Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Breitbandzugänge > DSL über Funk

DSL über Funk Weitere Funkbreitbandlösungen wie Richtfunk.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.02.2008, 21:16
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Richtfunklösung für Ratzenried

Ericsson kündigt zur CeBIT einen neuen Service an. 2007 wurde das Richtfunknetz der Deutschen Telekom übernommen. Die Richtfunk-Systemtechnik ist nach Aussage des Unternehmens ausgereift und kann nahezu überall in Deutschland eingesetzt werden. Es ist flexibel, kostengünstig und ohne aufwändige Baumaßnahmen aufbaubar. Besonders interessant ist das Angebot nach Ansicht des Unternehmens für die Anbindung ländlicher Regionen in Deutschland, die bisher auf die Versorgung mit schnellen Internetanschlüssen warten mussten.

Wie die Onlineversion der Schwäbischen Zeitung heute berichtet, wird das erste Pilotprojekt mit Ericssons Richtfunk den baden-württembergischen Ort Ratzenried breitbandig anschließen. Mit einer kommunalen Kostenbeteiligung von rund 15.000 Euro soll das Angebot errichtet werden, das 90 Prozent der Ratzenrieder Haushalte eine 16 Mbit-Anbindung bieten soll. Die Realisierung des Pilotprojektes erscheint dem Artikel zufolge binnen drei bis vier Monaten machbar.

Geändert von fonte (13.05.2008 um 12:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 01.03.2008, 04:50
Sasil Sasil ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: 86685
Beiträge: 55
Sasil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

können sich Gemeinden da irgendwo anschliessen?
Also anmelden....unser Bürgermeister ist für alles offen was DSL ins Dorf bringt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.03.2008, 09:41
Skorpy1 Skorpy1 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: 15306
Beiträge: 393
Skorpy1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das klingt ja schon mal nicht schlecht! Hoffentlich verläuft das Pilotprojekt reibungslos und wird dann auch in anderen Gemeinden ohne Breitbandanbindungen eingesetzt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.03.2008, 10:13
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

@ Sasil: Viel mehr als in obigem Beitrag ist uns von kdsl leider darüber zur Zeit nicht bekannt. Wir hoffen auf der CeBIT näheres zu erfahren. Aber wenn Dein BM oder wer auch immer Energie reinstecken will, dann würde ich den Kontakt sowohl zu Ericsson als auch nach Ratzenried empfehlen, um das Projekt näher kennenzulernen und zu sehen, ob es andernorts fix realisiert werden kann. Du hast das mit den 15k Euro aber auch gelesen? Der BM sollte dann zugleich auch die Möglichkeiten einer potentiellen Förderung eruieren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.03.2008, 11:23
Skorpy1 Skorpy1 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: 15306
Beiträge: 393
Skorpy1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

15.000 Euro sind gerade für kleine Gemeinden sehr viel Geld, dass oftmals auch für solch wichtigen Projekte nicht aufgebracht werden kann. Hier kann eigentlich nur auf eine Förderung gehofft werden. Auf Landesebene wird ja derzeit in einigen Bundesländern solche Fördermöglichkeiten erarbeitet. Hier in Brandenburg soll es in diesem Jahr solche Förderprogramme geben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.03.2008, 16:32
Sasil Sasil ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: 86685
Beiträge: 55
Sasil befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

das hab ich gelesen.Umser Bürgermeister meinte auch schon "Wir haben zwar nicht viel Geld,aber dann müssen wir halt mal was reinstecken,weil so kanns nicht weitergehen" Die haben selbst im Rathaus als einige der wenigen im Ort nur 384kb (DSL-light).
Zudem sind wir ja in Bayern und können auf Förderung hoffen.
Über mehr Infos wäre ich natürlich froh.Mal schauen was Ihr auf der Cebit rausbekommt.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 01.03.2008, 20:45
Skorpy1 Skorpy1 ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: 15306
Beiträge: 393
Skorpy1 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke mal auch, dass die Cebit einige interessante Infos für Breitbandalternativen bringen wird.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2008, 16:03
Benutzerbild von fonte
fonte fonte ist offline
Doppel-As
 
Registriert seit: 11.03.2008
Beiträge: 122
fonte befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Idee 88260 Ratzenried (Argenbühl) bekommt Pilotprojekt

Guten Tag,

erfreuliches gibt es für den Ortsteil Ratzenried der Gemeinde Argenbühl zu melden. Leider war es bissher nicht möglich einen DSL Anschluss zu erhalten. Grund: Zu hohe Dämpfung.

Zitat vom Amtsblatt der Gemeinde Argenbühl
Zitat:
DSL-Anschlussmöglichkeit für Ratzenried: Vertreter der Deutschen Telekom AG informierten in der Sitzung des Gemeinderats über die Möglichkeit den Ort Ratzenried in Rahmen eines Pilotprojekts über eine Richtfunk-Anbindung mit Breitband DSL zu versorgen.

Hierzu wird an der Gemeindestaße Richtung Berg in der Nähe des bestehendes Reitplatzes auf einem gemeindeeigenen Grundstück ein Richtfunksignal vom Sendemast in Waldburg empfangen. Vom geplanten Richtfunkmast Ratzenried wird ein Glasfaserkabel zu den Verteilereinrichtungen der Telekom in der Ortsmitte von Ratzenried verlegt. Von dor aus werden die Daten über die bestehenden Telefonleitungen in die einzelnen Haushalte geleitet.

Die Gemeinde wird dieses wichtige Vorhaben zur Verbesserung der Infrastruktur mit einem Investitionskostenzuschuss von maximal 18.000,- € zuzüglich gesetzlicher Mehwertsteuer unterstützen. Die Deutsche Telekom AG geht davon aus, dass dieses Projekt in drei bis vier Monaten realisiert wird.
vom 06.03.2008

Zeitungsbericht von der Schwäbischen Zeitung:

http://www.szon.de/lokales/wangen/ge...802290795.html

Dieses Pilotprojekt wird sicherlich bei erfolgreicher Durchführung für mehrere Gemeinden eine Lösung für einen Breitbandanschluss sein.

Grüße aus dem Allgäu


Edit von kdsl: Beitrag in vorhandenen Thread eingefügt.

Geändert von fonte (11.03.2008 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2008, 16:07
edv-muenchen edv-muenchen ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: 80xxx München
Beiträge: 155
edv-muenchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Da bin ich mal gespannt, wie die T-Com die Problematik des "Shared Mediums" in den Griff bekommt und verblüfft, wieso alle Funkgegner verstummen wenn der Funk von der T-com kommt... Grüße aus München
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.03.2008, 20:47
telcomm telcomm ist offline
Eroberer
 
Registriert seit: 22.08.2007
Beiträge: 50
telcomm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Wir wurden von Ericsson angesprochen....

Im Ergebnis ging es darum, dass über Richtfunk von Ericsson der Backbone in die Region gebracht werden kann und Anbieter, wie wir dann die letzte Meile übernehmen. Sicher eine interessante Lösung - nur kennen wir noch keine Preisvorstellung und wissen nicht, an welcher Teilnehmerzahl solch eine Anbindung wirtschaftlich einsetzbar ist.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fotos, richtfunk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.