Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Meinung

Meinung Schmalband nervt entsetzlich. Lassen Sie es raus, aber achten Sie auf Ihre Worte. Wüste Beschimpfungen werden gelöscht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.08.2010, 21:31
gnahc gnahc ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 19
gnahc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard 100% Breitbandversorgung in DE schon erreicht!

Hallo,

laut der Website des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie www.bmwi.de soll jeder Bürger bis Ende 2010 mit einem Breitbandanschluss versorgt sein. Hier der gesamte Wortlaut: http://www.zukunft-breitband.de/BBA/...strategie.html

Da ich ein sehr besorgter Bürger bin und nicht will dass die 100% wegen mir nicht erreicht werden, habe ich beim BMWI unter folgender Nummer angrufen - 030 18 615 0 -. Dort habe ich mich kurz vorgestellt und darauf hingewiesen dass wir jetzt schon im August 2010 sind und das sich bis heute nichts in unserem Ort zum Thema Breitband getan hat.
Daraufhin wurde ich an den Herrn H. verbunden und er erklärte mir das schon jetzt jeder Brüger einen leistungsfähigen Breitbandanschluss bekommen und nutzen kann. Auf die Frage welche Technologie er damit meint, nannte er DSL über Sat.

Und wer jetzt sagt oder denkt DSL über SAT sei schlecht oder keine Alternative, dem sei gesagt:

-Das war früher mal so, jetzt gibt es SAT in beide Richtungen und die Qualität ist in den letzten 12 Monaten fast täglich besser geworden! Wer es nicht glaubt siehe Stiftung Warentest, diese lag auch gleich griffbereit beim Herrn H. im Büro.
-Und auf den Einwand der Drosselung bei SAT, das wird alles anders, gerade im Herbst wird von Eutelsat ein neues Satellit gestartet der noch besseres DSL anbieten kann. Die Qualität ist vergleichbar mit Kabel -DSL.
-Und auf den Verweis der Preisunterschied/Mehrkosten zu Kabel-DSL, dafür zahle ich auf dem Dorf weniger Miete, lebe Gesünder, die Nahrungsmittelpreise sind geringer und und ...


***
Nachdem ich diese Aussagen erstmal verdaut hatte und Herrn H. mitteilte dass die Aussagen zur Breitbandversorgung ja dann Augenwischerei sei, oh da wurde er leicht gereizt, ich solle nicht alles schlecht reden und ich kann nicht das gleiche auf dem Land wie in der Stadt erwarten, dafür wohne ich ja billiger. Auch auf die Frage ob er schonmal mit SAT-DSL im Internet unterwegs war, konnte er mit ja beantworten. Er war auf der Cebit, bei Fachmessen ... .

Dass das BMWI aber bei vielen Bürgern Hoffnungen geweckt hat und sich dann schon Mitte 2010 hin stellt und sich selbst feiert, davon wollte er dann nichts mehr hören. Ich würde alles schlecht Reden.

Leider war dann der Akku vom meinem Handy leer und das Gespräch beendet. Vielleicht auch deshalb, weil ich gerade so D1 empfange und mein Handy an der Leistungsgrenze arbeitet, egal. Fürs erste war es auch gut so, jetzt weiß ich wie so ein Politiker denkt und was ich von der Politik erwarten kann.


Mein liebes Vaterland

Geändert von gnahc (05.08.2010 um 21:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 05.08.2010, 22:41
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Leute die die Leute Wählen, sind die Leute die durch die Leute verläuten, was nicht Verläutert werden soll.

Mfg DEV
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.08.2010, 12:17
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von gnahc Beitrag anzeigen
Fürs erste war es auch gut so, jetzt weiß ich wie so ein Politiker denkt und was ich von der Politik erwarten kann.
Neenee, Du hast mit der Verwaltung telefoniert, nicht mit einem Politiker. Merke: Politiker treffen die Entscheidungen, die Verwaltung hat sie umzusetzen. Übrigens gegebenenfalls auch gegen die eigenen Überzeugungen. Politiker im Ministerium sind nur die Hausspitze: Minister (und die Staatssekretäre, eventuell noch die Abteilungsleiter).

