Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandige Internetzugänge per Satellit > Anbieter > DSL via Satellit 2/T-DSL via SAT (Deutsche Telekom)

DSL via Satellit 2/T-DSL via SAT (Deutsche Telekom) Unidirektionaler Netzzugang der Telekom, als "überzeugende Breitband-Alternative" beworben. Diskussion von Technik und Verträgen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 11.05.2010, 20:35
Gandalf123 Gandalf123 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 23
Gandalf123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo,

am Montag hatte ich noch einmal ein Gespräch mit dem Techniker der Telekom. Die Satellitenstörung würde mich nicht betreffen, die Schüssel müßte optimal ausgerichtet sein.

Er vermutet, dass das iLNB defekt ist. Da noch Gewährleistung besteht, hatte ich kurzfristig mit dem Lieferanten kontakt aufgenommen.

Der hatte umgehend geantwortet und nun schicke ich morgen das Modem, iLNB und Netzteil ein.

Mal sehen, wie es weiter geht ...

Gruß

Gandalf123
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #12  
Alt 15.05.2010, 17:16
Gandalf123 Gandalf123 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 23
Gandalf123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Daumen hoch

Hallo,

die Verbindung funktioniert wieder.

Hatte am Mittwoch die Hardware an Satelco geschickt.
Heute habe ich bereits die Rücklieferung erhalten, trotz Feiertag.

Das ganze wurde am Freitag überprüft.

Ergebnis: iLNB TX defekt nur 184mA keine Funktion

iLNB wurde ausgetauscht.

Modem u. Netzteil i.O.

Über den sehr schnellen und unkomplizierten Austausch war ich sehr überrascht. Das war


Gruß

Gandalf123
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.08.2010, 00:47
SRog SRog ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 2
SRog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Gandalf123 Beitrag anzeigen
2. Momentan gibt es eine Störung am Satellit, mehrere tausend Kunden wären betroffen. Wann die Störung behoben ist, ist noch offen. Es könnte sein, wenn die Störung behoben ist, dass wieder alles ohne Probleme funktioniert.
Diesen Mist erzählen die seit Anfang des Jahres, das scheint die Standardausrede zu sein. Bei mir sind es ca. 80 Verbindungsabbrüche am Tag. Den Support der Telekom kann man nur als unterirdisch bezeichnen, wenn man absolut nicht locker lässt, verweisen sie dann (nach Wochen) auf Satelco. Und von denen kommt dann wieder die schöne Auskunft "Das Problem besteht seit 2 Wochen, es wird daran gearbeitet". Das ist alles nur noch lächerlich. Aber sie schämen sich nicht, dafür auch noch Geld zu nehmen. Grüsse, SRog
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.08.2010, 06:46
Boegi Boegi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 42
Boegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von SRog Beitrag anzeigen
Diesen Mist erzählen die seit Anfang des Jahres, das scheint die Standardausrede zu sein. Bei mir sind es ca. 80 Verbindungsabbrüche am Tag. Den Support der Telekom kann man nur als unterirdisch bezeichnen, wenn man absolut nicht locker lässt, verweisen sie dann (nach Wochen) auf Satelco. Und von denen kommt dann wieder die schöne Auskunft "Das Problem besteht seit 2 Wochen, es wird daran gearbeitet". Das ist alles nur noch lächerlich. Aber sie schämen sich nicht, dafür auch noch Geld zu nehmen. Grüsse, SRog
Na na jetzt beruhige dich mal, und schau mal hier

Dort wirst du auch eine Lösung für dein Problem finden.

MfG Matthias
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 08.08.2010, 12:43
SRog SRog ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 08.08.2010
Beiträge: 2
SRog befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hallo Matthias, Erst mal Danke für den Link! Das mit dem beruhigen ist so eine Sache, ich kann Dir gerne mal eine Kopie des Mailverkehrs mit dem Telekom-Support senden. Wer da ruhig bleibt, muss schon lange tot sein ;-) Und es ist auch so eine Sache, ein Problem einfach wegzuleugnen und den Kunden als blöd hinzustellen. Das mit dem ping werd ich sofort mal versuchen. So ganz leuchtet mir die Theorie aber nicht ein, da bei mir die Verbindung auch während des Surfens abbricht. Ist bekannt, nach welcher Zeit das Modem ausloggt? Beste Grüsse, Bjoern

