Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #81  
Alt 26.02.2012, 12:02
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es ist klar das diese Beiträge hier erst mal nicht viel nutzen haben. Auch ist klar, das irgend wo eine Begrenzung sein muss, aber das sollte dann auch von Anfang an dabei stehen, was ja auch kein Problem sein sollte.
Aber warum sollten diese Firmen das tun ? Dann würden sich viele nicht zu der Sache einlassen und weiter ihren dsl386 Anschluss nutzen. Also ich hätte das NIE gemacht, hätte ich gewusst das die z.B. ab 13GB drosseln.
Eventuell hätte ich mir das mit ToowaySat noch überlegt, aber ein "bis zu" 1Mbit nach der Drosslung ist mir zu wenig. Erfahrungen anderer zeigen, das auch da extrem gedrosselt wird.

Der Vorteil dieser Beiträge ist aber :
Man kann auch mal Luft ablassen und andere User die nicht wissen was los ist können es hier lesen. Das wichtigste ist, das eine Suche nach skydsl irgend wann auf dieses und andere Foren verweisen wird und das hilft Menschen, die sich vorher informieren wollen, nicht den gleichen Fehler zu begehen.
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #82  
Alt 26.02.2012, 13:08
jokeman2012 jokeman2012 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2012
Beiträge: 45
jokeman2012 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo
genau das ist es doch was wir alle wollen
Klar Verträge wo auch genau formuliert ist was wir für unser Geld bekommen.
Und wenn es nicht passt schließt man nichts ab und gut ist.
Leider können die ja Werbung machen und erzählen was sie wollen muss ja gar nichts mit dem Produkt zu tun haben nur ein schönes Märchen wir lassen uns ja so gerne belügen.
Bin mal gespannt wie lange wir Deutschen das belügen und verarschen noch mitmachen.
Ich kann langsam nicht mehr rege mich immer mehr über vieles auf.

schönen Tach auch
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 26.02.2012, 15:01
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von jokeman2012 Beitrag anzeigen
Ich kann langsam nicht mehr rege mich immer mehr über vieles auf.

schönen Tach auch
Ja das kenne ich.
Aber es bringt nichts. Ist ja schon fast zu bewundern, das bei den Protesten gegen dieses ACTA so viele mitgemacht haben. So was sollte viel öfter passieren, damit die Politiker ja nicht vergessen, das da auch noch Menschen unter ihnen sind ! Annonymous sollte mal den Satelliten hacken, vielleicht schmeißen die dann die Firma skydsl komplett raus :-)

Ich hole mir jetzt erst mal DSL386 von 1&1, mit Monatlicher Kündigungsfrist. Da stört mich nur die Sache das man diesen Router kaufen muss, aber egal.
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 26.02.2012, 19:09
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Übrigens hatte ich gestern abend so von 21 bis 23 Uhr maximale Bandbreite (10 MBit). Es war wie Weihnachten. Hab natürlich den Hahn aufgedreht. Danach war wieder alles beim alten (König Drosselbart).
Ich glaube das war weil ich gekündigt habe, noch ein letztes hämisches "Siehst Du, das hättest Du haben können wenn Du geblieben wärst". Oder ich bin aus Versehen auf dem Transponder für Neuzugänge gelandet, die man erstmal in Sicherheit wiegt bevor man ihnen den Saft abdreht :-)
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 26.02.2012, 20:27
Satti Satti ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 15.08.2011
Beiträge: 131
Satti befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von EnricoPalazzo Beitrag anzeigen
Übrigens hatte ich gestern abend so von 21 bis 23 Uhr maximale Bandbreite (10 MBit). Es war wie Weihnachten. Hab natürlich den Hahn aufgedreht. Danach war wieder alles beim alten (König Drosselbart).
Ich glaube das war weil ich gekündigt habe, noch ein letztes hämisches "Siehst Du, das hättest Du haben können wenn Du geblieben wärst". Oder ich bin aus Versehen auf dem Transponder für Neuzugänge gelandet, die man erstmal in Sicherheit wiegt bevor man ihnen den Saft abdreht :-)
Bei mir nicht ein mal seit dem 2. Februar ! So eine Sauerei !!!
Noch 3 Tage, dann alles zurücksenden, hoffen das die auch die Kaution raus rücken und fertig !