Die Position des von Dir angesprochenen Mitarbeiters muss man nicht mögen, es ist aber kein Grund für Unsachlichkeit und auch kein Grund anzudeuten, der Mann hat gar keinen Plan. Du hast eine andere Ansicht, es bleibt aber eine Frage der Perspektive und Anforderungen ans Netz. Schau Dir den (N)Onlineratlas an und Du wirst sehen, dass viele Nutzer oder potentielle Nutzer durchaus mit den Angeboten zum Beispiel des demnächst startenden Satelliten zufriedengestellt werden könnten. Dass das für viele "Poweruser" nicht ausreicht, dass man weder vernünftig VoIPen noch zocken kann, dass eine FUP nicht akzeptabel ist, dass die Anforderungen der Anwendungen steigen und es fraglich ist, ob dann Satellitenangebote mithalten können, wissen wir und weißt Du. Überraschend ist übrigens, dass Dein Gesprächspartner nicht auf die Digitale Dividende hingewiesen hat, auf die die Bundesregierung bei der Schließung der Breitbandlücken so hofft.

Die Telefonnummer haben wir aus Deinem Beitrag entfernt. So ärgerlich für Dich und für andere die Äußerungen auch sein mögen, es hilft nicht weiter, da jetzt ohne Ende anzurufen. Und wenn Du Einfluss nehmen willst, dann kannst Du zum Beispiel auf die Politiker in Deinem Wahlkreis zugehen. Sinnvollerweise einen, dessen Partei (Fraktion) an der Regierung beteiligt ist, am besten gleich einen FDP'ler. Schilder ihm das Problem, frag ihn, ob er wirklich fünf Monate vor Jahresende noch davon überzeugt ist, dass die Realisierung einer 1 Mbit-Grundversorgung kommen wird, mach ihm deutlich, warum Du Satellit für eine Mogelpackung hältst und forder ihn auf, dass an Brüderle durchzugeben und Dich über das Ergebnis des Gespräches/Briefes zu informieren.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2010, 12:41
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gnahc Beitrag anzeigen
Hallo,

laut der Website des Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie www.bmwi.de soll jeder Bürger bis Ende 2010 mit einem Breitbandanschluss versorgt sein. Hier der gesamte Wortlaut: http://www.zukunft-breitband.de/BBA/...strategie.html

Da ich ein sehr besorgter Bürger bin und nicht will dass die 100% wegen mir nicht erreicht werden, habe ich beim BMWI unter folgender Nummer angrufen - 030 18 615 0 -. Dort habe ich mich kurz vorgestellt und darauf hingewiesen dass wir jetzt schon im August 2010 sind und das sich bis heute nichts in unserem Ort zum Thema Breitband getan hat.
Daraufhin wurde ich an den Herrn H. verbunden und er erklärte mir das schon jetzt jeder Brüger einen leistungsfähigen Breitbandanschluss bekommen und nutzen kann. Auf die Frage welche Technologie er damit meint, nannte er DSL über Sat.

Und wer jetzt sagt oder denkt DSL über SAT sei schlecht oder keine Alternative, dem sei gesagt:

-Das war früher mal so, jetzt gibt es SAT in beide Richtungen und die Qualität ist in den letzten 12 Monaten fast täglich besser geworden! Wer es nicht glaubt siehe Stiftung Warentest, diese lag auch gleich griffbereit beim Herrn H. im Büro.
-Und auf den Einwand der Drosselung bei SAT, das wird alles anders, gerade im Herbst wird von Eutelsat ein neues Satellit gestartet der noch besseres DSL anbieten kann. Die Qualität ist vergleichbar mit Kabel -DSL.
-Und auf den Verweis der Preisunterschied/Mehrkosten zu Kabel-DSL, dafür zahle ich auf dem Dorf weniger Miete, lebe Gesünder, die Nahrungsmittelpreise sind geringer und und ...


***
Nachdem ich diese Aussagen erstmal verdaut hatte und Herrn H. mitteilte dass die Aussagen zur Breitbandversorgung ja dann Augenwischerei sei, oh da wurde er leicht gereizt, ich solle nicht alles schlecht reden und ich kann nicht das gleiche auf dem Land wie in der Stadt erwarten, dafür wohne ich ja billiger. Auch auf die Frage ob er schonmal mit SAT-DSL im Internet unterwegs war, konnte er mit ja beantworten. Er war auf der Cebit, bei Fachmessen ... .

Dass das BMWI aber bei vielen Bürgern Hoffnungen geweckt hat und sich dann schon Mitte 2010 hin stellt und sich selbst feiert, davon wollte er dann nichts mehr hören. Ich würde alles schlecht Reden.

