Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > News

News Aktuelles zu Breitbandzugängen und Schmalband"alternativen"

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.04.2010, 14:29
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wraith Beitrag anzeigen
Es das echt nur 725.000 Haushalte ohne schnellem Internet???
Aber: "dass nach der Versteigerung umgehend"

Heißt in unser Politk in den kommenden Jahrhunderten....
Kommt drauf an wie man schnelles Internet genau definiert

Gruß
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 14.04.2010, 14:58
WillDSLsofort WillDSLsofort ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 15
WillDSLsofort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ja genau unsre Gemeinde hat 2200 Einwohner davon hat gerad mal ein Wohnblock DSL 2000 die restlichen 99% DSL 760 oder so wie ich DSL Light 374 und trotzdem glaub ich nicht das wir zu den 725 000 gehören.
Da bin ich ma sehr gespannt ob wir von der Auktion profitieren.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.04.2010, 15:36
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von WillDSLsofort Beitrag anzeigen
Ja genau unsre Gemeinde hat 2200 Einwohner davon hat gerad mal ein Wohnblock DSL 2000 die restlichen 99% DSL 760 oder so wie ich DSL Light 374 und trotzdem glaub ich nicht das wir zu den 725 000 gehören.
Da bin ich ma sehr gespannt ob wir von der Auktion profitieren.
Nach den neuen Regelungen fängt ja schnelles Internet erst ab
2000 Mbit/s an. Zumindestens nach den Regelungen für die Beantragung von Fördermitteln ins Sachsne-Anhalt.
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.04.2010, 20:06
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ltd

Hi wenn ich das lese bekomme ich Schimmel unter den Füßen.

Also man ran an den Speck. Toll das Land steht an erster Stelle und woher kommt die Leistung schaut doch mal in die Luft. Da ist nichts mit Richtfunk wo man die Leistung her bekommt. Also braucht man LWL ups ich bin ja auf dem Lande. Was das wieder kostet. Ha, Oh da wohnen ja nur 1000 Menschen und davon wollen 20 Familien LTD uos das rechnet sich ja gar nicht.

Ohweh kann ich nur sagen. Entweder Miliarden ausgeben so das LTE auch auf dem Lande mit 100 Mbit/s vorhanden ist oder wieder nur eine Nötlösung. Dann sind viele Frequenzen vergeben dort besteht Bestandsschutz. Auch nach der versteigerung wird es Klagen ohne Ende geben. Und dann noch mehr Funksmog und UMTS ist da schon nicht fein mit den Werten.

Achja ich habe UMTS von Vodafone und T-Mobile überlge gerede doch ich habe 10 Giga frei dann falle ich auf 2 x ISDN Geschwindigkeit runter. D.h. die Anbieter brauchen auch noch ruichtig Leistung dahinter.

Fazit nur Kabel ist wahres. Haut Euren Bürgermeister auf die Füße. Gründet eine DSl Front in Eurer Gemeinde

Im Sinne
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 15.04.2010, 08:01
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von breitbandsucher Beitrag anzeigen
Hi wenn ich das lese bekomme ich Schimmel unter den Füßen.

Also man ran an den Speck. Toll das Land steht an erster Stelle und woher kommt die Leistung schaut doch mal in die Luft. Da ist nichts mit Richtfunk wo man die Leistung her bekommt. Also braucht man LWL ups ich bin ja auf dem Lande. Was das wieder kostet. Ha, Oh da wohnen ja nur 1000 Menschen und davon wollen 20 Familien LTD uos das rechnet sich ja gar nicht.

Ohweh kann ich nur sagen. Entweder Miliarden ausgeben so das LTE auch auf dem Lande mit 100 Mbit/s vorhanden ist oder wieder nur eine Nötlösung. Dann sind viele Frequenzen vergeben dort besteht Bestandsschutz. Auch nach der versteigerung wird es Klagen ohne Ende geben. Und dann noch mehr Funksmog und UMTS ist da schon nicht fein mit den Werten.

Achja ich habe UMTS von Vodafone und T-Mobile überlge gerede doch ich habe 10 Giga frei dann falle ich auf 2 x ISDN Geschwindigkeit runter. D.h. die Anbieter brauchen auch noch ruichtig Leistung dahinter.

Fazit nur Kabel ist wahres. Haut Euren Bürgermeister auf die Füße. Gründet eine DSl Front in Eurer Gemeinde

Im Sinne
Oder anderes herum,
die großen Anbieter kaufen alle Frequenzen auf und dass war es auch.
Wer sagt denn, dass die F. auch genutzt werden???
Ja, es heißt, dass nach der Versteigerung schnell mit dem Ausbau begonnen werden soll. Wer kontroliert das denn???
Mit den aktuellen Einnahmen aus UMTS und Co. machen die reichlich Gewinn.
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 15.04.2010, 09:25
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wraith Beitrag anzeigen
Oder anderes herum,
die großen Anbieter kaufen alle Frequenzen auf und dass war es auch.
Geht nicht die vier Mitbieter können nur jeweils ein bestimmten Anteil erwerben, es bleibt für jeden zumindesten ein kleines Stück vom "Kuchen" übrig. Und jeder Lizenznehmer muss die Frequenzen nutzen/ausbauen sonst muss er diese, unter Verlust seines bezahlten Geldes, wieder zurückgeben. (nach der letzte UMTS-Versteigerung so schon geschehen!)

