Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionalforen > Hessen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.05.2004, 22:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Genau eine Woche ist die Aktion nun alt und 16 Vormerkungen für smart-dsl sind getätigt worden!!! Damit ist Stufe 1 genommen!!!

Es wird nun in (hoffentlich) baldiger Zukunft einen Vor-Ort Termin in Lorsbach geben in dem die Realisierbarkeit durch den Betreiber geprüft wird. Einen Termin hierfür gibt es derzeit noch nicht.

An diesem Wochenende werde ich weitere Flugblätter verteilen (auch wenn die kritische Marke von 10 Vormerkungen bereits erreicht ist). Immerhin fehlt noch die Münsterer Str. sowie die gesamte Talseite "jenseits" der Bahnlinie (in Richtung Langenhain). Das Wetter scheint es ja an diesem Wochenende etwas besser mit mir zu mienen... 8)

Und nach dem Wochenende kann man nur noch abwarten und die Daumen drücken, dass der potentielle Betreiber eine Möglichkeit findet, die Versorgungspunkte mit ausreichend Bandbreite auszustatten. Wie wahrscheinlich das ist kann ich in keinster Weise einschätzen. Den Versuch war es und ist es meiner Meinung nach aber auf jedem Fall wert.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 14.05.2004, 22:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Leitung ist auch noch nicht gemessen worden. Ich denke und hoffe aber, dass die Information mit den 512 kbit/s recht verlässlich ist. Mein Standort ist die Brückenstrasse (ziemlich weit oben).

Mein Ansprechpartner bei der Telekom (über die Firma hergestellt) sagte sogar, dass ev. noch mehr möglich sei. Das müsse man aber messen bzw. testen. Wenn also smart-DSL nicht wird, dann werde ich wohl schweren Herzens auf SDSL setzen.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 16.05.2004, 00:19
bb
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard lorsbach

hab mich auch vormerken lassen.

wusste gar nicht, dass es (inzwischen) alternativen zu isdn gibt :?:
wär ja toll, wenn da was machbar wäre.

jedenfalls vielen dank für die info und euren einsatz !
bb
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 16.05.2004, 00:54
cp cp ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.03.2004
Beiträge: 372
cp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nach ca. 1000 verteilten Flugblättern (deutlich mehr als ich ursprünglich dachte) ist die Aktion für mich nun erst einmal beendet. Ich bin mal gespannt was draus wird. Nach den Zahlen der ersten Verteilrunde müssten damit so um die 30 Vormerkungen erreicht werden.

Was smart-dsl daraus machen wird kann ich leider überhaupt nicht beurteilen - ich werde mich selber überraschen lassen.

Ich freue mich jetzt erst einmal auf Wochenenden ohne Flugblätter. Es gibt ja auch noch andere schöne Dinge mit denen man seine Wochenenden gestalten kann... :lol:
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 16.05.2004, 01:08
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Und noch eine Erkenntniss habe ich durch die Aktion gewonnen:

Ich werde mich wohl nie als Postbote für Lorsbach bewerben... :lol:
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 19.05.2004, 21:42
cp cp ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 23.03.2004
Beiträge: 372
cp befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe heute auf Anfrage die Rückmeldung erhalten dass inzwischen 45 Vormerkungen aus Lorsbach vorliegen. Das finde ich spitze! Wenn noch ein paar Vormerkungen hinzukommen schadet es natürlich auch nicht! 50 wäre doch eine runde Sache... :P

Jede weitere Vormerkung ist willkommen und fördert mit Sicherheit das Interesse des Providers, Lorsbach tatsächlich zu erschließen.

Ein Vor-Ort-Termin wird vermutlich im Juni oder Juli stattfinden. Und dann wird sich rausstellen, ob das ganze hier tatsächlich realisierbar ist. Ich bin gespannt und drücke uns allen die Daumen.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 23.05.2004, 10:40
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So sieht ebenfalls die Situation in Wildsachsen aus. Hoffen wir mal, dass es schnell geht. Ich habe nun meine Leitung von der T-Com prüfen lassen. Aber ich habe natürlich keine Ergebnisse ( Werte -> Dämpfung + entfernung der Vst) bekommen nur das DSL nicht möglich sei. Laut "Telefonisten wären die Werte geheim. *lach* Wollen die mich eigentlich verarschen? Jetzt das Ganze nochmals in Auftrag gegeben mir die Werte zu übermitteln, denn laut Broadnet Mediascape ist hier SDSL 512kb möglich. Und bis man bei T-Com mal einen einigermaßen guten Mitarbeiter hat, der etwas Ahnung vom Fach hat da kann es auch gerne mal ein paar Stunden dauern, aber da darf man nie aufgeben...außer schön weiternerven bis die endlich mal nachgeben. :lol:
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 24.05.2004, 18:45
bb
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard gute nachrichten - schlechte nachrichten

hab grad von standleitungen.de (sDSL) die info bekommen, dass in der GUNDELHARDSTR 256KB möglich sind. ist natürlich wenig, aber definitiv mehr als isdn...

