Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Meinung

Meinung Schmalband nervt entsetzlich. Lassen Sie es raus, aber achten Sie auf Ihre Worte. Wüste Beschimpfungen werden gelöscht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 06.08.2010, 23:43
gnahc gnahc ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.01.2009
Beiträge: 19
gnahc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

aber diese Aussage kommt zu 100% von der Politik:

Code:
Bis spätestens Ende 2010 sollen flächendeckend 
leistungsfähige Breitbandanschlüsse verfügbar sein.
Und wenn ich mit einem Ministerium telefoniere und zu einen Ansprechpartner verbunden werde, gibt dieser die Meinung seiner Behörde kunt und nicht seine Persönliche! Denn Herr Dr. H. steht auch auf der HP vom BMWI als Ansprechpartner dieser Behörde.

Das eigentliche Trauige an der Sache ist,das es DSL über Sat nicht erst seit 2009 oder 2010 gibt.

Gute Nacht

Geändert von gnahc (06.08.2010 um 23:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 07.08.2010, 05:53
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.263
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von gnahc Beitrag anzeigen
Hallo,

aber diese Aussage kommt zu 100% von der Politik:

Code:
Bis spätestens Ende 2010 sollen flächendeckend 
leistungsfähige Breitbandanschlüsse verfügbar sein.
Ja und?? Mittlerweile sollte doch wohl jeder wissen, das genau dieser Satz bzw. dieses "Versprechen" eh nicht gehalten werden kann - wenn man von richtigem Breitband ausgeht, da bei weitem die Ressourcen ncht aussreichen. Desweiteren - ich muss es wohl immer wieder sagen - , so dämlich es auch ist, SAT-DSL Anschlüsse sind leistungsfähigere Anschlüsse als Modem, ISDN und Co. . Und SAT erreichst du eigentlich überall. Daher liegen die mit ihrer Aussage schon richtig, auch wenn es eine große Mogelpackung ist. .....Och das regt mich schon wieder auf.......
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Seit dem 09.04.2018 ENDLICH Entertain mit VDSL 100 Mbit.
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom.


Geändert von Tiggi (07.08.2010 um 06:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.08.2010, 07:07
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Du hast in Deinem ersten Beitrag geschrieben
Zitat:
Zitat von gnahc Beitrag anzeigen
Fürs erste war es auch gut so, jetzt weiß ich wie so ein Politiker denkt und was ich von der Politik erwarten kann.
Und das ist ganz einfach mal komplett falsch, da Du nicht mit einem Politiker, sondern einem Ministeriumsmitarbeiter gesprochen hast.

Was Dein Zitat zu Ende 2010 anbelangt, ist das nicht neu auf kein-DSL, sondern steht hier, seit Anfang 2009 die Breitbandstrategie der damaligen großen Koalition, die die schwarz-gelbe Koalition ohne Änderungen fortführt, veröffentlicht wurde. Das ist selbstverständlich eine politische Entscheidung gewesen. Hat keiner bestritten.

Aber vielleicht kann man es an der Stelle dann auch mal beenden.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.08.2010, 10:28
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Devastator Beitrag anzeigen

Stimmt.
Bleistift spitzer.

.....Leute, es bringt nichts, die machen e was sie Wollen.

Und meckern nicht , wir sollen ihre Pension Zahlen.


Mfg DEV
Genau-denkt daran es sind eure Nerven die ihr Ruiniert.Die anderen lachen nur darüber.

Gruß
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.08.2010, 17:12
Destiny Destiny ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 39
Destiny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Genau-denkt daran es sind eure Nerven die ihr Ruiniert.Die anderen lachen nur darüber.

Gruß
Hi,
andere die darüber lachen, sind sich ihres Postens sehr sicher,
zu mal sie selbst hier im Forum vertreten sind und alles nur schön reden.

Gruß,
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.08.2010, 21:42
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
Hi,
andere die darüber lachen, sind sich ihres Postens sehr sicher,
zu mal sie selbst hier im Forum vertreten sind und alles nur schön reden.

Gruß,

Nur Outen wird sich keiner ....


Na ja ..

Happy Weekend @ all

Mfg DEV
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 08.08.2010, 18:48
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Zitat:
Zitat von Destiny Beitrag anzeigen
andere die darüber lachen, ... zu mal sie selbst hier im Forum vertreten sind und alles nur schön reden.
Stramme These. Könntest Du das mal näher ausführen? Was ist gemeint und wer ist gemeint?
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.08.2010, 06:23
Destiny Destiny ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.06.2010
Beiträge: 39
Destiny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von adress Beitrag anzeigen
Stramme These. Könntest Du das mal näher ausführen? Was ist gemeint und wer ist gemeint?
Ist keine private Person und in Sachsen-Anhalt tätig,
besonders in der Region wo die Luchs wieder angesidelt wurden...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 18.07.2013, 11:50
Dino75195 Dino75195 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 225
Dino75195 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo zusammen,

was gibt es neues zum Thema 100% Breitbandversorgung?

