Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Regionale Initiativen/regionales Engagement > Hückelhoven Rurich

Hückelhoven Rurich Bürgerinitiative Hückelhoven Rurich

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.12.2009, 10:02
Daride99 Daride99 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Hückelhoven Rurich
Beiträge: 159
Daride99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 1.Sitzung des Bau- und Umweltausschusses

16.5. Sonstige Mitteilungen
hier:

Breitbandinitiative Kreis Heinsberg

Herr Dr. Ortmanns erinnert daran, dass in diesem Gremium mehrfach die teilweise mangelhafte
bzw. teilweise auch nur ausreichende Internetversorgung in der Stadt Hückelhoven angesprochen
worden sei. Er berichtet von einer Initiative des Kreises Heinsberg, welche zum Ziel habe, die
Breitbandversorgung im gesamten Kreisgebiet zu verbessern. Danach sei geplant, für den Ausbau
des Glasfaserleerrohrnetzes auf der Basis bereits verlegter Streckenfragmente durch die
ermittelten Lückenschlüsse eine achtförmige Grundstruktur zu erzeugen, von der aus alle
Kommunen des Kreises durch weiteren Ausbau versorgt werden könnten. Für die für den Ausbau
des Glasfaserleerrohrnetzes erforderlichen ca. 50 Lückenschlüsse werde der Kreis Mittel aus dem
Konjunkturpaket II zur Verfügung stellen. Eine finanzielle Beteiligung der Kommunen an den
Baukosten sei nicht vorgesehen. Die einzelnen Kommunen seien stattdessen verantwortlich für die
Ausschreibung und Bauleitung der Lückenschlüsse auf ihrem Stadtgebiet. Der Abschluss einer so
genannten „Interkommunalen Vereinbarung“ wird nach den Ausführungen von Herrn Dr. Ortmanns
zurzeit vom Kreis Heinsberg vorbereitet. Herr Dr. Ortmanns informiert des Weiteren dahingehend,
dass parallel Gespräche mit mehreren Providern geführt würden, die in 2010 nach Abschluss der
Lückenschlüsse das Glasfaserleerrohrnetz des Kreises Heinsberg nutzen könnten. Herr
Dr. Ortmanns geht mittelfristig von einer deutlichen Verbesserung der derzeit insgesamt nur
mäßigen Situation aus, auch wenn nicht in jeder Straße ein Glasfaserkabel vorgehalten werde. Der
SPD-Fraktionsvorsitzende erkundigt sich nach der technischen Ausführung der Kabelarbeiten.
Herr Dr. Ortmanns antwortet, dass die Kabelverlegung in offener Bauweise erfolgen werde. Er
weist darauf hin, dass größere Strecken im Bereich der Palandstraße in Kleingladbach sowie im
Bereich Ratheim Richtung Rur geplant seien. Der Bürgermeister weist darauf hin, dass die Stadt
Hückelhoven in der Mitte der prognostizierten achtförmigen Grundstruktur liege und somit von
dieser Maßnahme im Vergleich zu den übrigen Kommunen des Kreises am meisten profitiere.
Nach Auffassung des CDU-Fraktionsvorsitzenden ist durch den geplanten Ausbau des
Glasfaserleerrohrnetzes das wirtschaftliche Problem der einzelnen Provider nicht beseitigt, sodass
die praktischen Probleme in der Umsetzung nach wie vor bestehen würden. Herr Dr. Ortmanns
weiß, dass idealerweise sämtliche Straßen des Stadtgebietes mit Glasfaserkabel ausgestattet
werden sollten. Er glaubt, dass dies nach Ablauf von 10 Jahren der Normalzustand sein wird. In
dem ersten Schritt gehe es darum, durch die Verringerung der Entfernung zwischen
Glasfaserkabel und Endabnehmer den Einstieg in eine zukünftige Verbesserung der
Anschlussleistungen zu bewirken. Er bittet um Kenntnisnahme.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.