Hi Matthias, nochmal ich ;-) muss (nach Einschalten des Gehirns) nochmal updaten: Das mit dem ping kanns nicht sein. Ich hab mir seinerzeit ein kleines Programm geschrieben, um die Unterbrechungen mitzuloggen. Und das hat genau auf diese Weise gearbeitet - alle 10 Sekunden ein ping, und die Reaktion ausgewertet. Also Ping funktioniert(e) bei mir nicht. Beste Grüsse, Bjoern
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.08.2010, 13:24
Boegi Boegi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.12.2007
Ort: Bayern
Beiträge: 42
Boegi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von SRog Beitrag anzeigen
Hallo Matthias, Erst mal Danke für den Link! Das mit dem beruhigen ist so eine Sache, ich kann Dir gerne mal eine Kopie des Mailverkehrs mit dem Telekom-Support senden. Wer da ruhig bleibt, muss schon lange tot sein ;-) Und es ist auch so eine Sache, ein Problem einfach wegzuleugnen und den Kunden als blöd hinzustellen. Das mit dem ping werd ich sofort mal versuchen. So ganz leuchtet mir die Theorie aber nicht ein, da bei mir die Verbindung auch während des Surfens abbricht. Ist bekannt, nach welcher Zeit das Modem ausloggt? Beste Grüsse, Bjoern

Hi Matthias, nochmal ich ;-) muss (nach Einschalten des Gehirns) nochmal updaten: Das mit dem ping kanns nicht sein. Ich hab mir seinerzeit ein kleines Programm geschrieben, um die Unterbrechungen mitzuloggen. Und das hat genau auf diese Weise gearbeitet - alle 10 Sekunden ein ping, und die Reaktion ausgewertet. Also Ping funktioniert(e) bei mir nicht. Beste Grüsse, Bjoern
Das Modem loggt sich nach 13 - 18 Sekunden aus.
Bei mir funktioniert das mit dem "keep alive Ping" seit 5 Wochen ohne große Probleme.
Hier mal Auszüge aus meinen Logs:

Ohne Ping:
15:00:21 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: SUB_STATE_LOG_ON_PROCEDURE
15:00:21 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: TX time correction (time correction = 21472 ) - actual correction 21472 (27MHz NCR ticks)
15:00:21 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: SUB_STATE_NORMAL_OPER
15:00:46 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: SUB_STATE_SYNCHRONIZED
15:02:21 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: SUB_STATE_LOG_ON_PROCEDURE
15:02:26 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: login failed 5 times, delay between 2 CSC bursts is increased exponential

Mit Ping:
15:10:01 sit_5-440 user.info perf: eth0: 18720178 118592 0 0 86637227 164878 0 0 18720178 118592 0 0 86637227 164878 0 0
15:10:01 sit_5-440 user.info perf: modem: 349343675 833787 0 0 11454550 54596 501 501 349343675 833787 0 0 11454550 54596 501 501
15:15:01 sit_5-440 user.info perf: eth0: 18823684 119131 0 0 86902591 165517 0 0 18823684 119131 0 0 86902591 165517 0 0
15:15:01 sit_5-440 user.info perf: modem: 349896123 835250 0 0 11499926 54736 501 501 349896123 835250 0 0 11499926 54736 501 501
15:20:01 sit_5-440 user.info perf: eth0: 18832874 119180 0 0 86909892 165576 0 0 18832874 119180 0 0 86909892 165576 0 0
15:20:01 sit_5-440 user.info perf: modem: 350373135 836569 0 0 11507134 54766 501 501 350373135 836569 0 0 11507134 54766 501 501
15:25:01 sit_5-440 user.info perf: eth0: 18841193 119226 0 0 86916807 165636 0 0 18841193 119226 0 0 86916807 165636 0 0
15:25:01 sit_5-440 user.info perf: modem: 350849930 837890 0 0 11513562 54795 501 501 350849930 837890 0 0 11513562 54795 501 501
15:26:47 sit_5-440 user.info kernel: modem_driver: TX time correction (time correction = -416 ) - actual correction 21248 (27MHz NCR ticks)
15:30:01 sit_5-440 user.info perf: eth0: 18864267 119294 0 0 86936367 165719 0 0 18864267 119294 0 0 86936367 165719 0 0
15:30:01 sit_5-440 user.info perf: modem: 351342325 839233 0 0 11534766 54842 501 501 351342325 839233 0 0 11534766 54842 501 501


Es ist natürlich nicht in Ordnung wenn der Support den Fehler abstreitet und unfreundlich ist.

Ich hoffe Astra kann das Problem bald lösen, bis dahin lasse ich den Ping einfach weiterlaufen.

MfG Matthias
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #17  
Alt 23.08.2010, 12:13
reiner.liebold reiner.liebold ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 4
reiner.liebold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Verbindungsabrüche

Also ich habe massive Probleme mit Verbindungsabrüchen seit der Umstellung der Bandbreite auf 2048. Vorher lief alles Perfekt.
Hat das noch wer, oder ist tatsächlich meine Schüssel verstellt, ich komme schlecht ran (auf dem Dach doller Aufwand) deshalb wollte ich hier mal nachfragen. Ich kann mir die verstellte Schüssel auch nicht vorstellen, denn wenn ich über die Testseite von Telekom gehe dann sagt er mal "Einstellung Super" mal "Einstellung schlecht, muss nachjustiert werden?
Gebt mal Bescheid ob jemand ähnliches Verhalten beobachtet!
Gruß Reiner
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 26.08.2010, 21:24
Kunzi Kunzi ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 26.08.2010
Beiträge: 2
Kunzi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Ebenfalls Abbrüche

Deine Schüssel passt vermutlich. Ich habe seit der Umstellung auch unkontrollierte Verbindungsabbrüche. Es muss jedesmal ein neuer Login gemacht werden, was bis zu 1 Minute dauert.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 27.08.2010, 21:04
Gandalf123 Gandalf123 ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 23
Gandalf123 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Verbindungsprobleme

Hallo,

Verbindungsabrüche hatte ich auch vor einigen Monaten.

Ausgehend von dem Point&Play Werkzeug war die Antenne optimal ausgerichtet. Dies wurde auch unter https://dslviasat2.t-home.de angezeigt.

Als ich die Modemprobleme hatte, sprach ich denTelekom-Techniker zu diesem Punkt an, er meinte, dass ich evtl. die „iLNB-Polarisation“ verbessern müsste. Den iLNB habe ich etwas in der Halterung gedreht und die Verbindungsabbrüche sind weg.

Letzte Woche hatte ich wieder ein anderes „Vergnügen“ mit der Telekom:

Vor zwei Jahren hatte ich mich bei der Umstellung auf „DSLviaSat2“ auch für den kostenlosen Tarif „SurfByCallDSLviaSatellit2 „ angemeldet.

Die eMailadresse die damals eingerichtet wurde, konnte seit einigen Monaten nicht mehr abgerufen werden. Da die Outlook-Fehlermeldung mich nun doch störte, wollte ich mich in das Kundencenter einloggen, leider ohne Erfolg.

Genervt rief ich bei der Telekom an und das alte Spiel begann. 5 Anrufe, keiner zuständig, ich verbinde Sie weiter, Exot DSL via Sat …

Am Ende wurde mir mitgeteilt, dass ich die Verbindung vermutlich zu wenig genutzt habe und aus diesem Grund der Tarif mit der entsprechenden T-Online-Nr. einfach gelöscht wurde, ohne Nachfrage. Man empfahl mir, mich einfach erneut anzumelden. Dies habe ich getan, wobei die alte eMail-Adresse immer noch belegt ist.

Dieses Vorgehen kann ich verstehen wenn man sonst keine Produkte von der Telekom bezieht.

Aber wenn ich DSLviaSat2 nutze, einen Festanschluß habe und auch noch einige EURO´s dafür bezahle, erwarte ich, dass nicht einfach Tarife gelöscht werden.

Diese Verbindung sollte man eigentlich herstellen können, funktioniert aber wohl nicht!

Gruß

Gandalf123

Interessant war auch, eMailadresse wurde nicht genutzt, trotzdem kam Spam von Drittanbietern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
satellit

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.