bis zum ende des monats entfällt ja die installationsgebühr.
nach antragstellung erhält man (idr) innerhalb von 10 tagen einen installationstermin in einem zeitraum von max 8 wochen.
im preis enthalten ist die dose ohne kabelverlegen, also in der nähe der normalen telefondose. von dem sdsl anschluss aus ist telefonieren nicht möglich. innerhalb von 3 monaten ist man auf wunsch auch wieder draußen.

ausserdem bieten die auch eine echte flatrate an, für zusätzliche 95 euro im monat. damit könnten sich dann mehrere leute einen sDSL teilen; kann dann natürlich langsam(er) werden...

wer fragen zum thema hat, kriegt unter der standleitungen-hotline-nummer umfassend info. die sind wirklich sehr sehr hilfsbereit dort.

by the way...von TGNET kam die klare ansage, dass evtl. in 2005 pläne für den MTK bestehen, dann aber dort zunächst interessantere gebiete erschlossen werden.

der SMART-DSL sache traue ich ehrlichgesagt nicht so ganz, bin schon etwas verwundert, dass die tatsächlich eine Begehung machen wollen...
denn was bisher realisiert wurde ist doch nur in ihrem eigenen 8er-PLZ-Bereich und was laut deren website in planung ist ebenfalls.
könnte schon jahre dauern, bis die sich nach lorsbach durchgeschlagen haben? obendrein ist es auch noch ziemlich hügelig um lorsbach herum.

=> realistische alternative also SDSL ?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.05.2004, 22:22
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier in der Brückenstrasse ist laut Auskunft der Telecom sogar 512 Kbit per SDSL möglich. Ich werde vermutlich auch in den nächsten Tagen SDSL ordern um die Zeit bis zu einer möglichen Alternative (Smart-DSL, TGNet, UMTS oder Wimax, SDSL zu vernünftigen Preisen) zu überbrücken. Vielleicht tut sich ja bei SDSL auch bald was bei den Preisen. Es soll sich ja derzeit ganz gut verkaufen. Gönnen tue ich es der Telekom zwar gar nicht aber immer noch besser 100 Euro für SDSL als 100 Euro für ISDN!

Was die Versorgung von Lorsbach angeht bin ich auch gespannt (und skeptisch) ob es technisch überhaupt möglich ist. Ich bin dennoch der Meinung, dass es es den Versuch wert war bzw. ist, einen alternativn Anbieter nach Lorsbach zu locken - und wenn es nur der Startschuss zu weiteren Bemühungen in und für Lorsbach gewesen sein sollte.

Realistisch gesehen werden wir vermutlich auf Wimax warten müssen bis sich Internet per Funk auch in Lorsbach vernünftig realisieren läßt. Und wie ich Deutschland kenne, werden andere europäische Länder da wieder viel schneller sein asl Deutschland. France Telecom und British Telecom z.B. haben sich schon dem Wimax-Konsortium angeschlossen. Die Telekom wir hingegen vermutlich mit allen Mitteln versuchen, die Einführung in Deutschland zu verzögern. Schließlich bedroht Wimax die UMTS-Milliarden und das Monopol der Telekom auf der letzten Meile. Einen interessanten Artikel über Wimax findet man hier: http://www.zdnet.de/mobile/tkomm/0,39023192,39122260,00.htm

Zum Thema Smart-DSL ist meine Meinung folgende: Ich habe eine Zusage erhalten, dass es eine Begehung in Lorsbach geben wird (wie auch in Wildsachsen). Das ist schon mal viel mehr als alles, was ich von anderen Providern bislang gehört habe. Ich stecke den Kopf zumindest nicht schon vor einer möglichen Enttäuschung in den Sand.

Und solange mache ich es mir bei ISDN oder SDSL hier gemütlich. Eines haben ja beide Lösungen gemein: Sie sind beide alles andere als billig. Herzlichen Dank, liebe Telekom!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.05.2004, 22:49
bb
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

?? sind die 512 kb vermutet oder gemessen worden ??

denn die von standleitungen.de meinten schon, dass die 256 kb mit grosser wahrscheinlichkeit für ganz lorsbach gelten würden, da wir ja kein dsl haben weil zu weit weg von der vst.

also wenn die gemessen wurden, von wem?

p.s.
was ich noch sagen wollte - falls es jemanden interessiert:
laut standleitungen sind - sofern die "technik" vorhanden ist (und das ist sie ja für lorsbach) - grundsätzlich alle geschwindigkeiten möglich.
alles eine frage des preises...
für die die 115 (oder whatever euro) gibt es in lorsbach jedenfalls "nur" 256 kb.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breitbandinitiative, interessentenliste, mtkom, mvox, telekom, unitymedia, unterschriftensammlung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
97956 Werbach und Ortsteile Chrisu Baden-Württemberg 3 27.09.2008 20:34
Bürgernetzverein Main-Spessart e.V Goretzki WLAN-Diskussion 0 06.05.2004 06:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.