Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > SkyDSL

SkyDSL Das unidirektionale Angebot der Firma Teles (auch von anderen Providern vertrieben). Rückkanal per Modem, ISDN oder UMTS. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.01.2006, 00:09
Hobbl Hobbl ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 4
Hobbl befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Teles droht vielsurfern trotz flatrate ...

--- Original Email von Teles SkyDSL ---

Sie haben sich für unsere Services skyDSL und MaXiSurf Flat entschieden.
Hinter MaXiSurf steht eine von TELES entwickelte Technik, die den Rückkanal immer nur dann nutzt, wenn wirklich Daten in das Internet fließen.

Wir haben feststellen müssen, dass Sie diese Technik umgehen und den Rückkanal permanent
offen halten. Nutzer, die diese Technik derart missbrauchen, schaden nicht nur sich selbst, sondern auch anderen.

Wir fordern Sie auf, MaXiSurf so zu nutzen, wie es unser Geschäftsmodell vorsieht, andernfalls behalten wir uns weitergehende Maßnahmen gegen Sie vor.

Danke für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr skyDSL Team

[*****] TELES skyDSL GmbH

--- Email Ende ---


Diese Email haben einige bekannte von mir und bestimmt auch der ein oder andere Teles SkyDSL user bekommen.

Ich hab mich mal für die SkyDsl M inkl. MaxiSurfFlat Variante entschieden, nur um mal ein paar Daten zu nennen.

Nun ist das so geregelt, man geht über die von Teles gestellte Software online; diese Software geht automatisch offline wenn keine Daten empfangen werden und wieder online wenn Daten angefordert werden bzw. an mich gesendet werden.

Nun zum eigentlichen "Problem" (nicht dass es meines wäre, aber teles denkt da wohl anders):

Ich zocke gerne Guild Wars, ein Online-Rollenspiel, und nun ist es nun mal so, dass wenn ich mich einlogge, ich ständig Daten bekomme und die "tolle" Teles-Software sich somit NICHT disconnected.

Da es auch vorkommen kann dass ich mal 4-5 stunden dauerzocke sind die wohl auf den Trichter gekommen, dass es für sie unrentabel wird und drohen mir mit oben genannter Email.


Meine Fragen hierzu:

1. haben noch mehrere diese Email bekommen?
2. liegt das Problem an mir?? bzw. hab ich was rechtlich falsches gemacht? (Meiner Meinung nach bedeutet FLATRATE Daueronline zum Pauschalpreis; an der software wurde ja nicht manipuliert!)
3. dürfen die das überhaupt ??? :?:


P.S.: Der Kunde der nur zahlt und nie online ist den gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 12.01.2006, 16:50
NoName NoName ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.07.2005
Beiträge: 46
NoName befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich mach des gleiche wie du und werde es auch weiter auf dieser Art und Weise nutzen. Die können dir gar nichts machen, es steht nirgends dass man die KPT Technik nicht umgehen darf oder wie du es machst über ihren Rückkanal zockst. Ich mach das auch...Wie wollen die das beweisen, dass du es nicht rechtmäßig nutzt???du machst alles richtig...man unterschreibt für eine ISDN flat die man nutzen darf so viel man will...Ichrate dir halt jede stunde eine Seite aufzurufen, dann sieht es so aus, also ob du die ISDN flat mit dem SKYDSl Angebot nutzt und nicht nur die flat.

PS: Mach so weiter die dürften dir nichts anhaben, da sie keine beweisen haben und einen Grund brauchen um dir zu kündigen.
Wie lange bist du eigentlich im Monat so on ich war die letzten beiden so 170 h. Hab das gleiche Paket wie du..

Hier wird über das gleiche diskutiert
h**p://www.dslviasat.de/thread.php?postid=57681#post57681

Gruß NoName
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.01.2006, 22:54
Jagger Jagger ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 12.01.2006
Beiträge: 1
Jagger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sersn,

ich hab das gleiche Packet und hab die Mail auch bekommen *G*

hab bei denen angerufen und denen erklärt was sache iss. Hab gesagt dass ich in den AGB´s FAQ´s etc.. keinen Hinweis darauf finde gegen die AGB´s verstosen zu haben und ich den FLAt Taruif gewählt habe um eben längerfristig online zu sein. Hab denen erklärt dass ich Video und Srechkonferenzen ins ausland führe per icq, Teamspeak etc... und da immer eine dauerhafte verbindung aufrecht gehalten wird auch wenn ich nicht spreche oder bilder sende per webcam. Auserdem schädige ich mich nicht selber damit und schon garnicht andere *g* wie in der Mail behauptet. Auserdem möchte ich auch mein incl. Traffic von 3 GB nutzen wenn dies noch nicht am monatsende erschöpft ist, dafür habe ich schließlich auch bezahlt.
Ich sehe eine Vetragsveletzung seitens Teles, so siehts mal aus.....

Die Dame von der Hotline war ganz angetan und hat gesagt dass ich keinerlei Konsequanzen zu erwarten habe, dies sei nur eine Statistische Rundfrage an Vielsurfer die von der Geschäftsleitung ausgeht. Die wollen wissen für welche Zwecke ich denn das Angebot überwiegend nutze.

habe dann gesagt dass dies:
1. Meine sach ist und denen einen Scheiss angeht und
2. Ich schon erwähnt habe wofür ich das nutze (siehe oben)

das ganze war gestern und heute habe ich folgende Mail bekommen

--------------------------------------------------------------------------------------
SkyDSL/cableDSL / MaXiSurf ZUGANG WIEDER FREIGESCHALTET


Sehr geehrte/r Frau/Herr XXXXXXXXXXXXX,

Wir haben Ihren skyDSL/cableDSL / MaXiSurf Zugang wieder aktiviert. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Spass mit dem skyDSL/cableDSL / MaXiSurf Dienst von
TELES skyDSL.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr TELES skyDSL Team



lol, war nie gesperrt, hat aber anscheined gewirkt.
Also rein rechtlich und Vertragstechnisch iss alles im Limit, ich werde das angebot weiterhin und noch mehr daueronline nutzen als vorher und die nächste Mail abwarten. Dann werd ich aber zur am Telefon *g*
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Teles SkyDSL pechvogel SkyDSL 15 18.06.2008 18:23
Teles,fup und geschwindigkeiten...Fragen Duriel SkyDSL 3 05.12.2007 16:55
WiMAX-Lizenzen: Droht ein Wettsteigern? Goretzki WiMAX 6 27.07.2006 23:54


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.