Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #21  
Alt 14.02.2009, 01:05
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Guckst Du hier.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #22  
Alt 14.02.2009, 11:20
Nenunikat Nenunikat ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 06.07.2007
Beiträge: 534
Nenunikat befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Träumen einige Politiker?

Zitat-Ausschnitt:
Dieter Dombrowski, MdL und und Andrea Voßhoff, MdB, beide CDU:
Zitat:
Seit der Privatisierung der Telekommunikation kann jeder Bürger die Preisvorteile des Wettbewerbs nutzen. (...)
Auch wenn das Zitierte inzwischen etwas alt ist:
Einige Politiker vergessen hier, dass manche Bürger unseres Landes noch nicht einmal den Wettbewerb nutzen können (da es nicht mehrere aktive Anbieter in ihrer ländlichen Region gibt), geschweige denn, deren Preisvorteile (da die anderswo mit diesen Preisvorteilen versehenen Produkte bei ihnen nicht gar nicht angeboten werden) ...
__________________
"Grenzen gabs gestern" - heute gibts Verhinderungen.
Kein Netz, wenn's drauf ankommt.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.03.2009, 10:25
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Langsam werden die konkreten Summen genannt, die in den Bundesländern aus dem Konjunkturpaket II für die Breitbandförderung zur Verfügung stehen. Wenn auch ganz sicher in den kommenden Wochen noch Korrekturen erfolgen werden, weil von den Medien schlampig addiert wurde oder die Kofinanzierung aus den Landes- und Kommunalhaushalten unterschlagen wurde (Beispiel: sollte Thüringen wirklich nur 800.000 Euro erhalten?), wollen wir auf kdsl mal einige Hausnummern nennen. Für Brandenburg soll der Förderbetrag laut DSL Magazin bei 3,3 Millionen Euro liegen.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 12.03.2009, 10:05
Vehlefanz Vehlefanz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.07.2006
Beiträge: 48
Vehlefanz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Rotes Gesicht Neuer Artikel in der MAZ

Hier zum Thema ein aktueller Auszug eines Artikels der Märkischen Allgemeinen Zeitung unter der Überschrift "Aus dem 'Breitband-Niemandsland'":

Zitat:
Erst rund 65 Prozent der Haushalte verfügen über einen Zugang zum schnellen Internet... ... Die Landesregierung hatte bereits im Vorjahr angekündigt, die "weißen Flecken" auf der Breitband-Karte bis Ende 2009 zu tilgen. Nun erläuterte sie ihre Strategie: Ideal wäre natürlich die drahtgestützte Variante, so Clemens Appel, Chef der Staatskanzlei, gestern. Aber da die Verlegung von einem Kilometer Glasfaserkabel bis zu 25.000 Euro koste, rechne sich diese Lösung in vielen der entlegenen Gebiete nicht. Alternativ setzt das Land auf Funktechnologien. ... Mit endgültigen Ergebnissen rechnet Appel im Sommer. Sollten diese positiv sein, könnten bis zu 150.000 weitere Brandenburger Haushalte auf diese Weise versorgt werden. ...

Per Rundfunk kann Breitband-Internet kostengünstig ermöglicht werden, indem Frequenzen, die beim Übergang vom analogen zum digitalen Fernsehen übrig geblieben sind, genutzt werden. Nachteil: Hier werden höchstens Übertragungsraten von bis zu zwei Megabit erreicht.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 12.03.2009, 16:29
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von Märkische Allgemeine Zeitung
Per Rundfunk kann Breitband-Internet kostengünstig ermöglicht werden... Nachteil: Hier werden höchstens Übertragungsraten von bis zu zwei Megabit erreicht.
Was für ein Quatsch. Über die maximalen Bandbreiten kann man eine solche Aussage doch überhaupt nicht treffen. Kritik in dieser Richtung kann man allenfalls mit dem Hinweis üben, dass es ein shared medium ist und am Beispiel Wimax oder HSDPA zu sehen ist, dass die Leistungswerte runter gehen, wenn alle gleichzeitig Daten durchs Netz jagen. Zu den Bandbreiten der derzeitigen Systeme: 2,8 Mbit Downstream im T-Mobiletest in Wittstock, E-Plus schickt 7,2 Mbit in Grabowhöfe zum Nutzer. Im Ergebnis wird dies im Regelbetrieb völlig von der eingesetzten Technologie und der Zahl der Nutzer abhängen.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 12.03.2009, 18:18
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich glaube das T-Mobile eher vorsichtig die Bandbreite "verteilt" hat, so hat man wenigstens noch Spiel noch oben und/oder kann später noch andere "Premium-Pakete" mit mehr Speed für Poweruser oder Unternehmen vermarkten.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #27  
Alt 29.04.2009, 21:13
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Klappt das mit dem Ausbau?

