Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > A-DSL

A-DSL "normales" DSL wie T-DSL ("A" wie "asymmetrisch").

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.01.2009, 12:18
srauschke srauschke ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Helmstedt
Beiträge: 1
srauschke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch O2 Dsl trotz "langer Leitung"

Hallo,

wollte mal mein Erfahrung schildern mit O2 DSL. Ist zwar erst seit gestern aktiv, aber funktioniert mit ca 2Mbit down und 300k up obwohl ALLE anderen Anbieter gesagt haben DSL nicht möglich.

Hintergrund ist, dass wir einem Stadtteil wohnen, der ca 3 km entfernt von der Kernstadt und damit auch der Vermittlungsstelle entfernt ist. Alle Anbieter und Reseller haben nach Prüfung abgelehnt... Einige Häuser am Anfang des Wohngebiets haben noch 384k.
UMTS ist wegen der Entfernung zur Stadt und eines Hügels dazwischen auch nicht möglich, daher war ich bisher auf Edge angewiesen.


Habe O2 per Internet gprüft und 4Mbit möglich bekommen. Die sehr kompetente Hotline sagte, DSL wäre grenzwertig und vermutlich nicht mit voller Bandbreite möglich. Auftrag erteilt. mit obigem Ergebnis.

Gewöhnungsbdürftig ist, dass O2 den Router per Default vorgibt und der im Zweifel alles automatisch fernkonfiguriert. Aber immerhin hat das innerhalb von 3 Min funtkioniert. Übrigens geht die Telefonie nur über (VO)IP.

Vielleicht war O2 aber eben wegen dieser 2 Prämissen so progressiv. Vielleicht hilft dies ja auch anderen, die an der "Grenze der Technik" leben.

Gruß

Sascha

Geändert von srauschke (30.01.2009 um 12:24 Uhr) Grund: Ergänzt
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 19.07.2009, 18:30
Firlefanz Firlefanz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 77
Firlefanz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Glücklicher DSL-User,
kannst du uns vllt. auch noch die Dämpfungswerte zu deinem Glücksfall mitteilen?
Denn die Leitungslänge wirst du wohl nicht wissen, allerdings vllt. noch deinen ungefähren Anschl.-Standort, um Rückschlüsse über die Führung des HK´s und die etwaige Leitungslänge zu ziehen in Bezug auf die zugehörige VST.
HVT-Standort und damit DSLAM-Technik von 38350 Helmstedt ist doch richtig, entweder die Beendorfer Str. 3 (VST 2) oder die Vorsfelder Str. 72 (VST 3) mit der ONKZ 05351? Und unter der ONKZ 05356 mit der gleichen PLZ gibt es noch eine entfernter liegende VST 1 in der Weidenkampstr. 14 B!


schönen Sonntag noch

Geändert von Firlefanz (19.07.2009 um 20:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.07.2009, 21:24
Homersn Homersn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 46
Homersn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hi,

bei mir steht aktuell "O2 DSL ist an Ihrer Adresse mit 8000 Kbit/s verfügbar.", wobei auch alle anderen Anbieter sagen, NO WAY!

Hatte vor ca. einem Jahr schonmal getestet bei O2, da sagte mir der Check, nur 4000Kbit/s verfügbar, komisch.

Hatte letztes Jahr daraufhin bei O2 Hotline angerufen, sie sagten aber leider, auch wenn das in der Prüfung steht, ist die nächste Vermittlungsstelle ca. 3 KM entfernt, wohl auch nicht das Problem, nur wir liegen auf GLASFASER (OPAL-Netz).

Meint ihr es würde nochmal etwas bringen bei O2 anzurufen o. macht es eh keinen Sinn, da wir hier auf OPAL-Netz sitzen?

Würde mich über Antworten freuen

Danke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2009, 07:45
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Homersn Beitrag anzeigen
Meint ihr es würde nochmal etwas bringen bei O2 anzurufen o. macht es eh keinen Sinn, da wir hier auf OPAL-Netz sitzen?

