Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 08.01.2010, 18:37
Benutzerbild von Steve68
Steve68 Steve68 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 08.11.2007
Beiträge: 45
Steve68 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Erfahrungsbericht Yato/StarDSL

Nach nun gut 2 Jahren Yato/StarDSL fasse ich hier mal meine Erfahrungen zusammen.

Tarifbeginn mit Yato 512, später StarDSL

Geschwindigkeit:
Zum normalen surfen ist die Geschwindigkeit beim 512er DSL ausreichend, doch leider griff bei mir sehr schnell die FUP-Drosselung, das eigentlich bei allen Satelittenanbietern das Hauptproblem ist.
Die Downloadgeschwindigkeit liegt bei etwa 60kbit/sek die meist nach einer Woche wieder gedrosselt wird und man nahezu analoger Geschwindigkeit gegen Null fährt.
An ein Radio-Streaming ist selbst bei voller Geschwindigkeit nicht zu denken, da es ständig zwischenbuffert, auch größere Updates die MacOSX oder ein iPhone benötigt sind nicht möglich, hierfür muss man leider ins Internetcafe.

VOIP:
Das telefonieren über VOIP ist total instabil, auch ein tauschen der Yatobox auf die Horstbox brachte nicht viel. VOIP funktiert bis heute nur tageweise (zur Zeit seit Weihnachten nicht mehr), kurzum, totaler Schrott. Wenn es mal geht, ist die Sprachübertragung anfangs des Gespräches stark Zeitversetzt, die Sprachqualität ist seit der Umstellung auf die Horstbox akzeptabel.
Auch ein Manko: VOIP war seit der Übernahme durch StarDSL Pflicht! Man hat also eine Grundgebühr von 49,90 Euro.

Hotline:
Naja, wie es überall ist, manche haben es drauf, manche halt nicht.
Seit der Übernahme von StarDSL ist die Hotline nur über die teure 0900-Nummer erreichbar, vorher war diese kostenlos.

Fazit:
Wenn man keine Alternativen hat muss man damit wohl leben.

DSL: FUP greift viel zu schnell, keine reine Flat, teuer.
VOIP: Unnötig, absoluter Müll.

Gruß Steffen
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.