Seit Juli 2007 läuft dieser Thread. Seit bald zwei Jahren dokumentiert er die wesentlichen Eckpunkte in der Diskussion der brandenburgischen Landespolitik, die Breitband-Unterversorgung zu beseitigen. Hehre Ansprüche wurden formuliert, vom Parlament, vom Wirtschaftsminister, vom Ministerpräsidenten. Ein Breitbandmemorandum wurde verabschiedet, Fördermittel zum Ausbau sind vorhanden, zusätzliches Geld aus dem Konjunkturprogramm wird zur Verfügung gestellt, zwei Tests zur Digitalen Dividende gibts im Land, Funkmasten und Türme des Landes sollen für die Breitbanderschließung per Funk leichter verfügbar gemacht werden. Doch Anfang des zweiten Quartal 2009 wird die Frage lauter, ob der der Termin einer landesweiten Erschließung bis Ende 2009 zu halten sein wird?

Nun berichtet die CDU Brandenburg, dass ihr Wirtschaftsminister sowie Abgeordnete ihrer Brandenburger Landtagsfraktion und aus dem Bundestag an einem Gespräch mit Anbietern teilgenommen haben. Wie man hört, muss das Gespräch reichlich ernüchternd gewesen sein: Allein, dass die ebenfalls eingeladene Telekom auf eine Teilnahme verzichtete, spricht Bände. Andere große Unternehmen ebenso wie Mittelständler waren anwesend und kritisierten massiv das auch auf kdsl wiederholt dokumentierte, zu lasten des flächendeckenden Ausbaus gehende Wettbewerbsverhalten der Telekom. Die Lösung dieser Frage ebenso wie der des Ausbaus liegt für den Wirtschaftsminister im Einsatz der Digitalen Dividende. Doch ob damit so rasch ausgebaut werden kann, dass Ende dieses Jahres die Brandenburgkarte keine weißen Flecken mehr ausweist?
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 29.06.2009, 11:11
Flora Flora ist offline
Lebende Foren Legende
 
Registriert seit: 22.02.2007
Beiträge: 1.998
Flora befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Die Beiträge aus Anlass der Breitbandveranstaltung am 26. Juni sind hier hin gewandert.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 14.07.2009, 19:33
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Breitband was keiner bekommt

Habe Heute mal Google angeworfen, weil es Intressant ist wieso bisher nur Seddiner See eine Förderung bekommt. Und siehe da auf der Seite Städte und Gemeindebund Brandenburg gibt es ein Link http://www.mluv.brandenburg.de/cms/m...7/eler_nlr.pdf mit folgenden Inhalt:
So Leute dann schaut mal ob Ihr dort wohnt, weil dann steht Ihr mal wieder an letzte Stelle. Keine Förderung kein Carrier. Nur weil einer beschlossen hat das wo Ihr wohnt ist kein Ländlicher Raum und das beste ist es gibt dort Orte die haben noch nicht mal 200 Einwohner, haben Kühe und Landwirtschaft, also so richtige Bauern mit Traktor. Das ist also nach der Liste nicht Ländlich. Danke liebes Ministerium Brandenburg wieder mal eine Top Leistung