Da dein Aufruf wegen Bundesnetzagentur verpufft ist :

http://www.wieistmeineip.de/dsl-anbieter/bewerten/

Da kann man Bewertungen abgeben. Dann mal los :-D
__________________
----------------------------------
NIE wieder SkyDSL 2+ !!!
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 28.02.2012, 19:52
weichelt weichelt ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2012
Beiträge: 37
weichelt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Heute Abend habe ich bemerkt, das die Leitung wieder schneller geht. Ich habe auch gleich einen test gemacht.

Immer hin 6,4 Mbit/s down und 2.4 MBit/s upload. Das entspricht zwar nicht meinem Tarif, aber nicht schlecht. 10 Mbit/s down und 4 Mbit/s up hätten es ein sollen.

Ich kann nicht dankbar sein für das, was ich jetzt habe, denn auch heute habe ich einen Assistenten zum Kunden fahren lassen, um die Daten abzugeben. Kosten inkl. Personal und Auto etwa 65 Euro. Das habe ich jetzt sieben mal so machen müssen.

14 Tage wurde ich jetzt gedrosselt. Und ich weis nicht warum, den, wie lange das dauert steht bei SkyDSL nirgendwo. Zumal es im Grunde gar keine drosselung gibt.

Ab Morgen werde ich wohl bei "getinternet" sein. Gerne berichte ich über diesen Anbieter. Aber in einem neuen Thred.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #87  
Alt 29.02.2012, 10:04
EnricoPalazzo EnricoPalazzo ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.09.2011
Beiträge: 76
EnricoPalazzo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also Leute, hier ein Update, einfach wegen dem Unterhaltungswert. Und auch als Abschreckung für diejenigen, die immer noch mit dem Gedanken spielen sich mit SkyDSL einzulassen, weil die ja nicht drosseln...buahahahaha...

Meine Kündigung wurde zwei Tage nach Abschicken bestätigt. Die Laufzeit wurde auf Kündigungstag + 4 Wochen terminiert. Und wie immer möchten sie Bezahlung im voraus.
Natürlich haben Sie meinen Ihnen zweimal (Email + Post) vorliegenden Widerruf der Einzugsermächtigung einfach ignoriert und abgebucht. Ich hab zurückgebucht.
Es ist erstaunlich: Wenn man was von Ihnen will sind die Antwortzeiten mind. 1 Woche. Wenn sie aber kein Geld kriegen, antworten sie am nächsten Tag. Nämlich mit Drohung alles abzuklemmen wenn bis zum soundsovielten das Geld nicht überwiesen ist. Mit Drohung auf Mahngebühr blabla...
Natürlich sind sie meiner Bitte, mir einen Karton für Zurücksenden der Ware zuzuschicken, nicht nachgekommen. Ich hatte sie drum gebeten weil Karton kaputt war durch Lieferung.
Begründung von SkyDSL: Keine. "Wir können Ihnen keinen leeren Karton schicken". Punkt. Der nächste Satz sagte trotzdem ich soll es im Originalpaket zurückschicken...
Ich hab jetzt einen Sat-Laden gefragt, die haben noch haufenweise leere Kartons.

Ich habe jetzt einen Brief geschickt mit der Begründung warum ich nicht bereit bin für 10 kB/sec bei einem 10 MBit Tarif 60 € für nicht erbrachte Leistung zu bezahlen, und dann nochmal einen Monat im voraus das selbe!
Wer wettet dass sich SkyDSL ehrenhaft aus der Sache entfernt und mir die 60 € aus Kulanz erlässt? Na?! Keiner? Komisch ;-)

Ich werde das jetzt zum Sport machen. Einfach aus Prinzip.

@Weichelt: Ich frage mich langsam ob sie das kurze Hochtakten nicht deshalb gemacht haben um beweisen zu können dass sie uns nicht dauerhaft runtergedrosselt haben? Seltsam dass das erst nach Kündigung passiert? Warum nicht einen Monat lang davor?

Sollte einer eine Zeitmaschine erfinden, bitte zurückreisen und korrigieren dass SkyDSL gegründet wurde :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bandbreite, drosselung, fup, kündigen, skydsl

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.