Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitband per Mobilfunknetz > Technologie > HSDPA

HSDPA Beschleunigtes UMTS: Bis zu 28 Mbit sollen möglich sein. Heute verbreitet von drei bis sieben Mbit.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.07.2008, 18:32
NeosWorld NeosWorld ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 26.01.2008
Beiträge: 7
NeosWorld befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Was gibt es für UMTS Router?

Welche UMTS Router gibts eigentlich alles?

Und welcher ist eigentlich am besten?

Vielen Dank schon mal für die Infos...!!
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 07.07.2008, 00:34
seekDSL seekDSL ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 01.11.2007
Beiträge: 652
seekDSL befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kommt immer darauf an, mit welchen Datenkarten Du arbeiten willst.

Am meisten wird der Linksys WRT54G3G verwendet, von dem es im Handel unterschiedliche "Versionen" gibt, die sich aber grundsätzlich nur in der Firmware unterscheiden. Arbeitet äußerst zuverlässig, bietet WLAN und LAN.

Für Vodafone-Karten nimmst Du am besten die "EU"-Version. Läuft z.B. auch mit der aktuellen Vodafone GE0301 (ETNA) problemlos. Allerdings beherrscht die aktuelle Firmware-Version noch kein HSUPA, ist also beim Upload noch auf 384 kbit/s beschränkt. Im Austausch dazu kannst Du aber im Internet bereits eine "freie" Firmware-Version bekommen, mit der dann auch HSUPA unterstützt wird.

Für Karten "aller anderen Hersteller" ist normalerweise die "EM"-Version gedacht. Hier wirst Du aber bei verschiedenen Datenkarten große Probleme bekommen. So liefert z.B. T-Mobile eine fast identische Datenkarte aus wie Vodafone (GE0301 vom Hersteller "Option"). Diese Karte ist zunächst grundsätzlich NICHT mit der EU- und auch nicht mit der EM-Version kompatibel. Aber auch dazu ist mittlerweile im Internet eine Firmware-Version von AT&T erhältlich.

Nach meiner eigenen Erfahrung lassen sich aber auf jeden Linksys WRT54G3G auch alle anderen Firmware-Versionen flashen. Dazu ist es aber erforderlich, die "fremden" Firmware-Versionen zunächst im Datei-Header per Hex-Editor an die vorher installierte Version anzupassen. Also unbedingt vorher genau erkundigen. Ansonsten kann der Router funktionslos werden!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.05.2009, 16:06
Schamanix Schamanix ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 08.05.2008
Beiträge: 58
Schamanix befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ka was das hier soll, aber an alle wow-spieler:
KLICKT NICHT DEN LINK AN !!!
wird zu 100%iger sicherheit ein keylogger oder ähnliches vorhängen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.05.2009, 16:09
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.047
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Schon weg!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
umts, wrt54g3g

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.