20.03.2008
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Potsdam, Stadt
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 54 000 Potsdam, Stadt
Kernstadt Potsdam
OT Eiche
OT Golm
OT Groß Glienicke
GT Babelsberg
GT Bornim
GT Bornstedt
GT Drewitz
GT Nedlitz
GT Sacrow
GT Schlänitzsee
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Brandenburg an der Havel, Stadt
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 51 000 Brandenburg, Stadt
Kernstadt Brandenburg
OT Kirchmöser
OT Plaue
GT Altstadt
GT Dom
GT Görden
GT Hohenstücken
GT Neustadt
GT Nord
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Potsdam-Mittelmark
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 69 017 Beelitz, Stadt
Kernstadt Beelitz
12 0 69 020 Belzig, Stadt
Kernstadt Belzig
12 0 69 304 Kleinmachnow
gesamte Gemeinde
12 0 69 397 Michendorf
OT Langerwisch
OT Michendorf
OT Wilhelmshorst
12 0 69 454 Nuthetal
OT Bergholz-Rehbrücke
OT Saarmund
12 0 69 569 Seddiner See
OT Neuseddin
12 0 69 604 Stahnsdorf
gesamte Gemeinde
12 0 69 616 Teltow, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 69 656 Werder (Havel), Stadt
Kernstadt Werder (Havel)
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Havelland
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 63 036 Brieselang
OT Brieselang
12 0 63 056 Dallgow-Döberitz
OT Seeburg
GT Ausbau
GT Dallgow
GT Döberitz
GT Engelsfelde
GT Neurohrbeck
GT Rohrbeck
GT Sperlingshof
12 0 63 080 Falkensee, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 63 208 Nauen, Stadt
Kernstadt Nauen
12 0 63 252 Rathenow, Stadt
Kernstadt Rathenow
12 0 63 357 Wustermark
OT Elstal
OT Priort
OT Wustermark
GT Dyrotz
GT Dyrotz-Luch
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Teltow-Fläming
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 72 017 Blankenfelde-Mahlow
gesamte Gemeinde
12 0 72 120 Großbeeren
gesamte Gemeinde
12 0 72 169 Jüterbog, Stadt
Kernstadt Jüterbog
12 0 72 232 Luckenwalde, Stadt
Kernstadt Luckenwalde
12 0 72 240 Ludwigsfelde, Stadt
Kernstadt Ludwigsfelde
12 0 72 340 Rangsdorf
gesamte Gemeinde
12 0 72 4772 Zossen, Stadt
Kernstadt Zossen
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Frankfurt (Oder), Stadt
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 53 000 Frankfurt (Oder), Stadt
Kernstadt Frankfurt (Oder)
OT Booßen
OT Güldendorf
OT Kliestow
OT Markendorf-Siedlung
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Märkisch-Oderland
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 64 044 Bad Freienwalde (Oder), Stadt
Kernstadt Bad Freienwalde
12 0 64 136 Fredersdorf-Vogelsdorf
gesamte Gemeinde
12 0 64 227 Hoppegarten
gesamte Gemeinde
12 0 64 336 Neuenhagen
gesamte Gemeinde
12 0 64 380 Petershagen/Eggersdorf
OT Petershagen
OT Eggersdorf
12 0 64 428 Rüdersdorf bei Berlin
Kern Rüdersdorf
OT Hennickendorf
OT Herzfelde
12 0 64 472 Strausberg, Stadt
Kernstadt Strausberg
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Oder-Spree
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 67 120 Eisenhüttenstadt, Stadt
Kernstadt Eisenhüttenstadt
OT Fürstenberg (Oder)
OT Schönfließ
12 0 67 124 Erkner, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 67 144 Fürstenwalde/Spree, Stadt
Kernstadt Fürstenwalde
12 0 67 440 Schöneiche bei Berlin
gesamte Gemeinde
12 0 67 544 Woltersdorf
gesamte Gemeinde
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Cottbus, Stadt
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 52 000 Cottbus, Stadt
Kernstadt Cottbus
OT Gallinchen
OT Groß Gaglow
OT Kiekebusch
GT Madlow
GT Mitte
GT Sachsendorf
GT Sandow
GT Saspow
GT Schmellwitz
GT Spremberger Vorstadt
GT Ströbitz
Döbbricker Neubaugebiet
Branitzer Siedlung
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Dahme-Spreewald
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 61 260 Königs Wusterhausen, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 61 020 Bestensee
gesamte Gemeinde
12 0 61 540 Wildau
gesamte Gemeinde
12 0 61 572 Zeuthen
gesamte Gemeinde
12 0 61 112 Eichwalde
gesamte Gemeinde
12 0 61 444 Schulzendorf
gesamte Gemeinde
12 0 61 433 Schönefeld