Würde mich über Antworten freuen

Danke
Aus persönlicher Erfahrung: Nein es bringt nichts. Siehe bei mir, ich sitze auch auf Opal und siehe da:
Zitat:
O2 DSL-Check O2 DSL ist an Ihrer Adresse mit 16000 Kbit/s verfügbar. Wilhelm-Franz-Straße 3 01157 Dresden
War in meiner alten Wohnung das gleiche. Ham mir den Wlan-Router geschickt und dann kam ne Absage.
Laut der Aussage der Mitarbeiterin damals "Unser System erkennt keinen Glasfaseranschluss"
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2009, 13:14
Homersn Homersn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 46
Homersn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das ist doch ein Witz, ich dachte wir leben im Jahr 2009
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2009, 13:31
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Homersn Beitrag anzeigen
Das ist doch ein Witz, ich dachte wir leben im Jahr 2009
nein ist es nicht, es ist brutale Realität. zumal bei mir links und rechts das Haus VDSL hat. Nur wir net (auch kein normales DSL) da unsere Leitung unter den Strassenbahnschienen verläuft und da DARF die DTAG nicht buddeln.........

Daher,da du Opal hast, bringt dir auch O² keinen DSL Anschluss.
Es tut mir leid das ich deine Hoffnung zerstören muss. Aber es ist nunmal so. Tja, 2009...... und nix ist....
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .

Geändert von Tiggi (22.07.2009 um 13:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 22.07.2009, 13:57
Firlefanz Firlefanz ist offline
Foren-As
 
Registriert seit: 13.03.2009
Beiträge: 77
Firlefanz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Wenn von mir rechts oder links (keine km-Entfernungen) DSL / VDSL anliegen würde, und in der Situation wäre (keine DSL-Versorgung), hätte ich garantiert schon ein Erdkabel dorthin gezogen.
Die Telekom zu überreden (beauftragen) dort (linker/rechter Nachbar) für mich DSL / VDSL einzurichten, wäre der kleinste Aufwand.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.07.2009, 13:58
Homersn Homersn ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.05.2008
Beiträge: 46
Homersn befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Also doch hoffen, dass die Gemeinde nach der Umfrage für Breitband Internet direkt mit der DTAG kontakt auf nimmt.

8)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.07.2009, 15:47
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Firlefanz Beitrag anzeigen
Wenn von mir rechts oder links (keine km-Entfernungen) DSL / VDSL anliegen würde, und in der Situation wäre (keine DSL-Versorgung), hätte ich garantiert schon ein Erdkabel dorthin gezogen.
Die Telekom zu überreden (beauftragen) dort (linker/rechter Nachbar) für mich DSL / VDSL einzurichten, wäre der kleinste Aufwand.
Nu, verklicker mal den insgesamt 16 Hauseigentümern das du mal deren Garten umbuddeln willst, das hier sind alles Häuser mit mehreren Eigentümern!! Desweiteren "Liebe Telekom, ich habe hier ein Kabel reingelegt, bitte machen Sie was draus"

Wenns für dich der kleinste Aufwand ist, dann komm her und mach das! Ja genau, beweg dich her, kläre das mit Weltweit-verteilten Eigentümern und dann gehts ab!

Woah ey, ne


Zitat:
Also doch hoffen, dass die Gemeinde nach der Umfrage für Breitband Internet direkt mit der DTAG kontakt auf nimmt.
Wäre höchstwahrscheinlich das beste.
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .

Geändert von Tiggi (22.07.2009 um 15:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.07.2009, 15:58
Benutzerbild von Devastator
Devastator Devastator ist offline
König
 
Registriert seit: 27.09.2008
Ort: Ortenaukreis
Beiträge: 885
Devastator befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Tiggi Beitrag anzeigen
Nu, verklicker mal den insgesamt 16 Hauseigentümern das du mal deren Garten umbuddeln willst, das hier sind alles Häuser mit mehreren Eigentümern!! Desweiteren "Liebe Telekom, ich habe hier ein Kabel reingelegt, bitte machen Sie was draus"

Wenns für dich der kleinste Aufwand ist, dann komm her und mach das! Ja genau, beweg dich her, kläre das mit Weltweit-verteilten Eigentümern und dann gehts ab!

Woah ey, ne


Wäre höchstwahrscheinlich das beste.



Einfach......denke an Jahr ca. 1880

Alte gute Oberleitungen.

Mfg Dev
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hsdpa, umts

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.