Zitat:
Zitat von wraith Beitrag anzeigen
Wer sagt denn, dass die F. auch genutzt werden???
Ja, es heißt, dass nach der Versteigerung schnell mit dem Ausbau begonnen werden soll. Wer kontroliert das denn???
Mit den aktuellen Einnahmen aus UMTS und Co. machen die reichlich Gewinn.
Ich zitiere mich mal selber:
Zitat:
Zitat von alle9ne Beitrag anzeigen
Gegen deine Theorie spricht:
1. Die Frequenzen gelten nur für 15 Jahre, also jedes "verschenkte" Jahr fehlt in der Refinanzierung.
2.Die Bedingungen zur Lizenznahme setzen einen Stufenweisen Ausbau beginnend auf dem Land voraus, also nix mit Technik in der Stadt schon vorhanden. Schon um die Massenkundschaft in der Stadt zu erreichen wird man sich auf den Land beeilen müssen....
anzufügen wäre noch das die Netzbetreiber ihre Mobilfunknetze erweitern müssen , vornehmlich in den Städten, aber sie müssen es, sonst können sie kein Smartphones und andere mobile Lösungen mehr verkaufen da die jetzigen Netze stellenweise schon am Limit laufen. Und die Volumen runterschrauben ala TM geht auch nur bis zu einen gewissen Punkt, denn dann werden die Mobilfunk-Daten-Produkte unbenutzbar /unverkäuflich. Oder die Kundschaft wandert zum jeweils besten Anbieter ab, was wiederum die anderen "motivieren" dürfte besser zu werden.

@breitbandsucher grundsätzlich gebe ich dir Recht das ein Kabellösung zu bevorzugen ist, aber deine entweder Kabel oder garnix Lösung hätte fatale Nachteile. So hätte ich z. Bsp. seit mehr als zwei Jahren bei mir daheim ohne eine, hoffentlich vorübergehende, UMTS-Lösung nicht mehr arbeiten bzw. Bereitschaftsdienste machen können. Und meinen Chef interessiert es nicht ob irgendwann Kabel DSL kommt oder nicht, der will das ich heute schon auch von zu Haus aus arbeiten kann. Und glaub mir mit einen ISDN Zugang kannst du als "IT-Supporter" nicht mehr viel "reißen" (höchsten noch die Beschwerdemails deines Chefs lesen )

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 15.04.2010, 10:24
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von wraith Beitrag anzeigen
Oder anderes herum,
die großen Anbieter kaufen alle Frequenzen auf und dass war es auch.
Wer sagt denn, dass die F. auch genutzt werden???
Ja, es heißt, dass nach der Versteigerung schnell mit dem Ausbau begonnen werden soll. Wer kontroliert das denn???
Mit den aktuellen Einnahmen aus UMTS und Co. machen die reichlich Gewinn.
Das der Ausbau so schnell wie möglich beginnt liegt doch auf der Hand. Es wäre doch totes Kapital für die Netzbetreiber-oder kaufst du dir ein tolles Auto oder was auch immer nur zu dem Zweck um es zu haben aber nicht zu nutzen?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 15.04.2010, 11:26
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Bodo Beitrag anzeigen
Das der Ausbau so schnell wie möglich beginnt liegt doch auf der Hand. Es wäre doch totes Kapital für die Netzbetreiber-oder kaufst du dir ein tolles Auto oder was auch immer nur zu dem Zweck um es zu haben aber nicht zu nutzen?
Ist immer nur die Frage wie "so schnell wie möglich" definiert ist.
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 15.04.2010, 11:59
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn das stimmt das viele neueren Mobilfunkanlagen per Software und/oder wenig finanziellen und technischen Aufwand LTE bzw. HSPA+(14o. 21Mbs) fähig sind, dann reden wir von Monaten oder max. 1-2Jahren (ich weis für den der nichts hat eine Ewigkeit). Lt. diversen Aussagen von VF oder TM -Führungskräften, soll der Ausbaubeginn von LTE und HSPA+ noch 2010 beginnen.

http://www.teltarif.de/lte-start-deu...ews/37858.html

http://www.lte-anbieter.info/lte-new...u-hspa-und-lte

http://www.lte-anbieter.info/verfueg...eit-testen.php

http://www.connect.de/themen_spezial...-_5330354.html

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 15.04.2010, 12:22
wraith wraith ist offline
König
 
Registriert seit: 16.09.2009
Beiträge: 781
wraith befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von alle9ne Beitrag anzeigen
Wenn das stimmt das viele neueren Mobilfunkanlagen per Software und/oder wenig finanziellen und technischen Aufwand LTE bzw. HSPA+(14o. 21Mbs) fähig sind, dann reden wir von Monaten oder max. 1-2Jahren (ich weis für den der nichts hat eine Ewigkeit). Lt. diversen Aussagen von VF oder TM -Führungskräften, soll der Ausbaubeginn von LTE und HSPA+ noch 2010 beginnen.

http://www.teltarif.de/lte-start-deu...ews/37858.html

http://www.lte-anbieter.info/lte-new...u-hspa-und-lte

http://www.lte-anbieter.info/verfueg...eit-testen.php

http://www.connect.de/themen_spezial...-_5330354.html

Gruß
Ja,
danke.
Leider lesen sich diese Artikel genau so wie welche zum Thema DSL Ausbau....
__________________
-------------------------------------
"Die Feder ist mächtiger als das Schwert."
"The pen is mightier than the sword."
Edward George Bulwer-Lytton
-------------------------------------

Please visit our homepage:
www.breitband-hedersleben.de.vu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
digitale dividende

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.