gesamte Gemeinde
12 0 61 316 Lübben (Spreewald), Stadt
Kernstadt Lübben
12 0 61 320 Luckau, Stadt
Kernstatdt Luckau
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Elbe-Elster
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 62 024 Bad Liebenwerda, Stadt
Kernstadt Bad Liebenwerda
12 0 62 140 Finsterwalde, Stadt
Kernstadt Finsterwalde
12 0 62 224 Herzberg (Elster), Stadt
Kernstadt Herzberg
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Oberspreewald-Lausitz
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 66 112 Großräschen, Stadt
Kernstadt Großräschen
12 0 66 196 Lübbenau/Spreewald, Stadt
Kernstadt Lübbenau/Spreew.
12 0 66 176 Lauchhammer, Stadt
GT Lauchhammer-Mitte
GT Lauchhammer-Nord
GT Lauchhammer-Ost
GT Lauchhammer-Süd
GT Lauchhammer-West
12 0 66 304 Senftenberg, Stadt
Kernstadt Senftenberg
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Spree-Neiße
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 71 076 Forst (Lausitz), Stadt
Kernstadt Forst (Lausitz)
12 0 71 160 Guben, Stadt
Kernstadt Guben
12 0 71 372 Spremberg, Stadt
Kernstadt Spremberg
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Prignitz
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 70 296 Perleberg, Stadt
Kernstadt Perleberg
12 0 70 316 Pritzwalk, Stadt
Kernstadt Pritzwalk
12 0 70 424 Wittenberge, Stadt
Kernstadt Wittenberge
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 68 320 Neuruppin, Stadt
Kernstadt Neuruppin
12 0 68 468 Wittstock/Dosse, Stadt
Kernstadt Wittstock/Dosse
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Oberhavel
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 65 036 Birkenwerder
gesamte Gemeinde
12 0 65 096 Glienicke/Nordbahn
gesamte Gemeinde
12 0 65 136 Hennigsdorf, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 65 144 Hohen Neuendorf, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 65 180 Leegebruch
gesamte Gemeinde
12 0 65 225 Mühlenbecker Land
OT Mühlenbeck
OT Schildow
OT Schönfließ
12 0 65 256 Oranienburg, Stadt
Kernstadt Oranienburg
OT Friedrichsthal
OT Germendorf
OT Lehnitz
OT Malz
OT Sachsenhausen
12 0 65 332 Velten, Stadt
gesamte Gemeinde
12 0 65 356 Zehdenick, Stadt
Kernstadt Zehdenick
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Landkreis Uckermark
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 73 008 Angermünde, Stadt
Kernstadt Angermünde
12 0 73 452 Prenzlau, Stadt
Kernstadt Prenzlau
12 0 73 532 Schwedt/Oder, Stadt
Kernstadt Schwedt
12 0 73 572 Templin, Stadt
Kernstadt Templin
Nicht zum ländlichen Raum gehörende Gemeinden, Orts- oder Gemeindeteile
Schlüssel-Nr.
Gemeinde mit Ortsteilen (OT) bzw. Gemeindeteilen (GT) mit
den dazugehörigen Wohnplätzen
12 0 60 005 Ahrensfelde
OT Ahrensfelde
OT Blumberg
OT Eiche
OT Lindenberg
OT Mehrow
GT Elisenau
GT Klarahöh
GT Neu-Lindenberg
GT Trappenfelde
12 0 60 020 Bernau bei Berlin, Stadt
Kernstadt Bernau
12 0 60 052 Eberswalde, Stadt
Kernstadt Eberswalde
OT Finow
12 0 60 181 Panketal
OT Schwanebeck
OT Zepernick
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 14.07.2009, 21:16
bonny2 bonny2 ist offline
Kaiser
 
Registriert seit: 06.08.2008
Ort: 10407 Berlin / 04916 Jeßnigk
Beiträge: 1.342
bonny2 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

04916 Schönewalde steht da ja zum Glück nicht drauf.
__________________
Gruß
Nach A2C von T-Home, EDGE von Eplus, HSPA HSDPA 7,2 Mbit von T-Mobile über Maxxim/simply Data nun Call&Surf Comfort via Funk (LTE).
www.jessnigk.kein-dsl.de
Seit Ende 2014 in Berlin mit primacom und 50 Mbit/s (150 Mbit/s möglich).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breitbandförderung, bundesnetzagentur, digitale dividende, mvox, pilotprojekt

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orte ohne DSL in Brandenburg gesucht DSLBringer Brandenburg/Berlin 17 05.09.2008 10:18
15366 Hönow (Brandenburg) sascha Brandenburg/Berlin 1 12.12.2007 17:19
Breitbandausbau: Chef der BNetzA fordert Investition und Kooperation Flora News 2 25.10.2007 20:10
[Angebot] Brandenburg Mari Kontakt 0 03.11.2004 16:29


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.