Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 

Zurück   Interessengemeinschaft kein-DSL: Breitband für alle! Seit 2003 > Meldungen & Meinungen > Debatte

Debatte Diskutieren Sie, was sich in der Politik auf Bundes- und Europaebene zur Verbesserung der Breitbandversorgung bewegt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.04.2013, 15:18
Benutzerbild von Bodo
Bodo Bodo ist offline
Haudegen
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 616
Bodo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Telekom lügt bei Begründung für Flatrate-Abschaffung

Der deutsche Routerhersteller Viprinet zur "Drossel" bei der Telekom

http://www.golem.de/news/routeranbie...304-98939.html
__________________
Internetweisheit für User auf dem platten Land:

Kräht der Hahn auf dem Mist,ändert sich die "Geschwindigkeit" oder sie bleibt wie sie ist.
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 25.04.2013, 19:35
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Eine Meinung ist noch kein Beweis. Die Router-Jungs habe nicht eine Zahl zur Auslastung der Backbones genannt und keine nachprüfbare Zahl der Kosten für Traffic und Netzausbau.
Das wäre als wenn ich behaupte "das Viprinet ihre Router mit Kinderarbeit fertigen und das ihre Produkte mit Hintertür versehen sind welche zum ausspionieren der Benutzer gedacht ist". OK beweisen kann ich es nicht aber ich verbreite es mal und baue darauf das es in diversen Foren für bare Münze genommen wird.

Für den Mobilfunkbereich habe ich mal Zahlen zum Trafficaufkommen gelesen aber für die Datenaufkommen im Festnetz findet man nichts genaues.
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von alle9ne (25.04.2013 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.04.2013, 23:52
Dino75195 Dino75195 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 225
Dino75195 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http://netzpolitik.org/2013/drosselk...erdienen-will/

Wo genau sind dann die Fakten, wo wird es im Netz der Telekom eng?

Ich persönlich kann der Telekom nicht glauben das die Drosselung notwendig ist.

Zitat:
Welche Teile des Netzes an ihre Grenzen stoßen, wollte man uns nicht konkret benennen.

Tja so einfach werde ich und hoffentlich viele andere sich nicht abspeisen lassen!
Sind die Argumente von netzpolitik.org alle nicht richtig?

Oder geht es bloß um zusätzliche Einnahmen?

Wir werden sehen was raus kommt

Gruß Robert
__________________
Fritz Box Phone WLAN 7170 V1.0 + TK Anlage
Telekom DSL ca. 12 Mbit/s
Telekom hat keine VDSL Module verbaut
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 2x19" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.04.2013, 08:18
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich denke es ist auf beiden Seiten Meinungsmache im Spiel und die Wahrheit liegt dazwischen. Aber mich stört der unsachliche Ton den die Diskussion angenommen hat. Im OK-Forum ist es nur noch eine wüste Beschimpfungen, aber so gewinnt man keine Mitstreiter für seine Sache, m.M.
Schau dir die Aktionen bei Campact an, dort unterzeichnen Tsd. Leute unspannendere Petitionen innerhalb von Stunden.

Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.04.2013, 08:32
Dino75195 Dino75195 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 225
Dino75195 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

hmmm...

Das ist ja kein Wunder wenn man die "Normalnutzer" gegen die "Internet-Profis" aufhetzt...

Das hat die Telekom richtig gut geschafft.
Wie öft hört man, 75 GB reichen doch locker.

Klar wenn man keien Youtube HD Videos, Cloud oder ähnliches nutzt.

Welche Aktion bei Campact meinst du? Hast du einen Link?

Gruß Robert
__________________
Fritz Box Phone WLAN 7170 V1.0 + TK Anlage
Telekom DSL ca. 12 Mbit/s
Telekom hat keine VDSL Module verbaut
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 2x19" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011

Geändert von Dino75195 (26.04.2013 um 08:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.04.2013, 09:53
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

https://www.campact.de/

Ich nehme dort regelmäßig teil. Egal ob Bienensterben oder Frackingverbot.



Gruß
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 26.04.2013, 10:01
Dino75195 Dino75195 ist offline
Tripel-As
 
Registriert seit: 28.03.2006
Beiträge: 225
Dino75195 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OK, gibt ja eine Menge Platformen im Moment

https://www.change.org/de
163 Millionen Unterschriften


http://www.avaaz.org/de
21 Millionen Mitglieder

Gruß Robert
__________________
Fritz Box Phone WLAN 7170 V1.0 + TK Anlage
Telekom DSL ca. 12 Mbit/s
Telekom hat keine VDSL Module verbaut
Intel Xeon E3-1230V2, 4x 3.30GHz 16 GB RAM 2x19" TFT

Initiative für
"Schnelleres DSL in Weichs und allen Ortsteilen"
http://www.dsl-weichs.de (Webseite inzwischen abgeschalten)
DSL 16000 ist in Weichs verfügbar seit 20.6.2011
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 26.04.2013, 12:54
t... t... ist offline
Jungspund
 
Registriert seit: 22.08.2008
Beiträge: 16
t... befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Für mich klingt das alles nach einer mangelnden Bereitschaft den Glasfaser-Ausbau voranzutreiben. So gibt es wenigstens ab 2016 die Möglichkeit das Netz durch Beschränkungen "in Gang" zu halten.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.04.2013, 16:22
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Bei dem Thema Drosselung sind es bisher nur 50Tsd. Unterschriften und das obwohl es überall publiziert wurde. Kommt halt auf die Ansprache an, Foren-User die "auf Krawall gebürstet" sind nimmt man halt nicht wirklich ernst, deshalb finde ich hier die Diskussion um einiges angenehmer wie im OK-Forum.
Ich bin gespannt wie sich das Thema weiter entwickelt.
Vielleicht war's ja nur ein Testballon und ähnliche wie bei der Einführung von C&S via Funk gibt's dann erheblich Nachbesserung.

Gruß

Noch eine Ergänzung/Einwurf: politisches Ziel war auch min. 1Mbits für alle. Und auf dem Land wo Fördermittel geflossen sind lt. oftmals 2Mbits als Minimum. Da kannt die Politik ansetzen statt nur zu warnen. Damit könnte vielleicht die 0,384 Mbits gekippt werden.
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************

Geändert von Tiggi (26.04.2013 um 20:12 Uhr) Grund: Beiträge zusammengeführt wegen Doppelpost.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 28.04.2013, 14:58
Benutzerbild von Kuhman
Kuhman Kuhman ist offline
König
 
Registriert seit: 22.06.2007
Ort: Schleswig-Holzbein, Tralau
Beiträge: 787
Kuhman befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Alles nur Gewöhnungssache…

Das die Telekom lügt ist doch nichts neues. Sie schrieben vor Jahren schon: „Alle Haushalte in Deutschland sind jetzt mit einem Breitbandinternetzugang versorgt“.
Einige Jahr später wurde dann der LTE Verkauf gestartet. Wieder wurde behauptet: „Alle Haushalte in Deutschland sind jetzt mit einem Breitbandinternetzugang versorgt“.
Ende 2012 wurde dann wieder die SAT-DSL-Verbindungsart eingeführt weil doch nicht alle Haushalte mit einem Breitbandinternetzugang versorgt werden konnten und auch nie werden.

Wir sind ja auch nicht in der Position die Lügen der Telekom nicht zu glauben.
__________________
5 Terabyte für alle! Nicht in 10 Jahren sondern pro Monat
Wer seine Kunden (er)Drosselt hat bald keinen Kunden mehr.
LWL statt LTE, für kurze Zeit schnell reicht mir nicht!

Geändert von Kuhman (28.04.2013 um 15:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.