Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 30.08.2008, 17:37
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 49504 Halen (Lotte): Funklösung

Nach Halen, ein Ortsteil der Gemeinde Lotte, könnte nun doch Breitband kommen. Weder die Deutsche Telekom noch Osnatel waren wirklich Willens, den 1.400 Einwohnerort im Tecklenburger Land breitbandig ans Netz zu bringen. Doch eine mit einhundert Gästen sehr gut besuchte Veranstaltung des Funkanbieters ICA Media (bluSpot) zeigte, wie dringend nach einem Ausweg gesucht wird. Alle kritischen Fragen wurden offenbar zur Zufriedenheit der Gäste beantwortet. Die erwartete Mindestzahl von 40 Verträgen dürfte nun innerhalb kürzester Zeit zusammenkommen, wie die Neue Osnabrücker Zeitung vom heutigen Samstag nahelegt. Offen ist allerdings auch noch der Standort der Basisantenne, nachdem der präferierte Standort ausgeschlossen wurde.

[Edit kein-DSL:] Noch hat sich nichts getan. Warum? Weil es bislang nur 27 Vertragskunden gibt, aber für den Netzaufbau 40 gefordert sind. Ohne diese Grundlage erfolgt kein Ausbau, wie in der Ahlener Zeitung vom 30.10.2008 nachzulesen ist.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 10.12.2008, 14:41
Debugger73 Debugger73 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2008
Beiträge: 35
Debugger73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard UMTS/HSDPA in einigen Bereichen Verfügbar

Hallo Zusammen,

habe jetzt via Funklösung von T-Mobile
(Tarif Web 'n Walk @ Home)
Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 7,2 MBits hier
in Lotte-Halen an der Hase-Düte-Mündung.

Downloadraten entsprechen in etwa einer 6000er DSL Leitung
(660 kb/s). Leider gibt es keine vollständige Netzabdeckung
im Ortszentrum, sondern wie gehabt, nur in Randgebieten.

Wo genau man guten Empfang für Breitbandfunk wie UMTS/HSDPA hat, kann man hier nachschauen:

Netzabdeckung Telekom/T-Online

Die Lösung ist wenigstens auch noch für einen Privatanwender erschwinglich ( Tarife ab 20 Eur/mtl. )

Ggf. hat man über einen anderen Mobilfunkbetreiber
im Ortszentrum bessere Empfangsmöglichkeiten.
Da sollte man sich dann erkundigen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2008, 14:50
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

7,2Mbs ? was ist bei euch wichtiges vorhanden selbst in Hannover, Bonn oder Leipzig habe ich max. 3,6Mbs bei TM feststellen können. Oder ist die UMTS Lösung explizit als DSL-Alternative gebaut wurden.
Mach mal einen Speedtest und poste den mal hier.Danke
www.speedtest.de oder www.speed.io

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2008, 21:24
Debugger73 Debugger73 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2008
Beiträge: 35
Debugger73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OK,

ich muß meine ersten Angaben wohl deutlich
nach unten korrigieren.

Lediglich der Connect wird mit 7.2 MBits angezeigt.

Hier das Testergebnis:

Ergebnisse von http://www.speed.io
(Kopiert am 2008-12-11 22:15:26)
Download: 1274 Kbit/Sek
Upload : 1156 kbit/Sek
Verbindung : 854 Verb/Min
Ping Test: 86 ms

Damit ist es wohl eher ein 1,8 Kbit/S Zugang
laut Speed.io.

Interessanterweise ergeben sich beim
Upstream enorme Schwankungen je nach
Antennenposition. Leider jedoch keine
Verbesserungen im Downstream.

