Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > LTE

LTE "Long Term Evolution: Hoffnungsträger für die Erschließung der "weißen Flecken" im Rahmen der Digitalen Dividende"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2012, 12:28
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard LTE und dennoch Kosten für Analoganschluss ?

Hallo,

ich tendiere zum Telekom-LTE-Anschluss "Call and Surf via Funk".

Folgende zwei Fragen habe ich noch, wozu ich leider keine Antwort finden konnte:

(1) Entfällt dabei auch die Grundgebühr von unserem Analog-Festnetzanschluss, d.h. ist diese Grundgebühr beim LTE-Anschluss von 39,95 € (abzgl. 10% Online-Rabatt) enthalten ?

(2) Ist dann die ausgehende Rufnummer auch eine Mobilfunknummer wie bei Vodafone ? Oder wird dann bei Telekom-LTE auch die alte Festnetznummer übermittelt ?


Danke voarb

medusa
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 10.02.2012, 12:52
FaMY FaMY ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 4
FaMY befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

(1) Ja.
(2) Die Festznetz-Nummer behält man.

Edit: Ach ja, man behält den Festznetz-Anschluss, nur Internet geht dann über LTE.

MfG FaMy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2012, 13:10
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielen Dank für Deine Antwort @FaMY.

Ist der Telekom Speedport LTE 4G zu empfehlen ?
Der Preis von 4,95 € mtl. ist recht günstig wie ich finde.
Bzgl. Ausstattung / Funktionalität kann der ja schonmal dyndns, was der B1000 nicht kann.
Kann man beim Telekom Speedport LTE 4G externe Antennen anschließen ?

---------

Kann ich auch die FRITZ!Box 6840 für Telekom LTE problemlos nutzen ?
Hat jemand damit Erfahrungen ?
Der Router kostet ja so um die 300 € ... hat dafür aber auch Gigabit-LAN, USB etc.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2012, 18:46
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Der Speedport LTE und der B1000 sind baugleich. Ich habe den Speedport (Version vom Okt.11) und da gibts keine Einstellung für dyndns.

Der Call & Surf via Funk Tarif funktioniert nur mit dem Speedport oder B1000. Andere Hardware ist gesperrt!

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2012, 13:58
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Danke für die Infos ... du hast Recht mit dem dyndns, aber es gibt ja dafür Softwarelösungen

Das die Telekom und Vodafone andere Router für LTE nicht zulassen ist natürlich blöd.
Werden dann die neuen Fritzboxen nur für´s Ausland oder andere LTE-Netzte produziert ? Irgendwie macht das ja keine Sinn für AVM, oder ?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.03.2012, 13:34
plcler plcler ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 02.03.2012
Beiträge: 5
plcler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo medusa,

die neuen LTE-Pakete von Vodafone komen mit EasyBox und Turbobox. Diese Kombi ist weit besser als die Lösung über den B1000. Damit kannst du auch telefonieren und bekommst IP-Adressen wie im Festnetz. Die Telefonie wird ebenfalls über LTE realisiert. Dies ist VOIP, somit wird auch deine Festnetznummer signalisiert wenn du anruftst. Einen Festnetzanschluss benötigst du dann nicht mehr.

Bei dem B1000 oder der Telekom-Lösung benötigst du weiterhin einen Festnetzanschluss da Telefonie darüber nicht ohne Weiteres möglich ist.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 09.04.2012, 18:38
medusa medusa ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 16.04.2007
Beiträge: 64
medusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@plcler

Danke für diese Info. Steht auch mittlerweile bei der Bestellung bei Vodafone dabei mit der geänderten Hardware.
Ich habe heute zugeschlagen und VD LTE bestellt.
Die Turbobox kommt auf den Dachboden und der Router wird via festen LAN verbunden.
Ich hab zum Glück überall im Haus Gigabit-LAN-Kabel verlegt ... so richtig mit Switch und Patchfeld (sternförmig).

Durch die aktuelle Aktion mit 6 Monaten Basispreisbefreiung komme ich bei meinem 7200´er Tarif auf unter 32 € / Monat, gerechnet bei einem Durchschnittspreis je Monat bei 24 M. Laufzeit.
Da der Telekom-Festnetzanschluss wegfällt habe ich nun auch nur ca. 8 € Mehrkosten.

Weiß jemand, wie lange die Portierung der alten Rufnummer zu Vodafone dauert ?
Ich bekomme übergangsweise erstmal eine andere Nummer von VF bis das erledigt ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.