Wer Sky DSL als Alternative anpreist, der hat in meinen Augen keine Ahnung.
Ich hab mir auch fest vorgenommen, nicht mehr mit Leuten über Sky DSL zu reden...


Auch bei LTE sieht es mit den 30 GB nicht viel besser aus...

Ihr habt ja sicher gelesen wie es mit den Breitbandzielen 75% bis 2014 mit 50 Mbit/s aussieht, oder?
http://www.kein-dsl.de/forum/showthread.php?t=15478

Vielen von uns wussten das natürlich schon lange.

Ich möchte nur ewähnen, das manche jetzt schon fast 14 Jahre auf den Breitbandausbau warten und dann mit Sky DSL, LTE oder unter DSL unter 6 Mbit/s abgespeist werden....

Ist die Frage, was definiert einen Breitbandanschluss!
Ich persönlich bin der Meinung dass alles unter 6 Mbit/s kein Breitband ist.

Und nicht bloß die Bandbreiten ist entscheidend, auch die Qualität des Anschluss (Antwortzeit, Ausbau der Peeringknoten und Upload Geschwindigk uvm.) ist entscheidend.

Selbst der Telekom Chef definiert Breitband bei 6 Mbit/s#
Zitat:
Zitat Telekom-Chef Obermann:
Als Breitband definiert Telekom-Chef Obermann im Übrigen alles, was bei 6 Megabit pro Sekunde beginne. "Ein oder zwei Megabit sind heute fast schon als Schneckentempo zu bezeichnen",

Quelle: onlinekosten.de Newsmeldung "Telekom Festnetz-Chef van Damme: "Das mobile Internet in Deutschland rockt!" - Seite 2"
Quelle:
http://www.onlinekosten.de/news/arti...tschland-rockt

Bis 2018 soll ja flächendeckend 50 Mbit/s zur Verfügung stehen, wenn es nach der Bundesregierung geht. Die EU geht ja noch von 2020 mit 30 Mbit/s flächendeckend aus?

Wie definieren wir dann Breitband? wenn 90 Prozenz oder mehr so hohe Bandbreiten haben?
Dann sind 6 Mbit/s auch nicht viel....

Ich würde ja zu gern wissen ob einige von euch inzwischen eine Lösung gefunden haben, wenn ja welche.

Bis dann, Gruß Robert
__________________
Fritz Box Phone WLAN 7170 V1.0 + TK Anlage
Telekom DSL ca. 12 Mbit/s
Telekom hat keine VDSL Module verbaut
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 2x19" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011

Geändert von Dino75195 (18.07.2013 um 11:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 18.07.2013, 15:33
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Dino75195 Beitrag anzeigen
Ist die Frage, was definiert einen Breitbandanschluss!
Ich persönlich bin der Meinung dass alles unter 6 Mbit/s kein Breitband ist.
Leider interessierte es keinen in Berlin was ein Breitbandanschluss deiner Meinung ist, die geben lieber sehr viel Geld aus, um eine Firma zu beauftragen die nach monatelanger Regersche feststellt das Breitband 1000 KBit sind. Und diese Erkenntnis hat den Bürger wieder mal einigen einhunderttausend Euro gekostet und er darf es hinnehmen. Ich sage nur: #Neuland, beißt das auch? Nein das will nur mit dir spielen.
Zitat:
Zitat von Dino75195
Und nicht bloß die Bandbreiten ist entscheidend, auch die Qualität des Anschluss (Antwortzeit, Ausbau der Peeringknoten und Upload Geschwindigkeit uvm.) ist entscheidend.
So was musst du nicht schreiben, die laufen jetzt wie wild durcheinander in Berlin und suchen einer Firma die es den Bundestagsabgeordneten erklärt… Ebbend #Neuland für sie!
Zitat:
Zitat von Dino75195
Bis 2018 soll ja flächendeckend 50 Mbit/s zur Verfügung stehen, wenn es nach der Bundesregierung geht. Die EU geht ja noch von 2020 mit 30 Mbit/s flächendeckend aus?
Bin mal gespannt wer gewinnt. Ich bin der Meinung keiner von beiden. Denn so lange sie nicht wissen was sie tun, kommt da DSL 1000 raus.
Zitat:
Zitat von Dino75195
Ich würde ja zu gern wissen ob einige von euch inzwischen eine Lösung gefunden haben, wenn ja welche.
Den Bundestag updaten auf Version 1.01, oder mal eine richtig dicken Patch einspielen!
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.