Ich werde mal noch ein bisschen testen.
Laut Anzeige von der Software des Providers habe ich HSDPA Empfang mit 3 Balken und Signalstärke 10.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.03.2009, 12:42
Mr.Sinnev Mr.Sinnev ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 15.06.2007
Beiträge: 9
Mr.Sinnev befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

In Lotte/Halen findet eine Ortsbegehung für den aufbau der Funklösung ICA-Media/Lanspot.de morgen am 03.03.2009 statt.
Dies zur Info von uns
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.03.2009, 12:47
Pumper Pumper ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 12
Pumper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich habe nach der Ortsbesichtigung noch einmal nachgefragt und folgende Antwort erhalten:

Wir werden den ersten Verteiler auf dem Flutlichtmast des rechten Fußballplatzes aufbauen, der auch die Laufbahn aufweist. Es ist der Mast, der vom Sportheim ausgesehen hinten links liegt. Wenn Sie von Ihrem Haus aus diesen Mast sehen können (in der Höhe Ihres Daches) und eine klare Sichtverbindung haben wird
die Antenne zu 119€ reichen. Bei eingeschränkter Sichtverbindung sollten Sie eine von beiden "größten" Antennen wählen. Es ist vorgesehen in der 12.KW (16.3-21.3)
aufzubauen. Nachdem wir den ersten Verteilerstandort errichtet haben werden wir die Ausleuchtung im Ort testen und somit festlegen wo der zweite Verteiler
installiert werden wird, um sicher zu sein dass wir so viel wie möglich ausleuchten können.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 06.03.2009, 07:15
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.052
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard 49504 Lotte: Zukünftig sind Leerrohre Pflicht

Alle Fraktionen haben einem Antrag der CDU-Fraktion im Bauausschuss zugestimmt: Zukünftig soll es im Gemeindegebiet Pflicht sein, bei Tiefbau-, Straßen- und Wegebauarbeiten sowie beim Legen von Versorgungsleitungen Leerrohre zu verlegen. Die Verwaltung ist nun beauftragt, die entsprechende Verordnung zu erarbeiten.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.05.2009, 09:17
Debugger73 Debugger73 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2008
Beiträge: 35
Debugger73 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Halen muß weiter auf DSL warten

Das für März angekündigte Funkprojekt hat einen Rückschlag erlitten. Die Halener werden sich trotz bereits gezahlter
Startgelder noch weiter gedulden müssen.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung, Ibbenbürener Volkszeitung

http://www.ivz-online.de/lokales/kre...t_richtig.html

http://209.85.129.132/search?q=cache...&ct=clnk&gl=de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.07.2009, 13:50
Pumper Pumper ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 03.03.2009
Beiträge: 12
Pumper befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Laut NOZ soll das DSL nun im Oktober kommen (na wer glaubt noch dran?).
Über die Funklösung vom Schinkelturm über den Schleptruper Fernsehturm soll es wohl jetzt doch nicht gehen. Auf einmal hat man irgendwo eine unterirdische Leitung gefunden, mit der man das Signal nun doch über ein Kabel einmalig nach Halen bekommt... (wie ist das Kabel nur da hin gekommen und warum hat dies noch niemand erwähnt?)... . Sehr Konfus, aber nun soll wohl darüber das Signal an einen Standpunkt am Oberseester Weg geleitet werden und dort wie geplant per Rundantenne an den kompletten Ort weiter geleitet werden. Ist nur die Frage, warum man nicht dann direkt überall unterirdisch an jedem haushalt ran kommt. und vorallem, mit welcher geschwindigkeit kommt es in halen an. Können die versprochenen 3000 eingehalten werden oder kommt es durch die Planänderung zu abweichungen?
Angeblich soll es Ende September stehen. Da bin ich mal gespannt.

Geändert von Pumper (25.07.2009 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.11.2009, 15:39
Der Oberseester Der Oberseester ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 02.11.2009
Beiträge: 7
Der Oberseester befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Aufbau des Funknetzwerkes ist verschoben worden - avisiert war zuletzt der 22. bis 24. Oktober 2009. Bin mal gespannt, ob es vor Weihnachten noch was wird. Wäre das schön;-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bluspot, ica-media, leerrohre, osnatel, telekom

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.