Gewerbestandort kein Breitbandproblem hat.

Dafür hakt es aber bei Privathaushalten, obwohl laut Deutsche Telekom (DTAG) knapp 99 Prozent der Stadt erschlossen sind. Von 6.500 Anschlüssen liegen lediglich 70 außerhalb der Reichweite von T-DSL. Bei weiteren 130 Anschlüssen ist eine Leitungsumschaltung erforderlich. Etwa sechs Prozent der Nutzer müssen sich mit einer Bandbreite unter einem Mbit zufrieden geben. Verbesserungen durch die DTAG sind aber weder geplant noch wirtschaftlich. Auch die Versorgung des Ortsteils Westernach sowie die umliegenden Orte außerhalb des Stadtgebietes von Mindelheim ist problematisch. Hier sollen Alternativlösungen gesucht werden, da die DTAG angesichts weniger zu erwartender Nachfrager bereits den Daumen gesenkt hat. Mindelheim hat nun mit Blick auf den ab Frühjahr zur Verfügung stehenden Breitbandfördertopf geplant, eine Machbarkeitsstudie auf den Weg bringen.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 15.08.2008, 12:24
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Machbarkeitsstudie

Mindelheim hat nun eine Machbarkeitsstudie an BayTech ISM (Institut für Managementsysteme) in Auftrag gegeben, berichtet die Augsburger Allgemeine. Die Studie beinhaltet eine Bedarfsanalyse hinsichtlich der benötigten technischen Lösungen (Versorgung, Verfügbarkeit, Produkte), Vorgespräche mit potenziellen Technologieanbietern und die Erarbeitung eines technischen Grobkonzeptes (Netzplanung, Systemtechniklösung, Betreibermodell) als Bestandteil einer Entscheidungsvorlage. Bis Ende November 2008 soll die Studie vorliegen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.12.2008, 22:07
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 87719 Mindelheim: Man ist sachlich

Heute, 18. Dezember 2008, erschien in der Mindelheimer Zeitung ein Artikel über schnelles Internet in Mindelheim.
Titel "Alles deutet auch in Mindelheim auf Funk hin".

Zitat:
Nach Lage der Dinge wird es also auch in Mindelheim nur dann zu einer bezahlbaren Verbesserung beim Internetzugang kommen, wenn Funklösungen akzeptiert werden. Hierzu sagte Groher, das Thema Strahlenbelastung müsse man generell ernst nehmen. Allerdings sei diese am allerwenigsten durch die Netzplanung verursacht. Im Vergleich zur Mobilfunkstrahlung verhalte sich jene eines Richtfunkstrahls fürs Internet wie ein Elefant zu einer Stubenfliege. Groher riet im Übrigen auch dazu, Messungen der Strahlenbelastung durch unabhängige Ingenieurbüros vornehmen zu lassen. Dadurch ließe sich eine Diskussion versachlichen.
Der gesamte Artikel kann hier nachgelesen werden.

Endlich findet sich jemand der gewillt ist das Thema Funk sachlich anzugehen. Besonders erfreulich ist es, dass es sich dabei um die Kreisstadt Mindelheim handelt.

Roxxy
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.01.2009, 23:48
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Weitere News in Mindelheim

Mindelheim hat sich für eine Funklösung entschieden. Schon bald sollen verschiedene Ortsteile über Funk versorgt werden.
Einen Bericht darüber gibt es hier: Mindelheimer Internet-Surfer in Westernach oder Nassenbeuren dürfen sich freuen.

Roxxy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.04.2009, 00:52
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mindelheim hat entschieden!
Die Funklösung für Mindelheim soll von der Firma AllgäuDSL realisiert werden. Dies wurde an der öffentlichen Sitzung vom 27. April 2009 des Stadtrat Mindelheim bekannt gegeben.
Einen Beitrag hierzu kann man wohl spätestens Übermorgen in der Mindelheimer Zeitung lesen. Erste Informationen dazu kann man bereits heute auf
http://www.breitband-kammlach.de/aktuelles.html
finden.

Gruss, Roxxy

Geändert von Roxxy (28.04.2009 um 00:53 Uhr) Grund: fix typo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 29.04.2009, 00:27
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Schnelles Internet für Mindelheim

Nun ist auch der Bericht der Mindelheimer Zeitung veröffentlicht. Dieser kann hier nachgelesen werden.

Gruss, Roxxy
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 04.05.2009, 21:47
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Unggenried, Nassenbeuren, Gernstall und Lohhof sollen bekanntermaßen von AllgäuDSL erschlossen werden. Doch wer einen kurzfristigen Anschluss erhofft hat, wird nun möglicherweise enttäuscht. Laut Augsburger Allgemeiner Zeitung beginnt der Ausbau im Juli und dauert bis Jahresende, bis dann alle am Netz sind.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.05.2009, 16:16
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Im Gegensatz zum Bericht der Mindelheimer Zeitung sollen alle Ortsteile Mindelheims erschlossen werden.

Viele Ortsteile werden wohl schon wesentlich früher als Jahresende erschlossen werden. Somit werden die Meisten nicht sehr viel Geduld aufbringen müssen.
Da der Anbieter AllgäuDSL bereits in der Gegend aktiv ist, steht beispielsweise im Ortsteil Bergerhausen schon jetzt ein Funksignal zur Verfügung. Das heisst, dass alle Haushalte dieses Ortsteils ab sofort einen Anschluss beantragen können und diesen vermutlich auch noch im Mai erhalten.

Ich kann nur allen Interessenten empfehlen den Antrag schnellstmöglich auszufüllen. Ich vermute, dass der Anbieter die Ortsteile mit den meisten Anträgen auch früher anbindet.

Gruss, Roxxy

Geändert von Roxxy (05.05.2009 um 16:31 Uhr) Grund: typo
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.10.2009, 03:12
Roxxy Roxxy ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 25.06.2008
Ort: 87754 Kammlach
Beiträge: 51
Roxxy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ausbau schreitet voran

Ab sofort können die Bewohner der Mindelheimer Ortsteile Nassenbeuren und Westernach mit High-Speed surfen.
Hierzu finden folgende Informationsveranstaltungen statt:
  • Dienstag 20. Oktober 2009, 20:00 Uhr im Landhaus Schützenheim Nassenbeuren
  • Dienstag 27. Oktober 2009, 20:00 Uhr im Vereinsheim Westernach
Gruss, Roxxy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2009, 17:32
Benutzerbild von nemo_power
nemo_power nemo_power ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 02.08.2007
Ort: 87778 Stetten
Beiträge: 127
nemo_power befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

kann ich nur empfehlen, nutze selbst AllgäuDSL seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden! VOIP soll wohl auch bald kommen, die Tests sind absolut OK.

Gruß




wer Fragen hat zu AllgäuDSL oder anderen Dingen schaut mal hier vorbei.

http://www.allgaeudsl.de/stammtisch

Geändert von nemo_power (18.10.2009 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
allgäudsl, bedarfsabfrage, breitbandinitiative, telekom

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.