Newsletter Datenschutz Kontakt Impressum   

 

 

   
 Startseite
 
 Betroffene
 Was tun?
 Bedarf anmelden
 Regionale Initiativen
 Meinungen
 
 Interaktiv
 Forum
 
 Login & Daten ändern
 Regionale Initiativen
 Anbieter
 
 Infos und Alternativen
 Breitbandanbieter
 Landesinitiativen
 Breitbandratgeber
 Verfügbarkeitsabfragen
 Alternative Techniken
 ISDN-Flatrates
 Least Cost Router
 Tipps & Tricks
 Links
 Dämpfungsrechner
 Amüsantes
 
 Anbieter
 Infos für Anbieter
 Statistik Non-DSL
 
 Presse
 Zahlen & Infos
 kein-DSL.de in der Presse
 
 Kontakt / Infos
 Wir über Uns
 Link zu uns
 Datenschutz
 Kontakt
 Impressum
 
Partner
 
 
Werbung
 
 
  #1  
Alt 20.02.2010, 13:46
tomas-b tomas-b ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: 15806 Zossen
Beiträge: 281
tomas-b befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saalow bekommt Richtfunk

Saalow bekommt eine Richtfunkverbindung, realisiert wird es durch die DNS:Net. Das signal kommt vom Hotel "Park Inn" über Ludwigsfelde nach Saalow.
Die Antenne wird in Saalow wahrscheinlich auf einem kommunalen Gebäude stehen, so Thorsten Scholz Projektleiter der DNS:Net.
Saalow bekommt 1 von 26 gesponserten Antennen in Brandenburg, die Technik in Saalow soll noch im März in Betrieb gehen, so Thorsten Scholz.
Das Ende der Fahnenstange ist aber damit noch nicht erreicht, im März will die Gemeindevertretung einen Vertrag mit der SWFG unterschreiben um auch den Rest der Orte mir schnellem Internet zu versorgen.
Dabei wird ein Glasfaserausbau fokusiert, das man dabei auf dem richtigen Wege ist, zeigt die Bedarfsermittlung, schon nach 4 Tagen hatte man bereits 180 Fragebögen zurückbekommen.

Ist das der Antennenstandort, den Zossen hätte bekommen sollen?
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #2  
Alt 11.03.2010, 17:52
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saalow bekommt DSL statt Zossen

Ja nach Auskunft aus dem DNS:NET Shop in Zossen ist das , das Geförderte Packet was Zossen erhalten hätte. Man hätte damit sogar ganz Dabendorf ausbauen können. Das wird gerade in Michendorf umgesetzt. Dort wird ein Schaltverteiler an den Richtfunk angeschlossen. Schneller gehts nimmer. Aber es gibt auch Bürgermeister die immer noch denken Telekom ist das Beste. Nun lacht die Gemeinde Am Mellensee Zossen aus. Und Saalow bekommt VDSL und die Unternehmen und Bürger in Dabendorf schauen traurig nach Saalow.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2010, 22:14
alle9ne alle9ne ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 22.08.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.804
alle9ne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Vielleicht kommt die Ablehnung auch von der weit verbreiteten Meinung, überall wo Funk dransteht kann auch nur so eine "halbgare Notlösung" drin sein. Ich finde diese Lösung genial, erst mal die DSLAMs mit Richtfunk anbinden und dann bei zukünftigen Straßen-, Abwasser-, Energieversorgungs- Baumassnahmen gegen Glasfaserkabel austauschen.
Grußh
__________________

http://petition.stopsoftwarepatents.eu/
******************************************
DSL rechtlich sicher teilen? www.hotsplots.de
******************************************

http://www.atomausstieg-selber-machen.de/
******************************************
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2010, 06:53
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saalow bekommt DSL statt Zossen

Das sehe ich genauso und der Clou daran ist wenn man sich ein wenig damit beschäftigt, ich montiere nach dem Glasfaserausbau diese Richtfunkstelle in diesen Ort ab und baue das denn im nächsten Ort auf. Man verschwendet keine Steuergelder kann auf Infrastruktur waten und als Firma dann mitverlegen. Und die Bürger der Gemeinde weis das DSL kommt. Besser geht es doch gar nicht. Aber die Schr.... aus Zossen hat sich ja beraten lassen. Im Indianerland hätte man die Freu geteert und gefedert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2010, 10:14
TorstenK TorstenK ist offline
Grünschnabel
 
Registriert seit: 17.03.2010
Beiträge: 1
TorstenK befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Richtfunk für Zossen

Hallo zusammen,

ich bin gerade auf Euren Thread gestoßen und hätte da noch ein paar kurze Fragen, da ich selbst aus Dabendorf komme, hier selbständig bin und schon seit Jahren auf einen vernünftigen DSL-Anschluss warte.

1.) Welche Gebiete hätten denn mit dieser Richtfunkverbindung in Zossen versorgt werden können und mit welcher Leistung ?
2.) Was meint Ihr mit "gesponsorten Antennen" ? Wer übernimmt denn die Kosten dafür ?
3.) Welchen Grund hätte es für Frau Schreiber gegeben, diese Variante abzulehnen ?
4.) "im März will die Gemeindevertretung einen Vertrag mit der SWFG unterschreiben um auch den Rest der Orte mir schnellem Internet zu versorgen" Welche Gemeindevertretung und welche Orte sind da gemeint ?

Wenn Ihr ein paar kurze, schnelle Antworten für mich hättet, wäre ich Euch dankbar.

Viele Grüße
Torsten
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.03.2010, 10:29
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Dabendorf

Hi,

zu 1. komplett Dabendorf incl. Gewerbegebiete
zu 2. Die Kosten trägt das Land Brandenburg ist hier aber schon erklärt.
zu 3. Unwissenheit falsche Berater oder einfach nur Dummheit
zu 4. Schätze mal Am Mellensee oder?
Mit Zitat antworten
Werbung für nicht registrierte Nutzer hier anmelden
  #7  
Alt 19.03.2010, 10:55
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

zu 4: Am Mellensee
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2010, 08:21
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saalow bekommt VDSL von DNS:NET

Laut der gestrigen Veranstaltung findet am 26.3.2010 in Saalow in dem Gemeindehaus in Saalow der Spatenstich für den Ausbau statt. Es soll danach eine Infoveranstaltung statt finden. Konnte leider nicht mehr mitschreiben da ich alles auf ein Bon geschrieben habe und der war dann irgendwann voll.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2010, 21:49
adress adress ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 03.08.2005
Beiträge: 2.858
adress hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard

Ich muss Dich berichtigen Breitbandsucher, der Spatenstich findet am 27.3 um 10.00 statt.
__________________


Für Bonsai-Fans http://www.bonsai-ratgeber.de
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2010, 21:50
breitbandsucher breitbandsucher ist offline
Routinier
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Zernsdorf
Beiträge: 268
breitbandsucher befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Saalow

Ups Super Sorry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dns:net, richtfunk

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.