Leider war dann der Akku vom meinem Handy leer und das Gespräch beendet. Vielleicht auch deshalb, weil ich gerade so D1 empfange und mein Handy an der Leistungsgrenze arbeitet, egal. Fürs erste war es auch gut so, jetzt weiß ich wie so ein Politiker denkt und was ich von der Politik erwarten kann.


Mein liebes Vaterland
Hi,
so etwas ist nur die reinste Frechheit, aber leider nach unseren Erfahrungen die Tagesordnung, wie mit uns Bürgern umgegangen wird.

Zitat:
jetzt weiß ich wie so ein Politiker denkt und was ich von der Politik erwarten kann.
Also diese hättest du dir gleich denken können, dass man nichts erwarten kann.

Gruß,
Wraith
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.08.2010, 12:52
gnahc gnahc ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 19
gnahc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von adress Beitrag anzeigen
Die Telefonnummer haben wir aus Deinem Beitrag entfernt.
Hallo,

die Telefonnummer gibts ganz offizell auf der HP, auch die vom Herrn H., also spricht nichts gegen eine "Veröffentlichung".
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.08.2010, 15:30
muckbon muckbon ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 1
muckbon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ich wäre explodiert

Zitat:
Zitat von gnahc Beitrag anzeigen
...
Und wer jetzt sagt oder denkt DSL über SAT sei schlecht oder keine Alternative, dem sei gesagt:

-Das war früher mal so, jetzt gibt es SAT in beide Richtungen und die Qualität ist in den letzten 12 Monaten fast täglich besser geworden! Wer es nicht glaubt siehe Stiftung Warentest, diese lag auch gleich griffbereit beim Herrn H. im Büro.
-Und auf den Einwand der Drosselung bei SAT, das wird alles anders, gerade im Herbst wird von Eutelsat ein neues Satellit gestartet der noch besseres DSL anbieten kann. Die Qualität ist vergleichbar mit Kabel -DSL.
-Und auf den Verweis der Preisunterschied/Mehrkosten zu Kabel-DSL, dafür zahle ich auf dem Dorf weniger Miete, lebe Gesünder, die Nahrungsmittelpreise sind geringer und und ...
Tja da glaubt man ein ersthaftes Problem zu haben und
sein Herz einer vertrauenswürdigen Person anvertrauen zu können,
und dann ...


... erzählt einem der Herr H. dass man eigentlich gar keins hat
und der glücklichste Mensch auf Erden sei.

Das ist echte Politik von heute: Problem entdeckt, Problem gelöst! Super!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 06.08.2010, 17:15
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nah ja,
da haben wir es doch. Wo sind die Probleme von uns???
Wenn schon ein genervter Herr H. sagt es gibt keine, dann müssen wir wohl unseren Volksvertreter vertrauen.

Ja und was wollen wir denn überhaupt???

Eine alternative Atwort, welche ich persönlich einmal bekommen hatte lautete sinngemäß:

"Was wollen die Bürger überhaupt, zu DDR Zeiten musste man jahrelang auf einen Telefonanschluss warten und nun soll es von heute auf morgen gehen."

"Keiner hat ein Anrecht auf einen Breitbandanschluss."

und das best was ich hören muss war wohl.

"Es steht Ihnen frei umzuziehen an einen Wohnort wo DSL verfügbar ist."

-> also keine Probleme vorhanden.

__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.08.2010, 17:51
Benutzerbild von bobb
bobb bobb ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 16.02.2006
Beiträge: 125
bobb befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen runter

Alles also wie gehabt !!!
Oder glaubt wirklich noch jemand an das Märchen von 100% Breitbandversorgung ab 2011 ???

Sat-DSL ist keine Altanative, sondern die Beruhigungspille für die Unwissenden !!!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.08.2010, 19:36
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Hallo? Hallllooo??? Lest Ihr eigentlich unsere Beiträge? Die Person, mit der gnahc gesprochen hat, ist kein Politiker. Er ist ein Verwaltungsmitarbeiter. Kann doch nicht so schwierig sein, dass zu verstehen.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.08.2010, 21:07
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard


Stimmt.
Bleistift spitzer.

.....Leute, es bringt nichts, die machen e was sie Wollen.

Und meckern nicht , wir sollen ihre Pension Zahlen.


Mfg DEV
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.