Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > Futurezone

Futurezone Was brodelt breitbandiges in den Entwicklungslaboren...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.11.2012, 18:01
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.857
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard Neue Technik soll Breitband revolutionieren

Die EU fördert derzeit ein Projekt mit dem Namen "OCEAN". Zum Einsatz kommt Optical Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OOFDM), bei dieser Technologie wird das Laserlicht in verschiedene Frequenzen zerlegt.
Bei den ersten Versuchen wurden Bandbreiten von bis zu 26 Terabit/s auf eine Länge von 50 Kilometer gemessen. Die Technik soll mit herkömmlichen Komponenten machbar sein berichtet das Portal businesson.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 11.11.2012, 08:37
Benutzerbild von Tiggi
Tiggi Tiggi ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: Dresden
Beiträge: 1.248
Tiggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

So schön das auch ist, aber es bringt in den größtenteils verlegten Kupfernetzen herzlich wenig. Wird eh wieder nur da verfügbar werden, wo schon so gut wie alles ausgebaut ist. Wie immer.
__________________
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten*
klick mich

Nach Umzug seit dem 15.01.2010 endlich DSL 16000
Seit dem 19.02.2010 ENDLICH Entertain mit VDSL 50 Mbit .
Und NEIN, ich bin kein Mitarbeiter der Telekom .
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.11.2012, 09:10
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Diese Technik dürfte für den Endanwender nicht von Bedeutung sein, außer das Internet-Backbones mit mehr Übertragungskapazität auf einer Glasfaser gesteigert werden können und vl. Serverparks damit besser angebunden werden.
Die Idee, mehrere Datensignale pro Glasfaser durch Benutzung unterschiedliche Wellenlängen, ist glaube ich nicht neu. Das habe ich vor mehr als 14 Jahren schon mal an meiner damaligen Arbeitsstelle gehört. Eventuell nutzt man ein neues Modulationsverfahren oder hat das "alte" erheblich verbessert aber die Idee an sich ist nicht neu.
Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.11.2012, 08:32
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.857
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

alle9ne hat da schon recht.
Für den normalen Anwender in den nächsten Jahren nicht verfügbar und nicht anwendbar.
Gute Möglichkeit Hauptleitungen umzurüsten und engstellen damit vermeiden, Anbindung von Serverparks und Backbones erweitern (ebenfalls engstelle).
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.