Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 20.07.2010, 07:33
vsven vsven ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 14.12.2007
Beiträge: 1.047
vsven ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard 99817 Eisenach: LTE für die Ortsteile

Der Bundestagsabgeordnete Christian Hirte (CDU) informierte kürzlich in Eisenach, wie es mit dem Breitbandausbau weiter gehen soll. Mit dabei ein Vertreter des Mobilfunkanbieters Vodafone. Und der stimmte die Teilnehmer der kleinen Runde positiv, als er über den Ausblick nach der Frequenzauktion berichtete: "Mit der Zusage von Vodafone werden die Eisenacher Ortsteile zu den ersten Projekten in Deutschland gehören. Und das alles funktioniert ohne staatliche Fördergelder oder einen kommunalen Anteil - für Eisenach ein wichtiges Argument." Und noch etwas erfreuliches kündigte er an: Geschwindigkeiten von 16 Mbit und mehr. Ein Bericht in Eisenach Online.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 20.07.2010, 08:41
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sind das eigenständige Gemeinden im Umland von Eisenach oder Stadtteile, denn dann umgeht Vodafone die Auflagen der Frequenzauktion erst Ortschaften mit Prio1 und <5000EW zu versorgen.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.07.2010, 18:40
WillDSLsofort WillDSLsofort ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 15
WillDSLsofort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Priowasweißichdenn

komme aus der Nähe (seebach) soweit ich weiß sind die genannten orte berteroda, neukirchen und hötzelsroda nicht eigenständig die kommen ja auch garnich in der prioritätenliste vor und eisenach wäre priostufe 3 !
Und erst müsste ja die priostufe 1 zu 90% abgedeckt sein.
Aber gelten die 90% für den landkreis und dann kann man priost. 2 anfangen??
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.07.2010, 06:16
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Am ehesten könnte ich mir noch 90% prio 1 des Bundesland usw. vorstellen. Stand meines erachten nicht so konkret da.
Wenn ich mal eine Minute Zeit habe werde ich mal eine eMail and die BNA senden und um Aufklärung bitten.
Nicht das die Netzbetreiber wieder zuerst die Ballungsgebiete und Städte entgegen der BNA-Regel versorgen.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.07.2010, 06:57
robse robse ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 126
robse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

*hüstel* bitte differenzieren zwischen DD(850 MHz) mit Versorgungspflicht aber derzeit ohne LTE-Hardware und 2,6GHz aus der Versteigerung der DD ohne Versorgungspflicht und bereits vorhandener LTE-Endkundentechnik!

Was wird wohl hier bis zum Ende des Jahres aufgezogen?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.07.2010, 07:33
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ist mir auch gerade durch den Kopf gegangen. Wenn Vf vorher Umts geplant haben und jetzt auf Lte schwenken , war eine geringere Reichweite also keine DD 850MHz eingeplant.
Gruß
Ps. Hardeware gibt es lt. http://www.tecchannel.de/netzwerk/ne...n_erfolgreich/ auch für 850MHz schon.
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von alle9ne (21.07.2010 um 07:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 21.07.2010, 07:59
robse robse ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 29.04.2009
Beiträge: 126
robse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

nochmal: in dem genannten Artikel wird von LTE "urban" und nicht über LTE "ural" geschrieben. Böse ausgedrückt packen die Jungs in Rot die "paar" 850MHz-Standorte mit Sender-Hardware vorsorglich voll und warten dann geschmeidig die Entwicklung der ersten Huawei-Günstig-Hardware-Sticks für die breite Masse ab. Der Rest wird mit zusätzlichen UMTS und vereinzelt "echten" LTE beglückt.

Man muss auch mal bedenken, das an einen "urban"-Standort um die 450MBit/s Glas anliegen muss..

Ziel erreicht, BNetzA-Vorgaben erfüllt, die Prioliste abzuarbeiten. LTE "ural" kann nur vor Ende 2011 kein Mensch im freien Feld nutzen... Böse Entwicklerzungen behaupten sogar, nicht vor 2012/2013...

BTW: Ich muss gerade schmunzeln, weil der DD-Pilot der Roten in Biberbach irgendwo in der hessischen Provinz ja ein paar überraschende Infos beinhaltet. Wie wird das wohl in Ballungszentren auf 850Mhz mit Kabelnetzen etc pp. laufen? Ein halber Strassenzug kann nicht Fußball gucken, weil einer der Nachbarn unbedingt Fotos "hochlädt".

Wie schon geschrieben, die Hardware auf den Türmen ist nicht so das große Problem... Notfalls tauscht man da ein paar Komponenten und die Software.

Geändert von robse (21.07.2010 um 08:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.07.2010, 14:12
WillDSLsofort WillDSLsofort ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 08.03.2010
Beiträge: 15
WillDSLsofort befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

war nicht die rede davon erst die weißen flecken zuschließen bevor man in die städte geht, anscheinend kümmert man sich doch zuerst um bevölkerungsreiche gebiete um mehr schotter zu machen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 22.07.2010, 14:26
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Nein das gilt nur für die ehemaligen TV Frequenzen 850MHz, mit den andern Frequenzblöcken können sie jetzt schon ausbauen wo sie wollen.
Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
digitale dividende, lte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:12 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.