Cookies

Cookie-Nutzung

Vodafone Router Zugriff – Easybox und Kabelbox

Vodafone bietet eine Kurzadresse für den Zugriff auf die Kabelbox (kabel.box) oder den WLAN Router (easy.box). Diese braucht nur im Heimnetzwerk in die Adresszeile des Browsers eingetragen werden und schon stehen die wichtigsten Einstellungen zur Verfügung. Wir zeigen dir die einzelnen Schritte etwas genauer und helfen, wenn der Zugriff nicht geht.
Besonderheiten
  • Zugriff auf Easybox
  • Zugriff auf Kabelbox
  • Standardeinstellungen
  • IP Zugriff
  • Benutzer und Passwort
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Damit sich das Menü des Routers einfach öffnen lässt, muss das Gerät eine Verbindung zu diesem haben (LAN oder WLAN). Gib nun die Adresse http://easy.box in die Zeile deines Browsers ein. Alternativ ist die IP Adresse http://192.168.2.1 nutzbar.
  • Hier werden die Accountdaten abgefragt. Standardmäßig lautet der Benutzername „root“ und das Passwort „123456“, falls diese nicht bereits geändert worden sind.
  • Jetzt öffnet sich das Menü der Easybox, sie kann konfiguriert werden und das WLAN-Passwort lässt sich ändern.
  • Für jegliche Änderung in der Router-Einstellung ist dieser Zugriff gültig. Er funktioniert auf jedem System immer über den genutzten Webbrowser.

Vodafone Easybox Zugriff – über den Browser

VodafoneEasyboxKabelbox
Kurz-URLeasy.boxkabel.box
IP-Adresse192.168.2.1192.168.0.1
Benutzernamerootadmin
Passwort123456hinten auf der Box zu lesen
Hinweis
Die Standardeinstellungen von Passwort und Benutzer funktionieren natürlich nur, wenn diese noch nicht durch dich geändert wurden.

Vodafone Router Zugriff – auf die Kabelbox

Die Vodafone Kabelbox sollte mit dem Heimnetzwerk verbunden sein. Über die Adresse http:// kabel.box im Browser erscheint die Abfrage der Zugangsdaten.

Alternativ kann das Menü des Kabelrouters über die IP http://192.168.0.1 geöffnet werden. Auch hier kommt die Eingabemaske für die Benutzerdaten.

Der Standardbenutzername lautet „admin“. Das Kennwort ist auf dem Aufkleber auf der Rückseite der Kabelbox zu finden.

Falls du den Benutzernamen und das Passwort bereits geändert hast, musst du natürlich diese Einstellungen nutzen.

Zugriff geht nicht – was tun?

Funktioniert der Zugriff auf die Easybox nicht, kann das mehrere Gründe haben. Oftmals sind nur Benutzername oder Passwort falsch, beziehungsweise vergessen. Wer hier nie die Login-Daten geändert hat, kann sich auf die Standardeinstellung berufen.

Diese lautet:

  • http://easy.box
  • Benutzer: root
  • Passwort: 123456

Manchmal muss einfach nur der Browser gewechselt werden. Verschiedene Skripte oder Add-Ons verhindern hier den einfachen Zugriff auf den Router. Sollte alles nicht funktioniert und auch das Passwort fällt dir nicht mehr ein, folgt ein Reset. Dafür nimmst du eine Büroklammer oder etwas vergleichbares und drückst den Reset-Knopf im Router, meist auf der Rückseite. Halt diesen Knopf für 5 Sekunden gedrückt und anschließend kannst du die Vodafone Easybox neu einrichten.

Jetzt gelten die Werkseinstellungen und du erreichst das Menü über die Zugriff IP 192.168.2.1 mit den oben genannten Login-Daten. Das funktioniert bei folgenden Modellen:

  • Easybox 804
  • Easybox 803
  • Easybox 904

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben